Anne Clark - Our Darkness

Cover Anne Clark - Our Darkness
7" Single
10 / Virgin 106 967
Cover Anne Clark - Our Darkness
Cover

Song

Jahr:1984
Musik/Text:Anne Clark
David Harrow
Produzent:Nick Cook
Martin Webster
Gecovert von:Anne Clark (Our Darkness '97)
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Weltweit:
de  Peak: 24 / Wochen: 12

Tracks

1984
7" Single 10 / Virgin 106 967
Details anzeigenAlles anhören
1.Our Darkness
5:18
2.Sleeper In Metropolis
4:04
   
1984
12" Maxi 10 / Virgin 601 615
Details anzeigenAlles anhören
1.Our Darkness
6:26
2.The Sitting Room
3:06
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:21Joined Up WritingInk
MINK 5
Album
LP
1984
6:26Our Darkness10 / Virgin
601 615
Single
12" Maxi
1984
5:18Our Darkness10 / Virgin
106 967
Single
7" Single
1984
5:18Formel Eins - Frühjahr '85EMI
26 0514 1
Compilation
LP
1985
An Ordinary LifeGreat Expectations
PIP LP 017
Album
LP
1986
»» alles anzeigen

Anne Clark   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.79 (Reviews: 81)
02.03.2004 21:49
LarkCGN
Member
*****
Der Song hat auf jeden Fall was! Bloss was, das hab ich noch nicht rausgefunden. Interessante Beats und Effekte ... Wave-Klassiker. Aber irgendwie sehr strange, besonders was die Vocals betrifft. Keine leichte Kost. Aber Anne ist sone Art Underground-Star. Hier in D war der Song ein bescheidener Hit: Platz 24 (1985).

Mittlerweile zwei Noten rauf, lege ich sogar auf 80s-Partys auf. Es hat Klick gemacht. Klasse Nummer.
Zuletzt editiert: 14.11.2008 01:42
04.03.2004 01:39
Schiriki
Member
******
Hey Lark... der Song ist der Oberhammer!!!
04.03.2004 02:05
rogerp
Member
******
Zusammen mit "Sleeper In Metropolis" und "Hope Road" der beste Song der britischen New Wave-Poetin. Toller Beat, finstere Stimmung. Hab sie damals in den frühen 1980er im damaligen "Drahtschmidli" in Zürich erlebt. War ein geniales, düsteres Konzert.
Zuletzt editiert: 04.03.2004 02:07
19.03.2004 17:40
Michael
Member
******
nachdem ich nur die 97er Version kannte, bin ich nun aufs Original gestossen und kann nicht anders als das Maximum geben, geiler Song
19.03.2004 20:20
gupan
Member
*****
anne clark ist schon ne sache für sich. aber ich find den song gut, ne spur schwächer als sleeper in metropolis
19.03.2004 20:28
80s4ever
Member
******
Whoaaaa, diese Hookline......

Thema der Sendung "ZAK" ("Der Wochendurchblick"), ein rasantes Politmagazin des WDR, ausgestrahlt im Ersten vor vermutlich 7-8 Jahren oder so, moderiert von Friedrich Küppersbusch.

Zuletzt editiert: 06.09.2004 22:41
15.05.2004 17:32
variety
Member
*****
Etwas zu sehr discomässig. Einen Bonuspunkt für ihre Stimme und den Inhalt.
19.07.2004 22:38
Phil
Member
***
kann mit der Zeit nerven...
Zuletzt editiert: 11.06.2005 22:06
06.11.2004 20:26
Hannes
germancharts.com
****
Der Song hat was - sehr eigenwillig aber doch nicht schlecht.
29.12.2004 15:53
Sacred
Member
******
YES YES YES! Techno-Pionier! Dirty & Straight. KLASSIKER!!!
05.01.2005 23:54
bandito
Member
******
Obwohl Wave damals total angesagt war, fiel das noch obendrein aus dem Rahmen. Stark!

Etwas discomäßiges (Review s.o.) hat das nun wirklich nicht. Null sogar!
16.07.2005 10:40
Rewer
Staff
*****
...sehr gut...
15.10.2005 18:56
DaJoe
Member
*****
düster & cool!
28.10.2005 22:43
Alizarine
Member
*****
was zum abtanzen!
28.10.2005 23:12
Pacadi
Member
***
naja
25.01.2006 10:19
andal31
Member
******
sehr gut.
07.02.2006 21:22
dornstein
Member
******
Einer der besten Songs der 80iger, aber auch "Leaving", "Now", "Killing Time", "Wallies" u.a. Songs von A. Clark sind super.
13.02.2006 18:15
Moschdbirn
Member
*****
GEFÄLLT MIR SEHR GUT
27.03.2006 22:18
Reto
Member
****
Interessante und etwas experimentelle Tanzmusik, aber doch nicht der ultimative Hit.
21.05.2006 02:27
Ventrue
Member
******
Anne Clark hat in den 80ern mit ihrer eigenwilligen Mischung aus Lyrik und unterkühlter Elektronik neue Massstäbe in der modernen Musik gesetzt. Keiner kam damals um Hits wie "Sleeper In Metropolis", "Wallies", "Our Darkness" oder "Abuse", und auch heute kommt keine gute Wave-Party ohne Anne Clark aus.
Our Darkness - Kult vom Feinsten !
28.05.2006 13:39
frankd69
Member
******
Ventrue hat alles gesagt !!!
02.08.2006 16:40
Sascha E.
Member
******
Ein Klassiker!
20.08.2006 16:11
StarRomance
Member
******
.... beste Synthesizer Kost mit einem tollen Text.... Stark !!!
20.08.2006 16:48
vancouver
Member
*****
es wurde eigentlich schon alles gesagt
11.12.2006 12:34
mutzpunter
Member
******
Kein Wunder, dass das damals hier nicht in den Charts gelandet ist. Viel zu abgefahren für 1984, erst recht für die Schweiz! Kühn und avantgardistisch, fast hörspielartig - spricht mich sehr an!
12.12.2006 23:46
Jan84
Member
******
Some days later, we called it Techno....danke danke danke!
31.01.2007 19:56
pwill
Member
*****
Vom 1984er Album "Joined Up Writing". Anne Clark profilierte sich in den 80ern als hochpoetische und kreative Frau, die kühne Experimente einging und - wie einige der Kommentatoren treffend festgestellt haben - wohl wegweisend für den Techno-Stil geworden ist. Man merkt kaum, dass die aus London stammende Klangkünstlerin ihre Wurzeln im Punk hatte, außer vielleicht an ihrem markanten Sprechgesang mit dem unverkennbaren Cockney-Akzent.
Was an dem Song fasziniert? Die Frische und Ursprünglichkeit, die man auch heute noch gut hören kann...
03.02.2007 16:24
Kanndasdennsein
Member
******
Hier ist alles gesagt!
02.04.2007 09:08
rubinchen
Member
*****
Eine markante Sängerin mit einem prägnanten Stil.
02.04.2007 09:41
voex
Member
*****
Wurde 1990 von einem Italo House Projekt Namens "Bit-Max" gesamplet. Das Original gefällt mir aber ganz gut.
12.09.2007 15:30
begue
Member
*****
Ganz tolles Stück aus den 80ern.
01.10.2007 22:58
remember
Member
***
ich kannte ehrlich gesagt auch zuerst das 97er 're, nun hab ich sogar die "12er von 1986..mag innovativ sein, gefallen tuts mir trotzdem nicht..
12.10.2007 20:28
X-tended
Member
****
Die Hookline ist schon genial, wird aber auf Dauer etwas monoton. 4+
12.10.2007 20:32
Wenna
Member
****
So ist's; wegen der zunehmenden Monotonie 4*, obwohl der Song was hat.
01.12.2007 10:56
ostblockschädel
Member
*****
Top Hit und für mich einer der Klassiker von Anne Clark
01.12.2007 11:06
Sinimaus
Member
*****
lässt sich schwer beschreiben...aber der song ist echt gut!!
06.12.2007 21:10
jschenk
Member
*****
in die deutschen charts hat sie es damit geschafft! außergewöhnlich
13.12.2007 11:44
Krivon
Member
******
Die 100%ige 80er Frau ! Das Konzert im Atlantis in Basel war einfach genial. Es gibt nur wenige Songs von Anne Clark die mir nicht gefallen.
29.12.2007 18:22
jAM777
Member
******
Der Song lebt zwar ausschliesslich aus den paar Akkorden .
Find ihn trotzdem super stark , vielleicht oder grade weil er so (genial) focusiert
Intro passt mir auch 1 a
14.02.2008 19:18
cbfn
Member
*****
Sehr gute eigenwillige Musik
01.03.2008 21:35
oldiefan1
Member
***
Ø da zu monoton
02.03.2008 15:14
kmw
Member
****
die 97er Version gefällt mir dann doch besser ...
19.04.2008 13:38
analdo
Member
*
ein 5,05Schnitt das ist jetzt nicht euer Ernst oder??
Da pfeffere ich doch mit Freude mal 1* in die Runde für diesen absolut unhörbaren Song!
11.05.2008 11:45
tgebele
Member
******
Kann man sich eigentlich nicht satt dran hören.
11.05.2008 12:09
Homer Simpson
Member
**
langweilig und eintönig

Oldiesong
Member
******
geil...anne-clark-klassiker

Mauzi
Member
**
Ich weiß das gilt wohl als Kult - ich mag es aber trotzdem nicht - ist mir zu unmelodisch

soia
Member
*
seeeeeeeeeeeeeeeeehhhhhhhhhhhhhhhr langweilig
Zuletzt editiert: 14.11.2008 16:26

Belze
Member
*****
...sehr gut...

oldskoolhubsi
Member
*****
indie klassiker

aufrechtgehn
Member
******
Natürlich ein absoluter Meilenstein der Musikgeschichte!

Gibt ja unzählige Remixe davon, meine liebste Fassung ist ein 4:49 langer "Main Mix" aus dem Jahre 1992 (B-Seite auf der Maxi "If I could"). Die 1997er Hardfloor-Remixe kommen auch verdammt gut, dagegen fällt das Original ein kleines bisschen ab.
Zuletzt editiert: 02.11.2008 14:18

foruminator
Member
******
War anderen weit voraus damals!

missmoneypenny
Member
*****
cooler Track... und hey nun weiss ich auch wo Agyness deyn ihren Style her hat.

querbeet
Member
*****
...das wurde bei uns damals auch bis zum Rauswurf gespielt...

Sven84
Member
******
Sehr innovativ, dieser obskure Track.

Glitzerfee
Member
*****
Poesie meets Elektronik. Wird in den 'schwarzen' Discos auch heute noch bis zum Erbrechen gespielt - und das finde ich verdammt gut.

Stein1972
Member
******
... absolut genialer Song

Ökkel
Member
*****
Recht gut

jensi70
Member
******
Dark-Wave Klassiker! Hypnotischer Beat!

80sMan
Member
******
H A M M E R !

Widmann1
Member
*****
Unkommerzieller Klassiker

Snormobiel Beusichem
Member
**
▒ Een ééntonige en vervelende plaat van de nu inmiddels 49 jarige Britse dichteres en avant-gardistische muzikante uit het gesproken woord-genre "Anne Clark" uit 1984 !!! De muziek redt nog net de tweede ster ☺!!!

Der_Nagel
Member
****
düsterer New Wave-/Electro-Track aus 1984 - kenne ich auch von der Neuauflage aus 1997 - 4*...

Fritz260449
Member
**
nichts für mich

klamar
Member
***
irgendwie hat der Song (?) ja was, aber insgesamt zu eintönig.

gherkin
Member
*****
Leuke dansplaat.

Getharda
Member
****
Eine gewisse Eintönigkeit kann man hier nicht absprechen, gute 4*.

bjorn614
Member
**
hmm

ul.tra
Member
******
Ist die Erkennungsmusik von "ZAPP" im NDR. Ein Klassiker der Elektronischen Musik.

Kamala
Member
***
...uninteressant...

Zwobot
Member
******
Ich find es ja auch nicht gut, aber ich kann nur eins sagen: BOAH!


(Nun schäme ich mich angesichts all der ausführlichen und informationsreichen Reviewer auf dieser Seite)

FranzPanzer
Member
****
Gutes Lied von 1984.

bussibär
Member
******
Bewerte hier die Vinyl-Maxi und zwar den "Remix". Voll abgefahrener Song aus den 80ern, den ich fast schon vergessen habe. Das war für damalige Zeit wirklich mal was anderes. Auf der B-Seite der Titel: "The Sitting Room (Later On (M. H. 23.11.84))".

Acooper
Member
******
J'adore.

katzewitti
Member
****
ich finds nicht schlecht, aussergewöhnlich

misery23
Member
******
eine perle!

AlterJunge
Member
****

Elektronische Musik
mit schreiendem Sprechgesang
und einzigartigem Rhythmus.

Das Lied scheint viele Anhänger zu haben:
Bei Freunden von New Wave
und Neuer Deutscher Welle,
bei Techno-Begeisterten
und sogar in der Schwarzen (Gotik-)Szene.



schumi39
Member
*****
Sehr gut.
Zuletzt editiert: 25.08.2014 08:52

Besnik
Member
****
Erinnerung an den Anfängen meiner Disco-Zeit, irgendwie hat mir der Song nie so gefallen und ich wollte immer nicht drauf tanzen, aber der Song lief wirklich oft! Aber es wäre natürlcih unfair ihn jetzt schlecht zu bewerten, weil er hat irgendwie was! Mehr als ne 4 wirds aber bestimmt nie bei mir werden!

Miraculi
Member
*****
Ein Kult-Song der 80er Jahre ... paßt natürlich besser zum alten West-Berlin als zur Provinz ... transportiert sofort ein bestimmtes Gefühl ... sehr gut.
Zuletzt editiert: 13.03.2015 19:53

zürifee
Member
****
Total abgefahren!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?