Anne Clark - Sleeper In Metropolis

Cover Anne Clark - Sleeper In Metropolis
Cover

Song

Jahr:1983
Musik/Text:Anne Clark
David Harrow
Produzent:Benjamin Allen
Gecovert von:Anne Clark (Sleeper In Metropolis 3000)
Anne Clark (Sleeper In Metropolis '97)
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:04Changing PlacesRed Flame
RF 22
Album
LP
1983
4:04Our Darkness10 / Virgin
106 967
Single
7" Single
1984
An Ordinary LifeGreat Expectations
PIP LP 017
Album
LP
1986
4:53Terra IncognitaInk
ESP-INK A
Album
LP
1986
Live3:47R.S.V.P.10
DIX 72
Album
LP
1988
»» alles anzeigen

Anne Clark   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.52 (Reviews: 44)
04.03.2004 02:12
rogerp
Member
******
Ein New Wave-Klassiker der britischen Pop-Poetin Anne Clark. War 1983 in Deutschland ein Chart- und Clubhit. Vermutlich ihr bis heute bekanntester Song.
27.05.2004 16:31
Living Eyes
Member
***
Nicht so mein Ding
27.05.2004 17:01
variety
Member
****
Mir gefällt «Hope Road» viel besser, obwohl natürlich auch dieser Song seine Sogwirkung entwickelt! Es ist einfach monotoner als H.R.
24.01.2005 23:45
Sacred
Member
******
JAAAAA!!! Düstere, däftige Atmo, ein treibender, aggressiver Beat und natürlich Anne 'The Ultimate Gothic-Voice' Clark. SUPER!
18.03.2005 20:00
bandito
Member
******
Vom Feinsten.
16.07.2005 10:53
Rewer
Staff
****
...gut...
15.10.2005 18:56
DaJoe
Member
****
gut.
15.10.2005 20:54
Time_Q
Member
*
Schlimm schlimm schlimm ...
15.10.2005 20:57
Ayla
Moderator
*
bääääää
15.10.2005 22:09
Schiriki
Member
****
jetzt aber mal ehrlich.... das liegt doch Meilen hinter "Our Darkness" zurück!!!! reicht für ein Genügend
28.10.2005 22:46
Alizarine
Member
*****
Zugegeben, es gibt schönere Intros. Aber dann geht's los, und die Synthies am Schluss haben einen Charme vom feinsten...
01.12.2005 23:05
Trille
Member
******
Absoluter Kult. Normalerweise mag ich diese Musik ja nicht so, aber dieser Track trifft voll in's Schwarze.
19.03.2006 12:25
okii
Member
******
KULT!
21.05.2006 02:23
Ventrue
Member
******
Anne Clarks gesprochene melodiös vorgetragenen Stücke sind ein besonderer Leckerbissen des New Waves. Die zum Teil kritischen politischen Texte heben das Niveau nochmals an. Man merkt, dass sie dahinter steht, was sie in ihren Liedern vorträgt.
Tolle Instrumentation gepaart mit anspruchsvollen Texten, was will man mehr. Dafür volle Punktzahl!
11.07.2006 07:28
Ottifant
Member
**
Naja... Das ist Sprechen, kein Gesang...
05.02.2007 12:08
Kanndasdennsein
Member
*****
Super... reicht aber nicht ganz an "Our Darkness" heran!
06.02.2007 10:34
misery23
Member
******
aufgewacht!
06.12.2007 12:50
longlou
Member
*****
Die düstere Armosphäre gefällt mir.
06.12.2007 21:10
jschenk
Member
****
irgendwie kult
11.12.2007 18:57
phili92
Member
*
schlecht...
13.12.2007 11:48
Krivon
Member
*****
Nur Live kommt dieser Song am besten rüber.
22.02.2008 21:26
Zwobot
Member
******
Schon ein krasser Track, wenn man sich vor Augen führt, dass die Nummer von 1984 ist. Ein perfektes Beispiel für New Wave und noch darüber hinaus...Hat was von Techno, hat aber auch was von Gothic. Sehr düster und aggressiv in den Beats um dem Soundarrangement, tanzbar und scheppernd und ihre markante Stimme passt natürlich perfekt ins Gesamtbild. Wirklich ausgesprochen düster und fesselnd.
04.05.2008 01:59
Ökkel
Member
*****
Recht gut

Oldiesong
Member
*****
ja genau KULT :)

foruminator
Member
*****
Genau, kult!

LarkCGN
Member
****
Eigenwilliges Stück der Engländerin.

missmoneypenny
Member
*****
von 1984...krass

querbeet
Member
*****
...wie sagt "bandito" immer so schön..., sicher nichts für Kiddies ;-)

Stein1972
Member
******
Einer der besten Songs aus den 80igern. Höre ich heute noch gerne.

Der_Nagel
Member
****
anständig ausgefallener Synth Pop-/New Wave-Track der 80er - für mich zu lahm, klar auf den Gesang fokussiert - 4*...

tgebele
Member
******
Nur noch geil !

klamar
Member
***
interessant, mehr nicht.

toolshed
Member
*****
Tatsächlich unter meinen 80'er Favoriten! Toll - immer wieder.

remember
Member
***
Ein Fall von überbewertet.
#38 in D.

gherkin
Member
*****
Goed nummer.

Snormobiel Beusichem
Member
***
▒ De muziek gaat nog wel op deze plaat van de nu inmiddels 51 jarige Britse dichteres en muzikante "Anne Clark", uit 1983 !!! Maar dat oplezen van zinnen vind ik persoonlijk géén zingen en weinig aan !!! Gaar zéér snel vervelen !!! Krap 3 sterren ☺!!!

Reto
Member
****
Damit kann man nicht ganz warm werden, da allzu experimentell.

Glitzerfee
Member
******
Anne Clark hatte es schon in den 80ern voll drauf.
Ein sehr geiles, experimentelles Stück Musik

80sMan
Member
******
New Wave in Vollendung.

Getharda
Member
*****
Ordentliche Nummer, klare 5*.

sane1985
Member
***
nicht wirklich mein fall

James Egon
Member
*****
Normalerweise mag ich keinen Sprechgesang und keine Synthies. Warum mag ich dann Anne Clark?

zürifee
Member
****
Schräge Nummer!

ul.tra
Member
******
Das ist eine ganz ordentliche Elektro/Synthie-Scheibe *6-
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?