LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
473 Besucher und 11 Member online
Members: albapac4373, amberjillurne, ems-kopp, Hijinx, MichiDresden, Pepke, revibe, Snoopy, Trekker, Trille, Zacco333

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

BASTILLE - OF THE NIGHT (SONG)
Label:Universal
Hitparadeneinstieg:17.01.2014 (Rang 59)
Letzte Klassierung:09.05.2014 (Rang 65)
Höchstposition:15
Anzahl Wochen:17
Rang auf ewiger Bestenliste:2192 (803 Punkte)
Jahr:2013
Musik/Text:John "Virgo" Garrett III
Durron Butler
Thea Austin
Benito Benites
Giorgio Spagna
Francesco Bontempi
Annerley Gordon
Pete Glenister
Michael Gaffey
Produzent:Mark Crew
Dan Smith [Bastille]
Weltweit:
ch  Peak: 19 / Wochen: 17
de  Peak: 10 / Wochen: 23
at  Peak: 15 / Wochen: 17
nl  Peak: 88 / Wochen: 2
be  Peak: 39 / Wochen: 4 (Vl)
  Tip (Wa)
se  Peak: 39 / Wochen: 8
dk  Peak: 22 / Wochen: 11
es  Peak: 23 / Wochen: 6
au  Peak: 6 / Wochen: 12
nz  Peak: 28 / Wochen: 5


Digital Promo
Virgin -


TRACKS
18.11.2013
Promo - Digital Virgin - (UMG)
1. Of The Night
3:37
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:37Of The Night [Promo]Virgin
-
Single
Digital
18.11.2013
3:34All This Bad BloodVirgin
CDVX 3097 / 3760814
Album
CD
22.11.2013
3:35Bravo Hits 84 [German Edition]Polystar
06007 5350023 (1)
Compilation
CD
14.02.2014
3:35Bravo Hits 84 [Swiss Edition]Polystar
06007 5350028 (6)
Compilation
CD
14.02.2014
3:35Germany's Next Topmodel - The Best Catwalk Hits 2014Polystar
06007 5350265 (5)
Compilation
CD
14.03.2014
3:35The Dome Vol. 69Sony
88843 04507 2
Compilation
CD
14.03.2014
3:36Best Of 2014 - FrühlingshitsPolystar
060075350748 (3)
Compilation
CD
14.03.2014
3:35Toggo Music 36Sony
88843 03241 2
Compilation
CD
21.03.2014
3:34So Fresh: The Hits Of Autumn 2014Sony
88843042672
Compilation
CD
28.03.2014
3:34Megahits 2014 - Die ZweitePolystar
06007 5350791 9
Compilation
CD
04.04.2014
3:33Now That's What I Call Music! 87Now
88843041252
Compilation
CD
07.04.2014
3:33Ö3 Greatest Hits Vol. 65Universal
206004303674
Compilation
CD
11.04.2014
Kove Remix6:08Club Music 03 - The Sound Of The ClubsPolystar
06007 5350497
Compilation
CD
11.04.2014
MUSIC DIRECTORY
BastilleBastille: Discographie / Fan werden
BASTILLE IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
Pompeii26.04.2013330
Things We Lost In The Fire01.11.20131819
Of The Night17.01.20141517
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
Bad Blood15.03.20133128
SONGS VON BASTILLE
(I Just) Died In Your Arms
Bad Blood
Bad News
Daniel In The Den
Dreams (Gabrielle Aplin & Bastille)
Durban Skies
Flaws
Get Home
Haunt
Icarus
Laughter Lines
Laura Palmer
No Angels (Bastille feat. Ella)
No One's Here To Sleep (Naughty Boy feat. Bastille)
Oblivion
Of The Night
Overjoyed
Poet
Pompeii
Pompeii / Waiting All Night (Live from the BRITs) (Bastille & Rudimental feat. Ella Eyre)
Previously On Other People's Heartache
Skulls
Sleepsong
The Draw
The Silence
These Streets
Things We Lost In The Fire
Tuning Out
Weight Of Living, Pt. I
Weight Of Living, Pt. II
What Would You Do
ALBEN VON BASTILLE
All This Bad Blood
Bad Blood
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.33 (Reviews: 86)
****
... I'm a 90s Bitch ... ich will jetzt sofort Snap's Rhythm Is a Dancer und Corona's The Rhythm of the Night hören - Bastille bringt's in einem Song unter ... oh yeah!
******
Very interesting cover, very cool. One of my favourites from them.
Zuletzt editiert: 21.11.2013 09:07
*****
Not at all what I expected from Bastille. Still a cool track anyway!
******
Ich habe mich spätestens beim dritten mal hören verliebt! Cascada sang diesen Song ja auch schon, aber Bastilles Version ist tausend mal besser! Einfach genial! :) 6*
****
Interesting. I only knew that it sampled Rhythm Of The Night and didn't know that it sampled Rhythm Is A Dancer as the first verse is obviously taken from Rhythm Is A Dancer. Anyway it'll probably take time to get used to as I love both songs that this samples/covers but for now it is an interesting yet inferior take on both songs.
*****
ein sehr gutes Cover!!
Besser als das meiste von Bastille...hoffetlich schafft es dieser als Nachfolger von "Pompeii"
*****
schade, ich kann hier nicht mehr als *4 geben wegen des Chorus
EDIT: mittlerweile doch - gut! *5
Zuletzt editiert: 20.02.2014 20:09
*****
I'm really loving this! The lead singer, Dan Smith, has got a great voice, but overall, I'm just not a big fan of this band and I think the majority of their album is completely uninteresting and so very ordinary. However, this song has gave me a glimmer of hope from this band. A great mash-up of two excellent 90's classics! Hope this does well upon release in November.
****
Pompeii und Things We Lost In The Fire viel besser, aber das ist mir noch ne 4* wert.
***
Also ich habe relativ ungläubig auf den Bildschirm geschaut, als ich diese Mixtur aus zwei alten Club-Hits gehört habe. Ich finde, das hat Bastille mal so gar nicht nötig, auch wenn die Umsetzung jetzt zumindest nicht vollständig misslungen ist. Für mich dennoch in vielerlei Hinsicht eine Enttäuschung.
*
Was soll das bitteschön sein: ein Mash-Up aus den Danceklassikern Rhythm Is A Dancer und The Rhythm Of The Night?

Schlichtweg einfallslos und scheisse – glasklarer Nagel!...

Mit Abstand das Mieseste, was diese Truppe hier bislang abgeliefert hat!!!...
***
Bin am ehesten bei Chartsfohlen. Hat was und soll wohl auch eine Hommage sein, ohne auch nur ansatzweise die Originale zu erreichen. Wobei Corona ja nur die Hälfte des Originals hatten :-)
****
Fairly good cover. 3.75*.
***
...kann mich nicht dafür erwärmen, auch wenn der Song nicht schlecht tönt...-4
****
Such mixed feelings.

Both these songs are amongst my favourite of all time and nobody should mess with them. However the lead singers voice sounds so smooth and the mash up works well...up until that point in the chorus where his voice sounds muffled. It almost ruins the whole song for me.
***
damit hab ich nun nicht gerechnet!...man hätt sich von diesen innovativen typen etwas mehr erwarten können...weil halt die 13jährigen leutz auch musik kaufen, wird's schon was werden mit nem kleinen hit!
****
Should have just called it Rhythm and be done with it. I guess it's okay but it's easily my least favourite thing they've done so far that I've heard. I hope it can grow on me.
**
Boring, pass.
******
Eine solch kreative Arbeit hätte ich denen ehrlich gesagt nicht zugetraut. Chapeau für eine erstklassige Wiederverwertung von grossem Liedgut aus den Neunzigern.
***
Certainly more interesting than what I was expecting. I can't remember how the original goes but this sounds fine. 3.5
****
Wow, I didn't expect this style from them. If it weren't for his vocals it wouldn't be recognisable as Bastille. I have mixed thoughts on this. I like the dance beat and loved both the '90s songs that it uses. But those deep muffled autotune vocals are a real turn off. Apart from that I am pleasantly surprised.
****
Best een geslaagde remake van 2 dance-rammers uit de Jaren 90
****
▒ Vreemde maar leuke "Say When!", vier sterren cover (1987) van de Britse alternatieve rockformatie uit Londen: "BΔstille", afkomstig uit begin oktober 2013 !!! O.a. terug te vinden op hun studioalbum: "All This Bad Blood" ☺!!!
****
Mhhhhmmm, ganz nettes Cover. Mehr aber auch nicht. Ende.
*****
90's dance fans seem to hate this, but I think it's quite creative. I like the dark atmosphere and the über depressive video. It certainly blows Pompeii out of the water.
******
Geslaagd plaatje.
****
Agree with Chemmical on this one although still feel Pompeii is better. UK#2 and Ireland#2.
Zuletzt editiert: 06.12.2013 14:25
****
This surprised me. After hearing "Bad Blood", I kind of notched down "Pompeii" and "Laura Palmer" as flukes, so I was quite surprised to find myself liking this too. It wasn't instant though, but I've found myself enjoying more portions of this with each subsequent listen. Despite not usually being one for distorted vocals, I think it's effective here; it gives the track more momentum in the chorus.

Also it makes "Rhythm Of The Night" sound super dated, but it's nice to know that there's still a good tune in it.
**
I just can't get in to this no matter how hard I try. I absolutely loved both original tracks sampled/covered, so maybe that's why this doesn't feel right (because it has so much to live up to).
*
Just really really weird. Idk what else to say. I don't really like it.

Actually I abhor it now. Terrible.
Zuletzt editiert: 06.12.2013 01:02
*****
This is a very clever career move by them, this is a great mash-up/cover that is completely unexpected.
*
Eine Alternative-Rockband verwurstelt 90ies-Dancesongs aus dem Mainstream und findet sich damit "alternativ"? Oder gar cool? Nein, meine Herren. Immer dieses Cover-Zeugs. Dass einfallslose Synthi-Programmierer alte Hits aufwärmen, ist ja das Eine. Aber dass eine Band mit real instruments, welche auf einem Indie-Label gross wurde, nun peinlicherweise Snap + Corona aufwärmt, ist nervtötend. Bin genau der gleichen Meinung wie derNagel
***
Very uninteresting and mostly quite boring, Pompeii & Laura Palmer are much better songs.
**
Unnötig und schlecht!
****
Matige cover van de Britse rockband: "Bastille" !!! Het afgelopen jaar, 2013, lijkt wel het jaar te worden voor "Bastille" na de grote hits: "Pompei" & "Laura Palmer" !!! Dit vind ik dan toch wel héél wat minder, voegt niks extra toe aan het origineel !!! ☺

EDIT 27/12/2013: Ik begin het toch te appreciëren, maar uiteindelijk eindig ik nog altijd met dezelfde conclusie, dat dit géén hoogvlieger is !!! Maar door de nodige airplay op de radio begin ik hem toch iets beter te vinden, vandaar dat ik verhoog naar 4 sterren !!! ☺
Zuletzt editiert: 27.12.2013 10:47
****
Vreemde donkere cover die met de luisterbeurt beter wordt.
***
na ja, vermag mich trotz kreativität nicht überzeugen! schwache(s) original(e), soso-lala-cover
***
An okay cover, but I'd prefer just to listen to the two songs in their original form.
*****
Spezielles 'Cover' der beiden Dance-Krachern, wenn man das überhaupt Cover nennen kann. Die Gesangsstimme ist wie bei "Pompeii" ziemlich angenehm, doch wie schon bei erwähnter Single gefallen mir jeweils die hohen Passagen überhaupt nicht... ist hier aber ja nicht so oft der Fall wie bei "Pompeii"...

Auf alle Fälle ein weiterer grosser Hit in den UK...

4*

edit: Okay, ohne Probleme mittlerweile mein liebster Track von Bastille. Clever gecovert, sehr spezielles aber gutes Video dazu und voila - ein Ohrwurm und ein Hit! 5+*
Zuletzt editiert: 23.02.2014 10:38
*****
Vooral de intro weet me wel te bekoren, ook de rest mag er zijn maar het feit dat het om een mashup gaat van nummers van Snap en Corona maakt dat dit geen absolute topper is.
****
Muss man sich dran gewöhnen, nicht schlecht, aber sicher nicht ihr bester Song.
****
Das ist natürlich ein ganz gehöriger 90ies-Flashback, den einem da Bastille mit ihrem Snaporona-Medley verpassen.
****
es zündet nicht beim ersten Hören, aber dann stellt es sich doch als originelle Coverversion heraus
*
schreckliches Cover!
****
...das Snap-Cover ist gelungen, das von Corona eher weniger...
**
eine üble Verwurstung
***
De stem van de zanger is eigenlijk best eentonig. Daar komt ook nog eens bij dat dit nummer niet heel geweldig is gecoverd. 'Pompeii' was een groeier, maar ik ben bang dat dat met andere nummers van Bastille niet gaat gebeuren.
***
Ziemlich verunglückte Coverversion der 90's Songs.
*
Die Idee zwei Songs in einen zu bringen mag okay sein. Aber was sie da gemacht haben ist schrecklich.
***
Da haben sie nur schlechtes abgeliefert. 3-
*
So übel, ich finde keine Worte. Dachte zuerst, das sei ein Scherz (im Ernst).

Falls es dadurch zu einem Revival der Italo Disco Welle kommt, dann erhöh ich auf 2 Sterne....

*
Don't like it.
*
Wenn sie nicht noch Leben würden, würde sich SNAP! im Grab umdrehen
****
Nothing compared to the classic original but this has grown on me since being released, and has a very spooky video.
*****
Also ich find die Version genial, mal was anderes als der 100ste Electro-Remix dieses Songs, auch für nicht Dance Fans geeignet :-)
*
Gott ist das beschissen! Was soll dieser Rhtythm is a Dancer & R. of the Night Mix? Total unnötig und nervt schon beim ersten Hören absolut!
**
Unnötig.
Zuletzt editiert: 16.03.2014 10:48
*
Was soll das denn sein? Fällt denen sonst NICHTS ein? Schwach, schwächer => Bastille!
******
Ich bin doch sehr überrascht, dass diese Nummer hier gar nicht gut wegkommt. Für mich ist das eine der interessantesten und gelungensten Cover-Versionen, die mir bekannt sind, denn Bastille machen etwas ganz Eigenes, Unverwechselbares aus den Original-Songs. Es ist verblüffend, wie es der Band gelingt, den beiden Disco-Knallern nicht nur ihren einzigartigen Stempel aufzudrücken, sondern diese Miachung auch noch extrem düster und bedrückend klingen zu lassen. Vielleicht ist es gerade diese Düsterheit, die den Track wenig Anklang finden lässt, aber ich finde das schlichtweg genial, kann "Of The Night" gar nicht oft genug hören. Besonders gut kommt der Song in Kombination mit dem noch düstereren Video. 6+
Zuletzt editiert: 21.01.2014 21:23
**
Sakrileg.
**
Ungeniessbar, diese komische Mischung von zwei Klassikern.
*
Das mieseste Cover von beiden 90er Euro Dance Tracks ever ever.

Das sowas heutzutage überhaupt noch Anklang findet liegt nur an der jungen Generation die meistens die alten Scheiben gar nicht kennen. Für mich nicht mehr als 1 Punkt wert. Ab in die Mülltonne
*****
Ist natürlich sehr schlau gemacht, 2 Nummern zu einer zu vermischen, dadurch hat man immer das Gefühl, den Titel schon zu kennen. Finde die Idee top und auch die Umsetzung stark. Mir gefällt die Stimme von Dan Smith auch bei diesem Titel hervorragend!
*****
Krass, wie sehr mich der Song, das Doppelcover, nun gewinnen konnte. Der düstere Sound zur Grundlage, zum Vermischen zweier 90ies-Eurodance-Nr., ist sehr effektiv.

"Bastille" wurden auf mich somit noch ein wenig interessanter. Sie gehen Risiken ein u. lieben das Spiel mit dunklen Elementen, was künstlerisch einfach starke Wirkung hat -> siehe Clip.

Gesanglich ein bißchen witzig auch stellenweise. Also ob sich der Sänger in manchen Parts nicht ganz ernst nimmt od. die Klassiker, die er da nachsingt. :-) Gelungenes Werk zum schön laut Hören.
Zuletzt editiert: 04.02.2014 13:53
***
While Pompeii was a bit of an anthem, this latest offering from Bastille doesn't quite have the same magic. It's too easy to compare it to the original Corona version, and unfortunately this one falls short.
*****
Nicht so gut wie das Original, aber ganz nett anzuhören!

EDIT: eins rauf auf die 5*, nach mehrmaligem Hören ganz gut; das Video ist auch super!
Zuletzt editiert: 07.02.2014 17:03
*****
buono
***
Die Originale sind unübertrefflich - dieses Mashup-Cover überzeugt mich nicht so sehr...
***
durchschnittliche Abdeckung
**
Also bisher fand ich diese Band ziemlich gut, aber dieses Doppelcover ist ein Fauxpas der gröberen Sorte. Besonders den stark verzerrten Gesang finde ich schrecklich. Der zweite Punkt ist wacklig.
*
Ich hasse diese Band, die hoffentlich bald wieder verschwinden wird.

noch schlechter als ihre vorherigen Singles.

Unnötiges Cover
*
Das Original verunglimpft... und zu einer belanglosen Computernummer gemacht.
***
Nett, aber nur beim ersten mal hören...
*
Wie kann man das so verhuntzen? Schreckliche Version.
***
Ein wirres durcheinander von zwei alten Hits, leider die unnötigste Nummer von Bastille bislang, dabei können sie es doch viel besser!
**
...weniger...
***
I wanted to like this so much that I convinced myself it's better than both originals and that was it.
I like Bastille, i'm a fan and really think they have a promising future if they can stay away from this electronic/pop stuff and continue with their absorbing thumping style.
This is inept, lacking and lifeless but is creative and clever in logic.
Just doesn't please me enough I guess.
*****
J'aime beaucoup les samples des 90's utilisés.
Zuletzt editiert: 03.05.2014 22:54
****
Ich weiss nicht ob das Sample die Nummer jetzt besser oder schlechter macht.
*****
Great mix of both "Rhythm Is A Dancer" and "Rhythm of the Night". Their second best after "Pompeii".
Zuletzt editiert: 18.07.2014 15:48
***
unnötig
knappe 3*
****
Le sample est pas tellement de mon goût. Je préfère les singles précédents.
*
Schrott – Cover
**
Im Vergleich zu "Pompeii" oder "Things We Lost In The Fire" fällt diese Single deutlich schlechter aus. Gute 2*
*****
finde auch, dass sie bessere Hits haben, doch rein schon von der Idee aus 2 mach 1 mach ich die 5, der Anfang find ich zudem genial, leise wie ein Schlaflied für Kinder fängt es an, dann erkennt man erst den einen, dann der andere der 90-er Hits... nur knapp keine 6 weil sie noch besseres herausgebracht haben
***
schade diese musik wurde von den 90er geklaut
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.22 seconds