Blink 182 - Blink 182

Cover Blink 182 - Blink 182
CD
Geffen 986 140-7
Cover Blink 182 - Blink 182
Cover

Album

Jahr:2003
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:30.11.2003 (Rang 16)
Zuletzt:25.04.2004 (Rang 70)
Höchstposition:16 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:21
Rang auf ewiger Bestenliste:3110 (496 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 17 / Wochen: 21
de  Peak: 14 / Wochen: 25
at  Peak: 16 / Wochen: 21
fr  Peak: 26 / Wochen: 46
nl  Peak: 71 / Wochen: 7
be  Peak: 27 / Wochen: 18 (V)
se  Peak: 46 / Wochen: 1
no  Peak: 22 / Wochen: 1
it  Peak: 26 / Wochen: 21
au  Peak: 7 / Wochen: 40
nz  Peak: 10 / Wochen: 19

Tracks

17.11.2003
CD Geffen 986 140-7 (UMG) / EAN 0602498614075
Details anzeigenAlles anhören
1.Feeling This
  2:52
2.Obvious
  2:43
3.I Miss You
  3:47
4.Violence
  5:20
5.Stockholm Syndrome
  2:41
6.Down
  3:03
7.The Fallen Interlude
  2:12
8.Go
  1:53
9.Asthenia
  4:19
10.Always
  4:11
11.Easy Target
  2:20
12.Blink 182 feat. Robert Smith - All Of This
  4:40
13.Here's Your Letter
  2:54
14.I'm Lost Without You
  6:21
15.Anthem Part Two (Live in Chicago)
  3:44
   
07.10.2016
LP Geffen 060255700520 (UMG) / EAN 0602557005202
Details anzeigenAlles anhören
LP 1:
1.Feeling This
  2:52
2.Obvious
  2:43
3.I Miss You
  3:47
4.Violence
  5:20
5.Stockholm Syndrome
  2:41
6.Down
  3:03
7.The Fallen Interlude
  2:12
8.Go
  1:53
9.Asthenia
  4:19
10.Always
  4:11
LP 2:
1.Easy Target
  2:20
2.Blink 182 feat. Robert Smith - All Of This
  4:40
3.Here's Your Letter
  2:54
4.I'm Lost Without You
  6:21
   

Blink 182   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
All The Small Things19.03.2000413
The Rock Show17.06.20013814
First Date14.10.2001693
Feeling This23.11.2003652
I Miss You29.02.2004418
Down04.07.2004593
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Enema Of The State27.02.2000618
The Mark, Tom And Travis Show19.11.2000388
Take Off Your Pants And Jacket24.06.2001318
Blink 18230.11.20031621
Greatest Hits13.11.2005219
Neighborhoods07.10.201174
California (Blink-182)15.07.2016211
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.79 (Reviews: 19)
24.12.2003 21:11
Will Smith
Member
*****
ok
07.02.2004 17:08
tigerbabe
Member
****
blink rocken einfach nur.. ;)
29.06.2004 10:09
nanaluna
Member
******
einfach toll
17.09.2004 20:24
YVE
Member
*****
wirklich,rockt mega!
13.09.2005 17:07
elton
Member
******
starkes Album
17.07.2006 11:11
Mirjamdobler
Member
******
hammer geiles album
20.10.2007 19:53
Wenna
Member
****
Nee, der Vorgänger war um Einiges besser! 4,4 Punkte, muss leider abrunden.
05.11.2007 13:18
Alxx
Member
***
Ich find die Vorgänger Alben weit besser
17.04.2008 21:38
Joskeeuuhhh
Member
******
Een vreemde eend t.o.v. de vorige albums. De volwassen wordende blink 182 leden hebben er een meesterwerk van gemaakt. De cd schiet uit de startblokken, maar onderwegen kom je rustigere passages tegen. Op he einde mag er uitgerust worden, want de nummers worden rustiger. Bij het nummer "All Of This" komt Robert Smith er zich bij moeien. Besluit: energierijke cd met leuke drumsessies en originele nummers.

remember
Member
****
das übliche..Down sticht besonders negativ heraus, I'm Lost without you dafür der positivste song daraus..

berwt
Member
**
behoorlijk flauw album.

Gigi
Member
******
ich find's ein ganz gelungenes album mit den höhepunkten:
-feeling this
-obvious
-stockholm syndrom
-easy target
-here's your letter

nirvanamusic87
Member
******
Great album by the band that still sounds great. The album went Platinum in the UK.

46 weeks in the UK top 100.

UK#22.
Ireland#18.

1 week US top 10. US#3.

300,000 copies sold in the UK. 2.2 million copies sold in the US.

Year end (UK): #84 (04).
Zuletzt editiert: 17.08.2016 09:42

toolshed
Member
*****
Hiermit ist ihnen wirklich ein beachtliches bis sehr gutes Album gelungen. Natürlich ist das, was auf "Blink 182" aus den Boxen rödelt, immer noch keine Neuerfindung der Rockmusik. Aber die drei wollten nicht länger mit dem Kopf durch die Wand, mit der Hand in die Hose oder mit dem Zunge unter den Rock. Was den Image-Gleichgesinnten von ähnlichen Bands zur selben Zeit sträflich mißlungen ist, haben Blink 182 geschafft: erwachsen zu werden.

Das klingt im besten Fall sogar nach einer fähigen Rockband mit unfähigen Sängern.

Stef10
Member
*****
gut,hat aber einige komische Songs drauf

axelkoch
Member
****
Stef10 trifft's kurz aber gut - "Gut, hat aber komische Songs drauf." So seh ich's auch.
Eigentlich ist dieses Album sehr enttäuschend, wenn man die Vorgänger betrachtet. Da kommt es nur an seltenen Momenten ran. Songs wie "Violence" dauern zwar mehr als fünf Minuten, haben aber eine Aussagekraft von einem Satz. Langweilig und sinnlos. Klar, es sind auch noch gute Nummern oben, aber zuviele schwache. Alles in allem, trotzdem eine gute Platte, wobei "I Miss You" sicherlich viel ausgemacht hat, welches ihr bester Song überhaupt ist.

Best Songs:
I Miss You
Stockholm Syndrome
Here's Your Letter

Fazit:
Nette CD, die aber für mich als großer Fan der Band enttäuschend ist. Da hätten sie sich mehr Zeit lassen sollen!

BeansterBarnes
Member
***
Upon release I was really excited to hear some 'new' Blink 182 but was left feeling very empty and ripped off to be honest.
This album was the beginning of the end for the once great pop punk band, it's like they woke up and began taking things to seriously.
Nothing actually stands out and is rather average in general.

40/84

aloysius
Member
*****
Wirklich ein sehr gelungenes und abwechslungsreiches Album der drei Jungs - und sicherlich eines ihrer besten. Besonders stark sind "I miss you", "Go", "Always", "All of this" und "I'm lost without you".
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?