Bob Dylan - Bringing It All Back Home

Cover Bob Dylan - Bringing It All Back Home
Cover
Cover Bob Dylan - Bringing It All Back Home
Cover

Album

Jahr:1965
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

22.03.1965
LP Columbia CS 9128
Details anzeigenAlles anhören
1.Subterranean Homesick Blues
  2:21
2.She Belongs To Me
  2:47
3.Maggie's Farm
  3:54
4.Love Minus Zero / No Limit
  2:51
5.Outlaw Blues
  3:05
6.On The Road Again
  2:35
7.Bob Dylan's 115th Dream
  6:30
8.Mr. Tambourine Man
  5:30
9.Gates Of Eden
  5:40
10.It's Alright, Ma (I'm Only Bleeding)
  7:29
11.It's All Over Now, Baby Blue
  4:12
   
29.03.2004
CD Columbia 512353 2 (Sony) / EAN 5099751235323
Details anzeigenAlles anhören
   
10.12.2010
LP Music On Vinyl MOVLP243 / EAN 8713748981099
Details anzeigenAlles anhören
   
27.11.2015
LP Columbia 88875146231 (Sony) / EAN 0888751462311
Details anzeigenAlles anhören
   
LP CBS 62515 [uk]
Details anzeigenAlles anhören
   

Bob Dylan   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Lily Of The West15.03.197478
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Planet Waves15.03.1974412
Before The Flood (Bob Dylan & The Band)15.08.1974324
Desire15.03.1976312
Street Legal15.07.1978720
Bob Dylan At Budokan15.06.1979716
Slow Train Coming15.10.1979118
Saved15.08.1980146
Shot Of Love01.11.1981202
Infidels15.12.1983202
Empire Burlesque15.07.1985128
Knocked Out Loaded01.09.1986244
Under The Red Sky14.10.1990234
Good As I Been To You20.12.1992341
MTV Unplugged14.05.1995104
The Best Of31.08.19972016
Time Out Of Mind19.10.19971211
The Ultimate Collection03.06.2001920
Love And Theft23.09.200129
The Bootleg Series Vol. 6: Live 1964 Concert At Philharmonic Hall11.04.2004521
The Bootleg Series Vol. 7: No Direction Home (Soundtrack / Bob Dylan)18.09.2005661
Modern Times08.09.2006113
Dylan [2007]19.10.2007137
The Bootleg Series Vol. 8: Tell Tale Signs - Rare And Unreleased - 1989-200617.10.2008373
Together Through Life08.05.200919
Christmas In The Heart23.10.2009448
The Bootleg Series Vol. 9: The Witmark Demos - 1962-196429.10.2010462
Tempest21.09.201219
Another Self Portrait (1969-1971) - The Bootleg Series Vol. 1006.09.201355
The 30th Anniversary Concert Celebration14.03.2014511
The Bootleg Series Vol. 11: The Basement Tapes - Raw (Bob Dylan And The Band)14.11.201464
Shadows In The Night13.02.201537
The Bootleg Series Vol. 12 - 1965-1966: The Best Of The Cutting Edge20.11.2015122
Fallen Angels03.06.201617
The 1966 Live Recordings25.11.2016631
The Real Royal Albert Hall 1966 Concert!16.12.2016641
Triplicate14.04.201746
Trouble No More - The Bootleg Series Vol. 13 / 1979-198117.11.2017142
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.5 (Reviews: 10)
03.09.2005 14:16
southpaw
Member
*****
Klassisches Folkrock-Album aus dem Jahr 1965. Begründete Dylans Ruhm als Songschreiber und (leicht nöliger) Interpret.
22.05.2007 17:43
Homer Simpson
Member
******
Zum ersten Mal sind elektrische Instrumente zu hören. Finde ich weder besser noch schlechter.
19.08.2007 12:02
remember
Member
****
Im Jahr 1965 schlug Dylan's LP wie eine Bombe ein.
Während die Beatles zeitgleich "Help" riefen, spielte Dylan eine Serenade an "Mr. Tambourine man".
Die elektrische Seite ist die A-side (und trotzdem war auch ein Chuck Berry als Basis dabei) für die Puristen war dann die B-side: Akustik, Akustik und Akustik.
Schon bald sollte noch besseres folgen, aber man kann durchaus mit Freude Gebrauch dieser Platte machen..
Zuletzt editiert: 12.09.2011 07:24

DerMeister
Member
******
Gehört zu seinen aller besten

Revolver
Member
******
Mein Favorit von Bob Dylan

Mümmelgreis
Member
******
WUNDERBAR! Gehört wohl auch in meine Top-5 der Dylan-Alben. Was da alles drauf ist - unglaublich.
"Mr. Tambourine Man", "It's All Over Now, Baby Blue" zwei der wohl wichtigsten Songs der Pop-/Rockgeschichte und gleichzeitig - den Einfluss aussen vor gelassen - einfach zwei wunderbare von Komposition und Lyrik her geniale Songs.
Dann "Subterranean Homesick Blues" - die Geburt des Rap?, "Love Minus Zero/No Limit" und "Gates Of Eden" - zwei seiner schönsten Songs überhaupt, "Bob Dylan's 115th Dream" - eine wahnwitzige Reise; Lachanfall zu Beginn inklusive, usw. usw.

Könnte ich tagelang hören. 11*


avs.ch
Member
******
Grossartiges Werk

Dino-Canarias
Member
*****
Für mich von der Musik her einen Hauch schwächer als
"Blonde On Blonde" oder "Highway 61 Revisited", aber
natürlich immer noch sehr, sehr gut....über die Qualität
der Lyrics müssen wir ja eh nicht lange diskutieren.

5 +
Zuletzt editiert: 27.02.2011 23:12

SoC_Girl
Member
******
Wundervoll, keine Frage.

rhayader
Member
*****
Fünftes Studioalbum, 1965 erschienen, und sicher eines seiner allerstärksten. Mit Klassikern wie 'Mr. Tambourine Man', 'Maggie's Farm' oder 'It's All Over Now, Baby Blue' sind viel gecoverte Songs enthalten.
Am besten gefällt mir allerdings, das auch als erste Single von dem Album ausgekoppelte 'Subterranean Homesick Blues'.
Klare 5* für den Mann, der die Musik der 60er Jahre beeinflusste, wie sonst eigentlich nur noch die Beatles.
Das Album erreichte #6 in USA und #1 in UK.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?