Boney M. - Boonoonoonoos

Cover Boney M. - Boonoonoonoos
LP
Hansa 203 888-320
Cover Boney M. - Boonoonoonoos
CD
MCI 88697094802 (eu)

Album

Jahr:1981
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:15.12.1981 (Rang 14)
Zuletzt:15.12.1981 (Rang 14)
Höchstposition:14 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:2
Rang auf ewiger Bestenliste:6739 (124 Punkte)
Weltweit:
de  Peak: 15 / Wochen: 18
at  Peak: 14 / Wochen: 2
nl  Peak: 35 / Wochen: 7
se  Peak: 31 / Wochen: 2
no  Peak: 21 / Wochen: 14

Tracks

28.09.1981
LP Hansa 203 888-320
04.07.1994
CD MCI 74321 21267 2
Details anzeigenAlles anhören
1.Boonoonoonoos
  4:37
2.That's Boonoonoonoos / Train To Skaville / I Shall Sing
  5:56
3.Silly Confusion
  7:12
4.Ride To Agadir
  5:09
5.Jimmy
  3:52
6.African Moon
  2:50
7.We Kill The World (Don't Kill The World)
  6:28
8.Homeland Africa (Ship Ahoi)
  4:20
9.Malaika
  2:48
10.Consuela Biaz
  3:50
11.Breakaway
  3:45
12.Sad Movies
  3:22
13.Goodbye My Friend
  5:10
   
1981
MC Hansa 403 888-352 [de]
Details anzeigenAlles anhören
   
31.08.2007
Remastered - CD MCI 88697094802 (Sony BMG) [eu] / EAN 0886970948029
Details anzeigenAlles anhören
1.Boonoonoonoos
  4:37
2.That's Boonoonoonoos / Train To Skaville / I Shall Sing
  5:56
3.Silly Confusion
  7:12
4.Ride To Agadir
  5:09
5.Jimmy
  3:52
6.African Moon
  2:50
7.We Kill The World (Don't Kill The World)
  6:28
8.Homeland Africa (Ship Ahoi)
  4:20
9.Malaika
  2:48
10.Consuela Biaz
  3:50
11.Breakaway
  3:45
12.Sad Movies
  3:22
13.Goodbye My Friend
  5:10
Bonus Tracks
14.Felicidad (Margherita)
  4:33
15.Strange
  3:29
   
07.07.2017
LP Sony 88985409221 (Sony) / EAN 0889854092214
Details anzeigenAlles anhören
   

Boney M.   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Daddy Cool15.09.1976128
Sunny15.01.1977120
Ma Baker15.06.1977124
Belfast15.11.1977220
Rivers Of Babylon15.05.1978128
Rasputin15.10.1978116
Mary's Boy Child / Oh My Lord15.01.1979312
Hooray! Hooray! It's A Holi-Holiday15.05.1979316
El Lute15.09.1979116
I'm Born Again15.01.198094
Bahama Mama01.03.1980122
I See A Boat On The River15.05.1980314
Gadda-Da-Vida15.11.19801210
Felicidad (Margherita)01.02.1981612
Consuela Biaz15.07.198178
Kalimba de luna15.10.1984112
Happy Song (Boney M. And Bobby Farrell With The School-Rebels)15.02.19851510
Mega Mix07.02.19931110
Ma Baker (Boney M. vs. Sash!)28.02.19991912
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Take The Heat Off Me15.12.1976636
Love For Sale15.07.1977140
Nightflight To Venus15.07.1978136
Oceans Of Fantasy15.10.1979118
The Magic Of Boney M. - 20 Golden Hits01.06.1980518
Boonoonoonoos15.12.1981142
Gold - 20 Super Hits07.02.1993616
More Gold - 20 Super Hits Vol. II28.11.1993385
The Magic Of Boney M.10.11.20061314
Christmas With Boney M.30.11.2007355
Diamonds10.04.2015196
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.75 (Reviews: 16)
24.10.2004 22:58
Rewer
Staff
******
...ausgezeichnet...
Mit ABSTAND ihr bestes Album.
Zuletzt editiert: 17.09.2007 22:02
23.04.2006 13:01
LarkCGN
Member
****
Für mich nicht ganz so großartig, aber dennoch ist das Album insgesamt beständiger als so manches Werk aus den 70s. Kein Totalausfall, die Harmonien sind gelungen, ebenso wie die Melodien. Kann man gut in einem Rutsch hören.
11.07.2006 15:35
Philo
Member
*****
mein lieblingsalbum von denen...erinnerungsbonus
11.07.2006 15:38
Maxifreak
Member
*****
Wirklich gute Nummer
16.07.2007 18:59
remember
Member
***
so aufbauend sie zu beginn waren, umso rapider ging es mit ihnen ab 1980 abwärts..schlagerhaft schwach
12.12.2007 01:44
öcki
Member
*
Versuch einer Wiederbelebung - Sinnlos, austauschbar, gruselig
27.01.2008 14:30
Dimension5
Member
******
Super Album

Redeule
Member
******
Sinnlos? Ich weiß ja nicht. Das Album zählt für mich zu den besten von Boney M.

Ostap
Member
******
Ich liebe dieses Album!

Suleymoon
Member
******
One of the coolest pop-Album ever

Southernman
Member
****
Bueno.

fleet61
Member
******
Von Abwärtstrend kann keine Rede sein, im Gegenteil : Anfang der 80er war für mich der eigentliche Aufstieg dieser Gruppe! "Boonoonoonoos" Ist ein absolut gelungenes Popwerk mit ausgefeiltem Sound. Da ist kein einziger Lückenfüller drauf. Neben "10.000 Lightyears" für mich das beste Album. Mein persönlicher Favorit: "Goodbye My Friend".

hisound
Member
****
Gute Produktion, schöne Melodien, gut gesungen, ... Für einige ist dieses Album das Ende von Boney M., für mich beteutet es die wiederauferstehung - nach ihren mäßigen 'Oceans Of Fantasy' Album aus dem Jahr 1979. Ich bin froh, dass mir sowohl die Frühphase, als auch die Spätphase von Boney M. gefällt. 4+

Highlights:
- Goodbye My Friend
- Ride To Agadir
- We Kill The World (Don't Kill The World)
- Homeland Africa (Ship Ahoi)

fabio
Member
*****
super

Kanndasdennsein
Member
****
Hübsches Album, trotz ein paar Schwachstellen.
Favoriten:
1. Malaika
2. Ride To Agadir
3. Consuela Biaz
4. Silly Confusion
5. Goodbye My Friend

charlyb
Member
*****
Klasse!!! Ihr mit Abstand bestes Album. Abwechslungsreich, kein Durchhänger. Einfach perfekt produziert von Frank Frarian mit sehr schönen Coverversionen wie z.B. Ride to Agadir von Mike Batt.

Dieses Album fiel mir damals auch auf wegen seiner Überlänge: fast 60 Min. Musik auf eine Vinyl-Platte gepresst, währendem fast alle anderen LPs mit max. 45 Min herausbrachten.

5+
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?