LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
872 Besucher und 28 Member online
Members: .:Quadran:., alleyt1989, annegreet, begue, Chartsfohlen, chauaudr, dhauskins, Drizzl, Hänsi, jimmyslims, kees1964, louboutinsspike, pierrobey, remember, remix1970, Richard (NL), rpydroryo, S:pko, sbmqi90, southpaw, spatz-98, SportyJohn, staetz, Steffen Hung, Tom, UltimateLMFAOFan, Windfee, Zacco333

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

BRANDON FLOWERS - CROSSFIRE (SONG)
Label:Universal
Hitparadeneinstieg:10.09.2010 (Rang 66)
Letzte Klassierung:29.10.2010 (Rang 60)
Höchstposition:51
Anzahl Wochen:8
Rang auf ewiger Bestenliste:6664 (133 Punkte)
Jahr:2010
Musik/Text:Brandon Flowers
Produzent:Brendan O'Brien
Weltweit:
ch  Peak: 35 / Wochen: 9
de  Peak: 34 / Wochen: 13
at  Peak: 51 / Wochen: 8
nl  Peak: 22 / Wochen: 14
be  Tip (Vl)
  Tip (Wa)
dk  Peak: 40 / Wochen: 1
au  Peak: 46 / Wochen: 2
nz  Peak: 22 / Wochen: 7


Cover

TRACKS
21.06.2010
Promo - CD-Single Island - (UMG)
1. Crossfire
3:59
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:59Crossfire [Promo]Island
-
Single
CD-Single
21.06.2010
4:18FlamingoIsland
06025 2745677
Album
CD
03.09.2010
4:18Flamingo [Deluxe Edition]Island
06025 2748749
Album
CD
03.09.2010
4:01Hitzone 55USM
5329935
Compilation
CD
17.09.2010
3:50Ö3 Greatest Hits Vol. 51Ariola
88697 777442
Compilation
CD
17.09.2010
4:16Midnight DiariesPolystar
06007 5331055
Compilation
CD
29.10.2010
Radio Edit4:15Now That's What I Call Music! 77Virgin
CDNOW77 / 9097902
Compilation
CD
22.11.2010
4:17We Love Winter 2011Polystar
06007 5332299
Compilation
CD
14.01.2011
MUSIC DIRECTORY
Brandon FlowersBrandon Flowers: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
BRANDON FLOWERS IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
Crossfire10.09.2010518
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
Flamingo17.09.2010213
SONGS VON BRANDON FLOWERS
Crossfire
Hard Enough (Brandon Flowers & Jenny Lewis)
I Came Here To Get Over You
Jacksonville
Jilted Lovers & Broken Hearts
Magdalena
On The Floor
Only The Young
Playing With Fire
Right Behind You
Swallow It
The Clock Was Tickin'
Was It Something I Said?
Welcome To Fabulous Las Vegas
ALBEN VON BRANDON FLOWERS
Flamingo
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.64 (Reviews: 94)
****
Ein sanfter Killer goes Solo ... das Klavier unterstützt einen etwas gewöhnlichen Radio-MOR-Rock ohne große Spitzen ... da lob ich mir doch das euphorische HUMAN von seiner alten Gruppe.
Zuletzt editiert: 12.06.2010 11:44
*****
Though I probably got too excited at the time, this is still very enjoyable with lots of nice instrumental cues.
Zuletzt editiert: 14.01.2014 15:13
******
Nobody will be shocked to know that I love this. Fantastic solo debut for Brandon, I absolutely cannot wait for his album!
Zuletzt editiert: 20.06.2010 15:36
****
gelungene Solo-Single, aber die Begeisterung hält sich vorerst noch in Grenzen. Da ist er mir zusammen mit The Killers doch lieber. Gute 4*
*****
Great song but I actually never expected to like it in the long run. One of the best songs of 2010!
Zuletzt editiert: 25.08.2010 13:57
****
goed nummer.
******
Uitstekend nummer.
****
ordentliche Radiopoprock-Nummer des Killers-Sängers auf Solopfaden – 3.75…
****
Ohne das zwischenzeitliche Gejodel wär's noch besser.
****
Durchaus ordentlich
******
Handgestrickter als die Musik zusammen mit seiner Band. Regt schon mal den Appetit an.

Nach wiederholtem Genuss den ganzen Herbst hindurch muss man auch hier unbedingt die Maximalnote erteilen. Ein Wunderwerk, das noch mehr Beachtung verdient gehabt hätte.
Zuletzt editiert: 04.11.2011 19:16
*****
Killers adieu....Brandon's Stimme klingt einfach schön, ich mag sie.
Gefällt mir immer besser....
Zuletzt editiert: 24.01.2011 10:01
****

Zuletzt editiert: 03.09.2010 20:11
****
Het debuut van Brandon Flowers, de leadzanger van The Killers, is absoluut geen hoogvlieger. Maar wel een fijn plaatje voor op de radio. Zal het goed doen in de Mega Top 50.
*****
▒ Helemaal af ☺!!!
****
Niets bijzonders te horen hier, maar het is ook zeker niet slecht te noemen. Niet gek dat het nummer me aan The Killers doet denken; Brandon Flowers is immers de leadzanger van die band.
******
brilliant track - good to see brandon come out with some excellent stuff. day and age had some good tracks on there but nothing in comparison to sam's town or hot fuss.
this should do well - hopefully reaching the top twenty
******
"Trostpflaster" für alle Killers-Fans... Obwohl, eigentlich ein brillianter Song! Das Album kann kommen!
*****
auch ohne den restlichen killers macht brandon flowers solo eine gute figur. eingängige nummer, die stimme hat ziemlich hohen wiedererkennungswert und vor allem das alternative fm4 publikum wird gefallen an dem track finden! freu mich schon auf mehr von ihm . das album "flamingo" soll ja anfang september kommen!
****
4+
******
I love The Killers und Brandon Flowers Crossfire gefällt mir ganz gut! 5.25
edit: hoch auf die 6
Zuletzt editiert: 29.08.2010 12:36
*****
gefällt mir sehr gut! Man merkt jetzt halt definitiv dass er schon bei den "Killers" die treibende Kraft war was das musikalische anging :-)
*****
Ist ganz ok. Mal sehen, ob er alleine auch Erfolg haben wird.
*****
ich find die solopfade, die brandon flowers beschreitet eigentlich ganz gut gewählt. die killers haben mir immer schon gefallen und er bringt das alte feeling gut mit neuen elementen unter einen hut!
bin mal gespannt auf das album - ich glaub das soll im september kommen...
*****
Die Tages und Nachteinflüsse vom letzten Killers-Album sind durchaus hörbar.
Brandons charakteristische Stimme und die hübschsentimentalen Melodien
lassen niemanden im Stich...

"Heartache and pain came pouring down like
chaos in the rain, yeah.."

yeah!
*****
Sehr gute Nummer!
****
Warum jetzt solo, Herr Blumen?
******
*****
5,5* .
Sehr schön.
**
fade
****
Ein Killers-Mitglied versucht nun alleine in der großen weiten Musikwelt Fuß zu fassen. Mit diesem Song ist aber viel mehr als Mittelmaß nicht wirklich drin, zu simpel und fast schon langweilig kommt die Debütsingle daher.

Knappe 4.
*****
Erinnert mich stark an die "Maniac Street Preachers - If You Tolerate This". Persönlich sehe ich diesen Song in kürze weit oben in den Charts.
****
Gute Qualitätsarbeit und ein Song, der sich vom üblichen Einerlei in den Charts deutlich abhebt. Trotzdem "nur" eine 4++.
******
brilliant song,Brandon Flowers is a genius
Zuletzt editiert: 15.09.2010 03:57
***
für jede andere band oder künstler wäre dieser song sicherlich ein kleiner radiohit mit hitpotenzial

für den genialen brandon flowers eher durschschnitt
****
Nicht übel
*****
Endlich mal wieder ein Track in der Hitparade , welchen ich richtig gut finde..
****
Recht guter Song.
***
darauf hat die welt gewartet :)
*****
Quite good...it's one of those songs you need to get into, but once you do you enjoy them. After few listens this is really good ;))
*****
dem seine Stimme ist nun einfach unverkennbar
****
Gemütliche Nummer, begeistert mich nicht groß, ist allerdings auch nicht schlecht - knappe 4*. . .
******
Grandiose neue Single meines Lieblingsmormonen. Extrem leicht zugänglich ohne dabei nervig zu sein - mehr muss perfekter Pop nicht bieten.

Zuletzt editiert: 06.09.2010 14:01
*****
brilliant solo effort by the oddly named brandon flowers. his voice is very distinct and this is a fantastic use of his vocal range
*****
sehr schön...
*****
angenehme Nummer mit hohem Wiedererkennungswert, z. Zt. auf # 12 in UK und Neueinstieg auf # 34 in den deutschen Charts
****
Ist tatsächlich ganz okay geworden. 3,5*, aufgerundet!
*****
Die meinerseits sehr geliebten Synthies haben sich im Pop-Sound der ersten Solosingle "Crossfire" von B. Flowers verflüchtigt.

Der "Killers"-Frontmann geht zurück zur "handgemachten" Musik, was glasklar auch seinen Charme beinhaltet. "Crossfire" hat eine erwärmende, aufmerksamsfordernde Ausstrahlung. Die Stimme wird von "hausgemachten" Beats und Klavierspielerei getragen.

Ein gelungener Song - dennoch werde ich die "Killers" sowohl "handgemacht" als auch synthiemäßig ("Day & Age") in guter Erinnerung behalten und hoffe stark, dass die Band bald wieder vereint antritt.
***
Ich brauch's nicht.
***
Durch die Stimme klingts tatsächlich gleich nach der Gruppe..nur belangloser..
******
Großartiges Machwerk und zurecht die erste Auskopplung aus Flamingo. - 6.15*
Zuletzt editiert: 02.11.2010 15:36
****
Ganz schönes Lied. Nix besonderes.
****
Gewoon een goede radioplaat, meer eigenlijk niet.
*****
Ja, zweifellos Radiomusik, allerdings sehr schöne. Simpel aber wirkungsvoll. 5* kommen auf alle Fälle hin.
*****
ganz schön
***
Radiomusik der besseren Sorte! Der Clip hingegen ist lächerlich, ja sogar peinlich! Note 3.
****
...solides Solo-Debut...
****
ganz ok
****
recht ordentlich
*****
Found this to be very boring at first but now I quite like that track. Great emotion in some parts, plus it has a fantastic clip where he's looking very cute.
***
langweilt mich
****
naja
****
This song is growing on me now :)
******
Vorerst ganz vorsichtig eine 6 =))
*****
Good song, about on par with The Killers as well.
Zuletzt editiert: 11.02.2012 04:07
***
Zeker geen slecht popnummer uit 2010 van Brandon Flowers. Bzereikte in Vlaanderen slechts de Ultratipparade.
****
Zwar schlechter Start seiner Solokarierre, aber trotzdem netter Song. Ich finde, die Killers sollten wieder etwas gemeinsam machen.
*****
Muy buena.
****
radiomusik...
****
gute 4*
*****
Ordentliche Soft-Rock Nummer.
******
Rundum gelungener Song ,^die Stimme ist einfach spitze. Das Video gefällt mir auch sehr gut
****
Peaked at #4 on my personal.

Came in at #51 on my TOP 200 OF 2010.
******
Iast es uncool, wenn man die Single zum Lieblingssong eines albums kürt? Egal ...
****
Grew on me. Surprisingly catchy.
******
genial
******
Very good
*****
Wunderschönes Lied
Zuletzt editiert: 23.01.2013 15:44
****
stimmlich recht ok, wenn da nicht die ein oder andere Anlehnung an James hörbar wäre, hätte es mehr gegeben.
******
Bin so verliebt in diesen Song...
******
can't get enough!

Clip ist auch toll.
****
not bad
****
not bad
****
Lässt sich hören.
****
Eine der besseren Nummern auf "Flamingo". Dennoch ist Brandon Flowers auf Solopfaden bei weitem nicht so toll wie zusammen mit den Killers...
*****
Genau, sehr schöne Radiomusik. Das geht gut ins Ohr, hinterlässt auch keinen Kater beim mehrfachen Hören. Eigentlich wird der Eindruck dann runder und und die Mitsing-Momente werden unweigerlich vom Hörer genutzt.
Ja, ganz und gar nicht schlecht oder gar langweilig. Sanft, allerdings, ja, so kommt er her. Auch ein Song für die Charts.
****
medium
****
Ganz guter Song, nett wenn's mal im Radio läuft.

4*
******
ist ein spätzünder-muss man paarmal hören,aber dann rumst es :-)
wirklich schöner song...
*****
Nicht überragende, aber noch sehr solide Solo-Nummer des Killers-Frontmans.
****
Nicht übel dieser Song, aber Brandon Flowers gefällt mir bei den Killers besser.
******
Excellent epic track! His best ever and that includes anything he did with The Killers. My #1 favourite track from 2010, also has a cool video.
*****
Hebt sich von den anderen Songs, die so in den derzeitigen Charts rumdümpeln, ab.

CDN: #70, 2010
USA: #103, 2010
******
Finde ich stark! Gute Soloarbeit.
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.20 seconds