Britney Spears & Iggy Azalea - Pretty Girls

Cover Britney Spears & Iggy Azalea - Pretty Girls
Digital
RCA -
Cover Britney Spears & Iggy Azalea - Pretty Girls
CD-Single
RCA 88875115592

Charts

Einstieg:15.05.2015 (Rang 74)
Zuletzt:15.05.2015 (Rang 74)
Höchstposition:74 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:10360 (2 Punkte)
Weltweit:
de  Peak: 88 / Wochen: 1
at  Peak: 74 / Wochen: 1
fr  Peak: 25 / Wochen: 3
be  Tip (V)
  Peak: 42 / Wochen: 1 (W)
es  Peak: 5 / Wochen: 1
au  Peak: 27 / Wochen: 7

Tracks

04.05.2015
Digital RCA - (Sony)
Details anzeigenAlles anhören
1.Pretty Girls
  2:43
   
05.06.2015
CD-Single RCA 88875115592 (Sony) / EAN 0888751155923
Details anzeigenAlles anhören
1.Pretty Girls (Main Version)
  2:46
2.Pretty Girls (Instrumental Version)
  2:39
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:43Pretty GirlsRCA
-
Single
Digital
04.05.2015
Main Version2:46Pretty GirlsRCA
88875115592
Single
CD-Single
05.06.2015
Instrumental Version2:39Pretty GirlsRCA
88875115592
Single
CD-Single
05.06.2015
2:45Berlin - Tag & Nacht - Die WG-Party!Sony
88875 17807 2
Compilation
CD
27.11.2015

Britney Spears   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
...Baby One More Time28.02.1999121
Sometimes20.06.1999611
(You Drive Me) Crazy03.10.19991017
Born To Make You Happy26.12.1999813
Oops!... I Did It Again07.05.2000218
Lucky20.08.2000116
Stronger26.11.2000417
Don't Let Me Be The Last To Know25.03.2001714
I'm A Slave 4 U28.10.2001614
I'm Not A Girl, Not Yet A Woman03.03.2002317
I Love Rock 'n' Roll09.06.2002917
Boys (Britney Spears feat. Pharrell Williams)13.10.2002189
Me Against The Music (Britney Spears feat. Madonna)23.11.20031215
Toxic22.02.2004522
Everytime23.05.2004422
My Prerogative14.11.2004716
Do Somethin'27.02.20052111
Someday (I Will Understand)04.09.2005329
Gimme More09.11.2007817
Piece Of Me08.02.2008626
Break The Ice25.04.2008399
Womanizer28.11.2008421
Circus13.03.20091413
If U Seek Amy12.06.2009344
327.11.20091711
Hold It Against Me25.02.2011165
Till The World Ends13.05.2011435
I Wanna Go12.08.2011437
Scream & Shout (will.i.am & Britney Spears)07.12.2012140
Work B**ch!27.09.2013378
Perfume15.11.2013692
Pretty Girls (Britney Spears & Iggy Azalea)15.05.2015741
Make Me... (Britney Spears feat. G-Eazy)29.07.2016612
My Only Wish (This Year)05.01.2018631
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
...Baby One More Time21.03.1999244
Oops!... I Did It Again28.05.2000147
Britney18.11.2001146
In The Zone30.11.20031038
Greatest Hits: My Prerogative21.11.2004416
Blackout09.11.2007613
Circus12.12.2008915
Femme Fatale08.04.2011104
Britney Jean13.12.2013131
Glory09.09.201662
 

Iggy Azalea   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Problem (Ariana Grande feat. Iggy Azalea)09.05.20141632
Fancy (Iggy Azalea feat. Charli XCX)06.06.20144616
Black Widow (Iggy Azalea feat. Rita Ora)05.09.20142523
Go Hard Or Go Home (Wiz Khalifa & Iggy Azalea)17.04.2015592
Pretty Girls (Britney Spears & Iggy Azalea)15.05.2015741
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 2.61 (Reviews: 57)

ShadowViolin
Member
*****
Britney Bitch is back... nach dem unverdienten Flop von "Britney Jean" (welches deutlich besser war als noch "Circus" und "Femme fatale") meldet sie sich nun endlich wieder zurück. Im Gepäck ein für sie eher untypischer R&B-angehauchter Track und die mittlerweile zumindest im Internet eher unbeliebte Möchtegern-Rapperin Iggy Azalea. Da Iggy auch die Ideen für das Video lieferte und hauptsächlich für das Single-Cover verantwortlich war, verwundert es nicht, dass auch der Song selbst vor allem vom Beat her an ihr Überhit "Fancy" erinnert.

Untern Strich nicht so gut wie erwartet, denn meine Erwartungen an eine neue Brit-Single waren seit "Womanizer" nicht mehr so hoch. Da war vor allem "Work Bitch" doch spassiger. Knappe 5* gebe ich dafür vorerst aber gerne..

Ob "Pretty Girls" wirklich bereits die Lead-Single eines kommenden Albums ist, oder einfach nur ein random Release, ist übrigens noch unbekannt.

jaccok
Member
***
Herinnert mij heel erg aan 'Fancy' en de jaren 80/90 muziek maar dit is toch wel leuk gedaan!! :) maar of dit een hit word... Ik betwijfel het!!

sophieellisbextor
Staff
****
Que j'ai pu fantasmer sur ce featuring. Petit plaisir coupable, mais ce hook...
Zuletzt editiert: 30.07.2015 21:00

sbmqi90
Member
***
Beide Beteiligten können hier leider nicht überzeugen. Schwacher Song.

Miraculi
Member
***
Typischer Bitch-Pop für den Kindergarten ... dreht sich ... um nichts ...

keritro
Member
******
LOVE this, absolutely addicted! Sick beat, infectious hook!! Summer hit for Brit & Iggs!

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
*****
Ich mag beide sehr und erhoffte mir grundsätzlich sehr viel aus dieser Collabo!

Erinnert stark an "Fancy" wundert mich jetzt aber nicht so stark, Britney lässt sich auf alles ein damit sie ein Hit landen kann.
Track macht aber Spass und ist total catchy.

Könnte ein Hit werden. 5*

TravD
Member
***
OMG, is this Fancy Pt. 3!?!! :P

They mention Australia :')

Chemmical
Member
*
What the actual fuck? I like Iggy, love Brit, but this is abysmal. Where is the tune? The beat is so limp and nothing-y, this wishes it was Fancy and I'm not even sure that's a good thing. The lyrics remind me a bit of #Selfie, but without the irony so it just ends up sounding moronic. I guess both of them decided to embrace their white trash side with this; at least that will give them a big audience.

FOTW-MC
Member
*****
Find ich ganz gut. Iggy stört weniger als erwartet. Britney klingt in den Strophen so gut wie lange nicht mehr und insgesamt einfach wirklich catchy. Da war aber Britney's doch nicht unähnlicher Song mit Miley Cyrus, "SMS", doch noch einiges knackiger.

Alphabet
Member
*
9 Autoren schrieben am Song, der Produzent nennt sich Unsichtbarer Mann. Noch Fragen?!

Kamala
Member
***
...Mensch Britney, sing doch deinen Jungs was Anständigers vor...

Tymo
Member
**
Erst veröffentlicht Lopez einen Song mit Iggy und jetzt Britney? Ich glaube die beiden 90er Diven versuchen lediglich mit der australischen Rapperin an ihre alten Erfolge anzuknüpfen, mehr nicht. Warum klingt dieser Song denn sonst wie "Fancy No. 3" ? Außerdem wurde Britneys Stimme so sehr verzerrt wie Sophia Grace in "Best Friends". Mehr als ne 2* geht da wirklich nicht.

sirvmr
Member
****
This is definitely Fancy 2.0! I mean just listen to the production.

I've always had a soft spot for Britney Spears. I pretty much like everything she's ever released - I put that down to nostalgia. I loved "Fancy", so I guess it's obvious that these two factors are going to make me love this song, but it's nothing different and it would be great if Britney done something completely off the wall to make her stand out. Doing exactly what was popular within the past twelve months may guarantee you a major or minor hit, but it's definitely not going to draw a new crowd in. I guess this is what we can expect from Britney from here until she hangs up the microphone.

Another Iggy Azalea collaboration as well, I mean... About as predictable as a Jennifer Lopez and Pitbull collaboration.

Kirin
Member
**
Das ist echt schwach und peinlich

AllSainter
Member
*
Ich liebe Britney Spears seit 14 Jahren aber das hier ist grausam. Es ist eine Frechheit so etwas zu veröffentlichen und erwarten, dass Fans den Song kaufen.

KitchenTel
Member
**
C'est plat, c'est insipide, c'est mal arrangé, et ça a surtout déjà été fait mille fois en mille fois mieux. On ne peut ni danser, ni chanter dessus tant le morceau manque d'ambition. Sérieusement, comment peut-on se satisfaire de ça?

Chartsfohlen
Member
***
Och joar, von dieser Kollaboration habe ich mir von vornherein ein sehr plastisches Stück Popmusik ohne Anspruch versprochen und genau das habe ich auch bekommen. Musik, die man gemeinhin nur macht, um Kohle zu scheffeln - vielleicht geht das Kalkül ja auf. Musikalische Ambitionen... da suche ich jetzt erst gar nicht nach.

DeejayDave
Member
**
Mijn God, wat is Spears afgezakt.

gherkin
Member
*
Regelrechte verschrikking.

long
Member
**
bitte was soll das sein?

baal
Member
*****
Findes es recht cool.

LIFTER500
Member
*
Awful! About as bad as Fancy, the thing it sounds like. Horrible vocals from both acts, has a bad sound and this track is already annoying, nothing redeeming about this piece of crap at all. Just wait until gets over exposed then a 1* could be in this tracks future. EDIT: 1 Now!
Zuletzt editiert: 22.05.2015 02:08

bluezombie
Member
*
I guess if you have to have that useless piece of crap Azalea on a song it makes sense to have her feature on a song that's so utterly horrendous she can't drag it down.

This is just shithouse. Britney has never sounded worse and everything about the track is completely obnoxious. Certainly one of 2015's worst right here.

Fluxje
Member
******
Love it! Such a bop!

Snormobiel Beusichem
Member
*
▒ ┌∩┐(◣_◢)┌∩┐ ☺!!!

ul.tra
Member
**
Nein

diniz a.
Member
*
neun Schriftsteller?? dafür??

alleyt1989
Member
**
Wow this is bad?! Like in a sad way.

Dakoni
Member
******
i love it, such a power happy song, perfect for the summer. For me her best since "Gimme more", hope for a big success worldwide! SUMMER SMASH 15

irelander
Member
**
It sort of sounds like a very cheap 'Hollaback Girl' but taking out the interesting hooks and just leaving the obnoxiousness. Can't say I'm a fan. 1.75

philippkramer
Member
*
furchtbar. was an iggy azalea so interessant ist habe ich bisher nicht verstanden.

TaylorHarris
Member
*****
Mir gefällt der Song grundsätzlich ganz gut. Schnell nervig aber einfach chatchy, funny und "pretty". Eine Kollabo, die ich so auch nicht erwartet hätte .. interessant und ganz cool. Bin gespannt ob das was wird mit dem internationalen Hit.

Ich weiss nicht obs schon irgendwem aufgefallen ist aber die gesamte Little Mix Truppe hat am Song mitgeschrieben..

P.S.: Das Video ist ganz cool aber die Stimme die Iggy als "Alien" macht ist einfach nur nervig und holt in mir Aggression hervor .. Komisch aber wahr.
Zuletzt editiert: 14.05.2015 19:23

udo-bauerndisco-huber
Member
**
ziemlich zäh

southpaw
Member
**
Wertloser Plunder, wie es zu erwarten war.

Icebreaker28
Member
*****
Geht sehr gut ins Ohr und macht Spaß
Zuletzt editiert: 15.05.2015 14:24

tgebele
Member
**
Passt gut auf die Geburtstagsparty einer 13jährigen. Ist meiner Meinung nach ziemlich 08/15 gestrickter Girlie-Pop mit Micky-Maus Simme(n).

X13
Member
*
Trifft gar nicht mein Geschmack... aber so wie ich die Musikindustrie (vor allem USA) kenne, wird das die nächste #1...

Der_Nagel
Member
**
wird kaum jemand über 20 toll finden…Frage mich hier sowieso, ob das ernst gemeint ist? – 2*…

KingBandicoot
Member
*
Absolute crap. Worst song of the year so far.

Iggy Azalea can piss off now. And take Meghan Trainor with you!

Galaxy
Member
****
So schlecht dass es wieder gut ist..jedoch nur im entferntesten Sinne, denn Iggy's Part kann man in die Tonne schmeissen.

remember
Member
**
Unglaublich schlecht.

timothy444
Member
*
This is so terrible that I can't make fun of it without cringing.

emalovic
Member
***
Eine große Enttäuschung.

Ich hasse es, wenn große Stars sich gerade angesagte Acts oder Künstler schnappen nur um angesagt zu bleiben.
Das hat eine Britney Spears nicht nötig.

Und tragischerweise haben die Fans dann im Falle des Kaufs von BEST OFS jahre später Songs, wo sie über den FEATURED GUEST schmunzeln müssen.

Diese Gäste haben in der Regel nur eine geringe Haltbarkeit wie im Falle von EVE, AKON, 2chains usw.

nach dem Flop von BRITNEY JEAN dachte ich sie hätte aus ihren Fehlern gelernt.

Aber nichts da. Sie tut sich mit Iggy Azalea zusammen, die im Moment angesagt ist
Doch nutzen tut ihr das nichts !

Der Song ist ein schlimmer Ripoff von GWEN STEFANIS CRASH


Zuletzt editiert: 11.08.2016 20:28

Wumpel
Member
*
Ganz schlimm
Diese Iggy mit der Quäkigen Stimme kopiert sich selbst

BWTestor
Member
****
Da mischt Charlie XCX mit! Ich hab ihre Stimme gehört! Komisch, das sie nicht mal als Featuring erwähnt ist.

silvm
Member
**
Ok

Ale&Bea
Member
***
3+

DaveNT
Member
**
Hardly a memorable vocal collaboration. Its more of the same tiresome rap from Iggy. The chime bell sounds are the more pleasant parts of this song and that is kind of sad.
Including buzzing flies in the lyrics was never going to be a good move. 2.5*

sanremo
Member
**
verzichtbar

josh4u92
Member
**
A Disapointing song from Britney not helped by Iggy at all.
Zuletzt editiert: 15.09.2016 20:29

Widmann1
Member
**
Nüscht für mich.

jayj95
Member
**
Good concept but terrible execution.
IMO the collaboration didn't work.

Living-on_my-Own2011
Member
*
Nach dem Totalabsturz Britney Jean kam dieser Track als neuer Spears Track raus mit Iggy Azeala als Feature...ich mag Iggys Debütalbum total.
Doch diese Nummer reiht sich perfekt in das miese Britney Jean Album ein.Belanglose 08/15 Produktion und ganz schwache Kopie des Songs Fancy von Iggy Azaela.Der Gesang von Britney Spears ist unerträglich auf diesem Song...wie sehe ich mir die alten Britney Zeiten zurück.Etwas von der Qualität ala Femme Fatale würde mir schon reichen.Doch nix da,diese Nummer macht wirklich alles falsch was man nur falsch machen kann.Ich hoffe das neue für 2016 angekündigte Album wird besser werden...sonst sehe ich schwarz für Britney.Mensch Mädl streng dich an du kannst es doch so viel besser dann zeig es auch!!!

Cartoon network freak
Member
*****
Rip-off of Fancy, but it's ok!

BitchAloud
Member
**
Was not necessary, a poor Fancy rip-off. Glad that Ms. Spears managed to get rid of that style quickly.

ahmetyal
Member
**
boring
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?