Cliff Richard - Cliff!

Cover Cliff Richard - Cliff!
Cover

Album

Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Weltweit:
de  Peak: 33 / Wochen: 1

Tracks


Cliff Richard   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Das ist die Frage aller Fragen15.02.196518
I Could Easily Fall (In Love With You) (Cliff Richard & The Shadows)15.04.196584
Du bist mein erster Gedanke (Cliff Richard & The Shadows)15.09.196698
Congratulations15.05.1968212
Goodbye Sam, Hello Samantha15.09.1970108
Power To All Our Friends15.05.1973712
We Don't Talk Anymore15.10.1979118
Dreamin'01.11.1980312
Wired For Sound01.12.1981114
My Pretty One01.10.1987204
Some People15.11.1987916
I Just Don't Have The Heart01.12.1989185
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Rock 'n' Roll Juvenile15.11.1979234
Move It15.02.198048
Always Guaranteed15.11.1987232
Remember Me01.02.1988174
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 1)

rhayader
Member
****
Cliff Richard's allererstes Album aus dem Jahr 1959 begleitet von den legendären 'Shadows', die damals allerdings noch 'The Drifters' hießen. Kurz darauf nannten sie sich dann 'The Shadows' , um Verwechslungen mit der populären gleichnamigen US-Band zu vermeiden.

Sicher versuchte man hier, Cliff als englisches Pendant zu den damals populären amerikanischen Rock'n'Rollern aufzubauen. Und man muss sagen, er machte seine Sache ziemlich gut. Neben überzeuged präsentierten populären Rock 'n' Roll Standards und Fifties-Balladen-Klassikern wie 'Whole Lotta Shakin' Goin' On', 'Donna', 'That'll Be The Day' oder 'Be Bop A Lula' gibt es auch Songs, die speziell für ihn komponiert wurden, wie z.B. die Hitsingle 'Move It' (#2 in UK) oder 'Danny'.
Speziell in den Instrumentals 'Driftin' ' und 'Jet Black' zeigen die Drifters schon was für exzellente Musiker sie waren und sie konnten dies ja dann in späteren Jahren noch eindrucksvoll beweisen.

Was mich an diesem Album allerdings gewaltig stört, ist, dass bei den Aufnahmen in den Abbey Road Studios ca. 200 Fans eingeladen waren, die wohl für Live-Atmosphäre sorgen sollten. Allerdings waren meiner Vermutung nach wohl nur Mädels zwischen 13 und 20 Jahren anwesend, denn das Gekreische übertönt alle Songs und schmälert das Hörvergnügen gewaltig.
Da ich aber nur die Musik bewerte, kriegt Cliff und seine Band 4* von mir, ansonsten müsste ich mindestens 1* abziehen.

Das Album erreichte 1959 #4 in den UK Album Charts.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?