Elvis Presley - Elvis 2000

Cover Elvis Presley - Elvis 2000
Cover

Album

Jahr:2000
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Weltweit:
ch  Peak: 68 / Wochen: 2
de  Peak: 18 / Wochen: 10

Elvis Presley   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Such A Night15.02.196574
In The Ghetto15.08.1969616
Suspicious Minds15.12.19691312
Way Down15.11.1977194
A Little Less Conversation (Elvis Presley vs. JXL)23.06.2002322
Rubberneckin'21.09.2003238
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Elvis Forever - 32 Hits15.03.1975436
Seine 40 größten Hits15.11.1975140
A Portrait In Music15.09.1977198
Moody Blue15.11.1977204
Elvis' Love Songs15.01.19801012
In Love With Elvis15.10.198278
Gold - The Very Best Of The King05.02.1995813
Forever In Love17.08.19971713
The 50 Greatest Hits25.03.2001335
Elv1s - 30 #1 Hits06.10.2002134
ElvIIs 2nd To None19.10.2003515
Christmas Peace14.12.2003652
Elvis Forever (2005)16.01.2005167
Elvis By The Presleys21.08.2005128
My Christmas #118.12.2005333
Love, Elvis24.02.2006673
Viva Las Vegas24.08.200775
The King24.08.2007123
Viva Elvis - The Album19.11.2010542
Prince From Another Planet - As Recorded At Madison Square Garden23.11.2012621
Elvis At Stax16.08.2013641
Recorded Live On Stage In Memphis28.03.2014721
Elvis 8016.01.201569
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.33 (Reviews: 3)
16.01.2006 22:11
Tom
Member
*****
SEHR GUT
08.09.2007 13:33
Voyager2
Member
******
Einer der unzähligen Sampler, die nach dem Tod des King veröffentlicht wurden, ist „Elvis 2000“. CD 1 bietet 20 Rock’N’Roll-Titel, während CD 2 einen überwiegend sanften Elvis präsentiert. Der Schwerpunkt des 40 Titel umfassenden Programms liegt in den Jahren 1956-1963 liegt. Die Zeit nach 1963, insbesondere die ab seinem großen Comeback im Jahre 1969, wurde sträflich vernachlässigt. Dabei hat er gerade in den 70er Jahre einige seiner besten Aufnahmen gemacht. So ist diese Zeit lediglich mit „In The Ghetto“, „Suspicious Minds“, „Burning Love“ und Always On My Mind“ vertreten. Wie dem auch sei, die Auswahl der Lieder ist vom Feinsten, ein Feuerwerk an Hits, kein Füllmaterial (sofern es das vom King überhaupt gibt). Die Klangqualität ist schlichtweg brillant, alle 40 Titel wurden digital bearbeitet. So klingen auch Uraltklassiker wie „That’s All Right“, „Heartbreak Hotel“ oder „Jailhouse“ kein bißchen angestaubt.
Echte Fans brauchen diesen Sampler nicht, weil sie die Lieder auf diesem Sampler eh alle haben. Für Elvis-Neulinge dagegen bietet „Elvis 2000“ die beste Gelegenheit, sich mit diesem außergewöhnlichen Künstler vertraut zu machen.

southpaw
Member
*****
Empfehlenswerter sind halt andere Zusammenstellungen, aber das vorhandene Material ist natürlich auch sehr gut.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?