LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
2244 Besucher und 40 Member online
Members: !Xabbu, 392414, ABBAsolut, axel1, Besnik, Captain_Oaks, clepat, diniz a., EvelienDew, Fabio (auch Fabi GaGa), Farian, flanders hitparade, folipe, gherkin, HH-Zebra, Hijinx, Kanndasdennsein, katzewitti, KevinP, klamar, lato1803, marleenjansen, nirvanamusic87, rhayader, Rothus, S:pko, sagesse, sbmqi90, Schiriki, ShadowViolin, southpaw, Stefaan1975, stefaanvd, Tamboer, Tom, Tommy1958, ultrat0p, vandromme daniel, White Tiger, Windfee

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

FIRELIGHT - COMING HOME (SONG)
Label:Universal
Hitparadeneinstieg:23.05.2014 (Rang 50)
Letzte Klassierung:23.05.2014 (Rang 50)
Höchstposition:50
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:8482 (26 Punkte)
Jahr:2014
Musik/Text:Richard Edwards Micallef
Weltweit:
ch  Peak: 58 / Wochen: 1
de  Peak: 83 / Wochen: 1
at  Peak: 50 / Wochen: 1
Eurovision Song Contest: 2014:
Finale: 23 (Punkte: 32)
Halbfinale: 9 (Punkte: 63)


Cover


23.05.2014: N 50.
AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:59Eurovision Song Contest - Copenhagen 2014Universal
377 847 0
Compilation
CD
11.04.2014
MUSIC DIRECTORY
FirelightFirelight: Discographie / Fan werden
FIRELIGHT IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
Coming Home23.05.2014501
SONGS VON FIRELIGHT
Coming Home
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.73 (Reviews: 60)
****
Eurovision Song Contest 2014 - Malta

nett. knappe *4 erstmal. wird sicherlich nicht an Gianluca's tollen (und überraschenden) Erfolg im Vorjahr anknüpfen können.
****
Mumford & Sons freuen sich. Ich mich aber auch, coole Nummer für Malta. Ich glaube, das kann was reißen. Gute 4*
***
D'habitude j'adore la country mais là je trouve ça assez ennuyeux.
**
Vollkommen identitätslos: der Name, der Titel, der kopierte Stil. Echt langweilige Sache.
******
Von den bisherigen mit Finnland mein Favorit.

Mir gefällt die ruhige, Mumford & Sons artige, Atmosphäre des Songs sehr, einzig der Frauenpart irritiert bisschen.

EDIT: Neue Version ist gewöhnungsbedürftig wenn man die erste kennt. Aber aus meiner Sicht absolut ein Geheimtipp, vielleicht nicht für den Sieg, aber Top 10 traue ich da schon zu!
Zuletzt editiert: 07.03.2014 08:40
****
schon letztes Jahr war Malta für mich eher ein Umschaltkandidat!
Auch dieses Jahr, langweilt mich...
Schlecht ists sicherlich nicht, ist einfach nicht mein Geschmack...grosszügige 4*-
***
Dieser Titel wird Malta am ESC 2014 in Kopenhagen vertreten.

Ja solche Tracks im Stile von Mumford & Sons sind momentan recht populär. Nicht mein Musikstil, der maltesische Versuch mag beim Zusammenspiel der Stimme mich nicht überzeugen
******
Wunderbar. Es haut mich aus den Socken und noch viel mehr...
****
Könnte für eine Überraschung in Kopenhagen gut sein, nicht schlecht. Verbesserung durch die neue re-mastered Version.
****
überraschend gut
****
So ganz ruhig finde ich die Atmosphäre hier nicht mal. Ansonsten natürlich unverkennbar, dass man sich an Mumford & Sons orientiert. Joar, ist okay, kann man hören.
***
ESC 2014 - Malta

Ok
****
gut
****
Dieses Jahr hat es wirklich sehr viele Songs, die einen gewissen Folklore-Touch haben. Hier funktioniert dieser auch nur bedingt - eine neutrale 4 von mir.
****
Guter Beitrag, wird aber sehr schwer mit dem Finaleinzug, da sie als erstes im zweiten Semifinal performen müssen. Trotzdem, ein Finaleinzug wäre zu wünschen da der Song doch ganz gut ist. 4+*
***
Ich bin ja schon kein großer Bewunderer von Mumford & Sons und diese Kopie brauche ich erst recht nicht. Nicht meine Musik.
*****
Tönt wirklich wie I Will Wait von den Mumford & Sons - was mich nicht hindert diesen Beitrag sehr gut zu finden. Denke Finale ist sehr wahrscheinlich.
**
fade
**
bitte nicht...der sänger blökt wie ein schaf
****
So schlecht ist das jetzt auch wieder nicht! Es gibt andere Songs vom diesjährigen ESC die viel schlechter sind!
****
Bei mir stellt sich ein Wohlgefühl ein. Ich mag eben solche Lieder. 4+
******
Mijn favoriet nummer om dit jaar te winnen in Denemarken. Ook al lijkt dit heel sterk op Mumford & Sons.
*****
▒ Geweldige mooie plaat en "ESC 2014" bijdrage voor Malta uit eind januari 2014 door de Maltese folkformatie: "Firelight" !!! Maar of iedereen er voor wakker ligt, betwijfel ik !!! Toch 5 points alvast ☺!!!
***
eh
****
Was hat Malta eigentlich mit dem Ersten Weltkrieg zu tun.
*****
Doet wel even denken aan Mumford & Sons. Persoonlijk heb ik dan liever the real thing, maar op het Songfestival charmeerde het zich wel naar de finale en dat is terecht.
****
Der weibliche Einsatz tut dem Lied hut. Berechtigte Frage ul.tra ... aber was hatten diverse Länder mit dem Mauerfall zu tun? Man sang trotzdem drüber ;-)
****
Ook ik ben écht verrast door de inzending voor het ESC van Malta, dit jaar!!! Absoluut hoogstaand is dit natuurlijk niet!!! Maar ik zie ze toch hoog eindigen, alvast door naar de 'grand final', komende zaterdag!!! 😏
*****
...sehr schön...
...schön, dass wir hier Menschen und deren Aussehen und nicht Musik bewerten!...
Zuletzt editiert: 09.05.2014 10:49
*
ekelfolkpop und der frontmann zähnchen unformig und groß wie die hochhaussiedlung von kirchdorf-süd (mindestens)
***
I can see the appeal, but it's not for me.
***
Eher ein wenig nervig. Denke aber dass dieser Song noch gut ankommen könnte. Mein Geschmack ist es nicht unbedingt. Gute 3*
*****
wunderschöne Musik! gute 5*
****
Aangename plaat. De intro met de fluit is erg catchy, de rest van het nummer wat minder.
*****
Toller, zeitgemäßer ESC-Beitrag aus Malta, der vom ersten Hören an ins Ohr geht.
***
okish
***
Komm, spiel die Mundharmonika!
****
Wusste gar nicht, dass Malta so viele Einwohner hat :D
**
Was für ein Poser...
****
okay
***
Gefällt mir nicht, besonders die männliche Stimme empfinde ich als unangenehm.
**
Mist...
***
Country agaçante...
***
Harmloser, watteweicher Song - melodisch erfrischend, aber redlich belanglose Kost. Das maltesische Familienunternehmen mit Musikern aller Altersklassen würde sich indes mit dem Thema "Asylrecht" in Tauberfranken unbeliebt machen, da man dank einschlägigen, unschönen Ereignissen in Ortschaften wie Bad Mergentheim, Külsheim oder Hardtheim damit den Bülowbogen überspannt hat. Einer der schwächeren ESC-Beiträge aus Malta; im Ganzen Mittelklasse. Ein Lied wie ein 1993er Ford Mondeo; drei Sterne.
***
***
****
zwar gefällig, aber nichts weltbewegendes...
*****
Starker Song. Gianluca war natürlich im letzten Jahr besser.
*****
Schmissiger Country-Rock von einer sympathischen Truppe. Gut genug fürs ESC-Mittelfeld.
*****
Neben dem niederländischen Beitrag die zweite ESC-Nummer 2014 mit Country-Prägung. Das hausgemachte Klangsetting sowie die ohne übertriebene visuelle Effekte, ohne üppige Kostümierung und ohne Einsatz einer Überdosis Kosmetika auskommende Darbietung wirkte frisch und sympathisch. Ich hätte den Mittelmeer-Insulanern eine bessere Finalplatzierung gegönnt. Man kann zur Fünf aufrunden.
****
Schöner ruhiger Song. Jedoch reichts nur für eine 4.
******
wo holt denn malta diese guten musiker bzw. die tolle musik her?!

2011, 2013 & nun 2014

hat mit platz 23 etwas undankbar abgeschnitten.
aber den finaleinzug kann man ja auch schon als erfogl verbuchen
Zuletzt editiert: 14.05.2014 19:12
***
Ein weiterer ESC-Teilnehmer, der auf die Folk-Pop-Schiene setzte, mässig gelungen – 3*…
****
gut
****
The Gary Barlow 'Let Me Go' sound-alike track but this is really good also. UK#82 and Ireland#93.
****
...starke vier...
****
ist ganz ok
**
No thank you.
***
Die Abmischung der Stimmen in den Strophen dieser Country-Folk-Nummer erinnert ein wenig an die Everly Brothers oder an Simon & Garfunkel; keine unsympathische Voraussetzung. Leider ist die Komposition auch dieses diesjährigen ESC-Songs aber absolut mangelhaft und verwechselbar, zudem wirkt die Abmischung in der zweiten Werkhälfte überladen und unkoordiniert. So resultiert am Ende nicht mehr als die abgerundete 3 für dieses maltesische Machwerk.
*
Dåligt bidrag från Malta.
****
nicht das schlechteste Lied beim ESC 2014
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 5.98 seconds