Giorgio Moroder feat. Britney Spears - Tom's Diner

Cover Giorgio Moroder feat. Britney Spears - Tom's Diner
Cover

Song

Jahr:2015
Musik/Text:Suzanne Vega
Produzent:Giorgio Moroder
Coverversion von:Suzanne Vega - Tom's Diner
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Weltweit:
fr  Peak: 146 / Wochen: 1

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:33Déjà VuRCA
88875057252
Album
CD
12.06.2015
3:12Club Hits 2016 - The Hit-Mix Part 1TBA
8100-2
Compilation
CD
08.01.2016

Britney Spears   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
...Baby One More Time28.02.1999121
Sometimes20.06.1999611
(You Drive Me) Crazy03.10.19991017
Born To Make You Happy26.12.1999813
Oops!... I Did It Again07.05.2000218
Lucky20.08.2000116
Stronger26.11.2000417
Don't Let Me Be The Last To Know25.03.2001714
I'm A Slave 4 U28.10.2001614
I'm Not A Girl, Not Yet A Woman03.03.2002317
I Love Rock 'n' Roll09.06.2002917
Boys (Britney Spears feat. Pharrell Williams)13.10.2002189
Me Against The Music (Britney Spears feat. Madonna)23.11.20031215
Toxic22.02.2004522
Everytime23.05.2004422
My Prerogative14.11.2004716
Do Somethin'27.02.20052111
Someday (I Will Understand)04.09.2005329
Gimme More09.11.2007817
Piece Of Me08.02.2008626
Break The Ice25.04.2008399
Womanizer28.11.2008421
Circus13.03.20091413
If U Seek Amy12.06.2009344
327.11.20091711
Hold It Against Me25.02.2011165
Till The World Ends13.05.2011435
I Wanna Go12.08.2011437
Scream & Shout (will.i.am & Britney Spears)07.12.2012140
Work B**ch!27.09.2013378
Perfume15.11.2013692
Pretty Girls (Britney Spears & Iggy Azalea)15.05.2015741
Make Me... (Britney Spears feat. G-Eazy)29.07.2016612
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
...Baby One More Time21.03.1999244
Oops!... I Did It Again28.05.2000147
Britney18.11.2001146
In The Zone30.11.20031038
Greatest Hits: My Prerogative21.11.2004416
Blackout09.11.2007613
Circus12.12.2008915
Femme Fatale08.04.2011104
Britney Jean13.12.2013131
Glory09.09.201662
 

Giorgio Moroder   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
From Here To Eternity (Giorgio)15.11.1977812
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
From Here To Eternity (Giorgio)15.11.19772016
Déjà Vu26.06.2015721
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.72 (Reviews: 25)

Miraculi
Member
****
Da da da da - da da da da ... Britney goes Suzanne Vega - klingt auf jeden Fall in Kombination mit Giorgio spannend - ist auch ihr bester Song seit Jahren gewordnen - solider Electro-Pop, der zum Schluß noch diesen Daft Punk Einschlag bekommt - und Giorgio lädt auch noch ein!

sophieellisbextor
Staff
****
Un remix cheap mais plaisant.

Kamala
Member
****
...bin erstaunt über dieses halbwegs hörbare aber m.E. unnötige Arrangement...+3.5

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
****
Nix besonders. Bin enttäuscht :/

Alphabet
Member
*
Ach wie peinlich. Der große Giorgio Moroder produziert für Britney Spears eine Coverversion eines Suzanne Vega Songs. Haben wir Moroder Fans so lange auf so etwas gewartet? Besonders dann auch noch, wenn sich der neue Moroder Sound durch alle Songs zieht? Shame on you.

ShadowViolin
Member
****
Beim Titel "Tom's Diner" konnte ich mir nicht vorstellen, welchen Song sie hier covern, beim anhören wurde mir das aber natürlich schnell klar, da auch mir das Original bekannt ist.

Britney macht einen guten Job, Giorgio fällt musikalisch nicht so sehr auf wie letztens, was mich aber eher glücklich macht, da ich nach wie vor kein grosser Fans seines Schaffens bin. 4+*

baal
Member
******
Ist doch recht gut geworden.

ul.tra
Member
**
Das ist überhaupt nicht inovativ. Und zu DNA schon gar nicht. Britneys Stimme passt gar nicht dazu.

Widmann1
Member
*****
Ich finde auch hier gelingt ihm eine zeitgemäße Aufbereitung, einer Britney Spears hätte es nicht bedurft.

discofanmarc
Member
*****
The irst time I like Brittney spears ...inside a great song and cover .....great song,can be a big hit !

Der_Nagel
Member
**
absolut schwache Version des bekannten Suzanne Vega-Stücks…für Moroder ein unwürdiges Machwerk, 1.75…

Reto
Member
*****
Gut, hat er sich hierbei an einer unsäglich laschen Vorlage zu schaffen gemacht und das Maximum rausgeholt. Da kann auch Britney nicht mehr viel falsch machen.

rotrigodelafuente
Member
*****
woooow!
für mich die grösste überraschung auf diesem sehr gelungenen moroder-werk! ein tolles remake dieses feinen s.vega-klassikers.
ich finde sogar die britney aus der gosse eine bereicherung für dieses extrem verspielte cover!
resultat & gesamteindruck: super! knapp an der 6 vorbei :-)

aidenblake
Member
*****
5 Sterne von mir.

remember
Member
**
Vor 25 jahren ein Megahit.
Dieses Remake ist - trotz der Namen, überflüssig und gruselig.

Zacco333
Member
****
I was disappointed with this at first because Britney's vocals sounded too processed when they didn't need to be. It would be cool to hear Britney sing this without the autotune but it's cool enough as it is suppose. Perhaps my bigger disappointment now is that the production is a bit underwhelming, it doesn't have much spark like it could've. That vocoder bridge at least lifts the song though. Should've been better given the names attached, but it's pretty fun and an enjoyable cover though.

merlin77
Member
*
giorgio moroder hat so viele tolle songs produziert, aber hier liegt er vollkommen daneben. aus einem tollen songs, der auch schon gut gecovert wurde, macht er mit unterstützung von trash-queen britney spears ein billiges stück musik, das die welt nicht braucht. ärgerlich.

HASE22
Member
***
Eine Coverversion, die es meiner Meinung nach nicht gebraucht hätte, meilenweit vom Original entfernt. 3-

Chartsfohlen
Member
***
Ich bin etwas verwundert, dass mein direkter Vorredner der erste User hier war, der diesem Song drei Punkte gegeben hat - denn meines Erachtens bietet sich die Wertung hier doch total an. Das ist kein Cover, auf das die Welt gewartet hat und Britneys Stimmchen hört sich auch relativ blass an, aber die Produktion ist an sich noch ganz okay, sodass man diese Version von "Tom's Diner" auch nicht in Grund und Boden niederschreiben muss. Naja, hätte es nicht gebraucht, aber wo es schon mal da ist...

Besnik
Member
****
Überraschenderweisse nicht so schlecht wie ich es erst befürchtet hatte! Eigentlich richtig gut gemacht wenn ich ehrlich bin!

gherkin
Member
***
Wel, je kunt ze niet verwijten dat ze braaf copy-paste gedaan hebben, maar het origineel blijft toch beter.

Snormobiel Beusichem
Member
***
▒ Beter als het origineel (1987) van: "Suzanne Vega" ☺!!!

AquavitBoy
Member
****
Sound sicher besser als die sterbensschwache Stimme, knappe 4*

Cartoon network freak
Member
******
WOOOOOOW

josh4u92
Member
****
An interesting collab between the disco King and the princess of pop. Not overly memorable tho. Would of been cool if they had of filmed a music video for it.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?