J.J. Cale - Cocaine

Cover J.J. Cale - Cocaine
7" Single
Philips 6073 429 (de)
Cover J.J. Cale - Cocaine
12" Maxi Limited Edition
Shelter X13008 (au)
Cover J.J. Cale - Cocaine
7" Single
Philips 6073 430 (nl)7" Single
Philips 6073 430 (it)
Cover J.J. Cale - Cocaine
7" Single
Shelter 6084 603 (no)
Cover J.J. Cale - Cocaine
7" Single
Shelter 11 662 AT (de)
Cover J.J. Cale - Cocaine
7" Single
Shelter 15 841 AT (nl)
Cover J.J. Cale - Cocaine
7" Single
Shelter 103 009 (de)
Cover J.J. Cale - Cocaine
7" Single Legendary Oldies
Mercury 811 158-7 (de)
Cover J.J. Cale - Cocaine
7" Single
Mercury 818 954-7 (au)

Song

Jahr:1976
Musik/Text:J.J. Cale
Produzent:Audie Ashworth
Gecovert von:Eric Clapton
Johann K. (Aspirin)
Nazareth
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:15.04.1977 (Rang 14)
Zuletzt:15.10.1977 (Rang 25)
Höchstposition:5 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:24
Rang auf ewiger Bestenliste:430 (1484 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 2 / Wochen: 13
de  Peak: 22 / Wochen: 29
at  Peak: 5 / Wochen: 24
se  Peak: 10 / Wochen: 12
nz  Peak: 1 / Wochen: 36

Tracks

1976
7" Single Philips 6073 430 [nl,it]
1976
7" Single Shelter 6084 603 [no]
Details anzeigenAlles anhören
1.Cocaine
  2:51
2.Hold On
  2:04
   
1976
7" Single Philips 6073 429 [de]
Details anzeigenAlles anhören
1.Cocaine
  2:51
2.I'm A Gypsy Man
  2:45
   
11.1977
7" Single Shelter 11 662 AT [de]
Details anzeigenAlles anhören
1.Cocaine
  2:51
2.Hey Baby
  3:16
   
1978
Limited Edition - 12" Maxi Shelter X13008 [au]
Details anzeigenAlles anhören
1.Cocaine (Extended Version)
  6:17
2.I Got The Same Old Blues
  2:57
3.Lies
  2:54
   
1978
7" Single Shelter 15 841 AT [nl]
Details anzeigenAlles anhören
1.Cocaine
  2:51
2.Travelin' Light
  2:50
   
04.1981
Original Double Hit - 7" Single Shelter 103 009 [de]
Details anzeigenAlles anhören
1.Cocaine
  2:51
2.Crazy Mama
  2:30
   
1982
Legendary Oldies - 7" Single Mercury 811 158-7 [de] / EAN 0042281115875
Details anzeigenAlles anhören
1.Cocaine
  2:50
2.After Midnight
  2:21
   
07.1984
7" Single Mercury 818 954-7 [au]
Details anzeigenAlles anhören
1.Cocaine
  2:50
2.Money Talks
  4:15
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:50TroubadourShelter
SRL 52002
Album
LP
09.1976
2:51Hey BabyShelter
SR-62002
Single
7" Single
12.1976
2:51CocainePhilips
6073 429
Single
7" Single
1976
2:51CocainePhilips
6073 430
Single
7" Single
1976
2:51Travelin' LightShelter
WIP 6366
Single
7" Single
21.01.1977
»» alles anzeigen

J.J. Cale   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Cocaine15.04.1977524
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Troubadour15.06.1977244
515.10.1979228
The Road To Escondido (JJ Cale & Eric Clapton)17.11.2006312
Roll On03.04.2009621
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.77 (Reviews: 116)
28.09.2003 12:22
Rewer
Moderator
****
...gut...
08.10.2003 14:11
Phil
Member
***
geht so
31.12.2003 22:09
andrew
Member
******
ganz klar einer DER OLDIES
23.02.2004 14:39
gnüng
Member
****
Cooler Klassiker.
26.02.2004 12:20
Uebi
Member
****
Mir persönlich gefällt ja die Version von Eric Clapton fast besser. Ein Klassiker, aber nicht gerade mein Ding, da gab es zu jener Zeit deutlich besseres. Aber die Gitarren sind schon gut. Insgesamt eine gute 4.
06.03.2004 00:32
abbey20
Member
******
Sehr gut!
25.03.2004 01:41
southpaw
Member
*****
Klassiker, diesmal vom Komponisten selbst eingespielt.
25.03.2004 01:59
rogerp
Member
******
Sackstarke Nummer - unendliche Male besser als Claptons Version.
01.04.2004 00:29
voex
Member
*****
Dito rogerp
11.05.2004 19:53
pillermaik
Member
*****
Ja, hier ist das Original mal wieder unerreicht. Cool...
11.10.2004 18:14
PlattenPap(z)t
Member
****
wieder mal ein guter oldie
14.11.2004 15:56
DaJoe
Member
***
naja, unverkennbar aber ist mir eine spur zu unspektakulär.
17.12.2004 19:43
x5-452
Member
***
OK
17.12.2004 21:12
thomas86
Member
***
weniger
21.01.2005 16:57
wormi
Member
*****
klasse
24.02.2005 13:06
blaugrün
Member
******
Kategorie Milestone
11.06.2005 17:09
Voyager2
Member
******
Ein heimlicher Rockklassiker der 70er Jahre. Egal ob in der Originalfassung von J.J. Cale oder in der Coverversion von Eric Clapton, mir gefallen beide Versionen außerordentlich gut.
Zuletzt editiert: 25.12.2011 21:56
03.07.2005 23:40
bandito
Member
*****
Ganz starke Nummer.
03.07.2005 23:51
musicfan
Member
******
Gefällt mir immer noch sehr gut!
Ich gebe zu, dass er mir früher nicht auf Anhieb gefiel, erst nach und nach, aber dafür sehr!!
Der Instrumenten-Teil ist auch sehr stark! Und dann diese Stimme!
06.07.2005 22:34
elcarim
Member
*****
Besser als die Version von Clapton.
07.08.2005 10:26
Eyes Only
Member
******
Genialer Song.
29.09.2005 00:27
ib
Member
*****
Toller Sound, mega Stimme....schon lange nicht mehr gehört!
29.12.2005 17:13
YVE
Staff
****
gut, aber nichts spezielles.
18.02.2006 13:26
muellfried
Member
*****
Nehme ich zum ersten mal bewusst wahr, aber tönt nicht schlecht...!
19.03.2006 13:32
variety
Member
******
Immer noch sackstark, diese Nummer!!!!
13.04.2006 17:19
Trille
Member
****
Gut, aber die Version von Nazareth ist besser, vor allem Live.
13.04.2006 17:23
Hansruedi
Member
******
GREAT!
10.10.2006 21:26
Widderick
Member
****
Ist zwar aus meiner Teeniezeit, war für mich aber nie so der Renner. Vielleicht, weil ich als Droge nur Alkohol akzeptiere.
16.12.2006 23:19
begue
Member
******
Einfach wunderbar
20.12.2006 09:14
remember
Member
******
Ein grandioser und unsterblicher Klassikers, stets Mr. Slowhand zugeschrieben. Ich mag aber auch die Nazareth Version.
Zuletzt editiert: 04.04.2016 19:25
23.01.2007 17:35
Homer Simpson
Member
******
J.J Cale war nie bei Velvet Underground

das war John Cale
03.03.2007 22:45
udo-bauerndisco-huber
Member
**
ein echter klassiker, geht aber an meinem geschmack dennoch total vorbei.
03.03.2007 23:22
pwill
Member
*****
Na, wir wollen doch nicht übertreiben. Die Clapton-Fassung ist auch nicht von schlechten Eltern. Gebe aber zu, dass die ursprüngliche mir hier auch besser gefällt. Cales Stimme kommt auch besser rüber.
25.03.2007 03:08
LarkCGN
Member
******
Finde ich extrem stark, obwohl ich ja sonst weniger auf solche Gitarrenmucke stehe. Die Clapton-Version ist mir im Moment nicht bekannt (nur vom Titel). J.J. Cale macht seine Sache jedenfalls toll und auch seine Stimme hat etwas, obwohl sie wahrlich nicht gut im klassischen Sinne ist. Etwas nasal - hat aber was!
03.04.2007 23:33
Sacred
Member
**
Hm kann an der Nummer nichts Spezielles finden, ist total öde und langweilig mE.
18.06.2007 17:14
Heinz-Harald
Member
****
gut - solide 4!
18.06.2007 17:15
MartinBrueckner2007
Member
*****
sehr gut
21.06.2007 17:50
eiswette
Member
*****
einfach Kult
12.07.2007 20:22
Mönch
Member
******
Einigen hier mag das zu langweilig und routiniert daherkommen und man muss schon zugeben, dass der Song sehr einfach gehalten ich. Ich finde aber einfach dieses Gitarrenriff sehr geil. Auch die Coverversion von Eric Clapton gefällt mir.
29.08.2007 00:47
Musicfreak
Member
******
Das Original ist etwas smoother als etwa Claptons Version. Schon ein Spitzensong mit einer genialen Blues-Hook. 5.5+
29.08.2007 01:08
aschlietuna
Member
*****
5+
Zuletzt editiert: 29.08.2007 12:29
02.09.2007 09:19
mikebordt
Member
*****
ich nehme Ihm das mit dem Koks ab, allerdings passt der gesamte Song nicht zum Thema Kokain. Da ist man ja schliesslich ganz anders drauf.
17.09.2007 17:30
FunkyDuke
Member
****
Schöner, angenehmer Bluesrock, aber etwas abwechslungsarm.
28.09.2007 20:02
AlterJunge
Member
****
rockiger, rhythmischer Ohrwurm
09.10.2007 20:11
blueklaus
Member
******
... super...
12.10.2007 19:10
Ottifant
Member
******
Cocaine? Sagt mir nichts. Mensch, das ist natürlich DER Cale-Song und das zu Recht! Komisch, dass ich mit dem Review so lang auf mich habe warten lassen. KULT!
01.12.2007 23:22
oldiefan1
Member
***
Ø
02.12.2007 01:20
querbeet
Member
*****
Trotz recht langweiliger Eintonmusik ein Klassiker, hat was.
14.12.2007 17:00
HG
Member
******
einfach gut dieser Klassiker!
22.12.2007 12:52
lalabum
Member
*
warum denke ich dass dieser song - genau wie Travelin' Light - von J.J. Cale ist?
02.01.2008 09:28
Reto
Member
****
Just das soll ein Beispiel für nicht-seichte Musik sein (Titat M.V. vorhin auf DRS 3)? Na, ich find den Song öd. Knapp genügend.
03.01.2008 16:07
rhayader
Member
******
kann mich nicht entscheiden, ob das Original oder die Clapton-Version besser ist. Auf jeden Fall für beide Höchstpunktzahl
04.01.2008 12:01
TSCHEMBALO
Member
*****
klassiker. der song ist gut. kokain - bitte nicht!
Zuletzt editiert: 04.01.2008 12:09
21.03.2008 11:45
fabio
Member
******
super!
24.03.2008 21:38
Ronnie82
Member
*****
gut
05.04.2008 14:23
eastside53
Member
****
Rockklassiker!
05.04.2008 17:43
longlou
Member
*****
Das Original gefällt mir genau so gut wie die Cover von Clapton und Nazareth.
27.04.2008 13:05
amusic
Member
******
Jahrhundertsong
28.05.2008 23:11
Rothus
Member
******
Volltreffer!
18.06.2008 18:46
Chipfrog
Member
******
JJ C in Hochform. Der Mann weiss, was gespielt wird und wie man es spielt. Minimalistisch und Cool. Ein Klassiker.

urs2222
Member
******
...keine Frage....eine 6 für die Musik und eine 6 für die Message...habe den Song selber auch gesungen und gespielt...läuft mir heute noch nach....hahahahahahaha

seargent_pepper
Member
******
Den Kommentaren ist nichts hinzuzufügen !! Einfach starke Musik die ohne Elektronik und sonstigen schnick schnack auskommt. Nur J.J.Cale und seine minimalistische Stimme. TOP

djdarek
Member
**
Weniger

ChrisW
Member
**
nicht besonders - die Austro Version von Hans Krankl ist geil!

DeejayDave
Member
***
Weinig bijzondere plaat van J.J. Cale.

schnurridiburr
Member
*****
Zur Abwechslung mal wieder eine angebrachte Note.

shimano
Member
******
DAS war noch wirklicher Rock! Aber was heute als "Rock" bezeichnet wird, kann ich nicht mehr wirklich ernst nehmen! Volle Punktzahl für diesen Meilenstein!

Snormobiel Beusichem
Member
**
▒ Ontzettend langdradig, maar ook doodsaaie 'laid-back' coverplaat gezongen door de nu inmiddels 70 jarige Amerikaanse zanger "J.J. Cale" uit 1976 !!! Voor iedereen die misschien met cocaïne te maken gemaakt heeft waatschijnlijk meer dan twee sterren ☺!!!

kravitz182
Member
*****
Dieser Song ist sicherlich keine gefährliche Drogen. Von diesem Drogen Song wird man nicht so schnell abhängig aber gut ist er sicherlich. Alter Rock n Roll mit psychodelischen Elementen das kommt fast immer schlecht raus aber in diesem Fall nicht! Wurde von Eric Clapton gecovert! 5

Dino-Canarias
Member
*****
Yupp, die Original-Version finde ich auch einen Tick besser
als die (bekanntere) von Eric Clapton....

5 +

fenni
Member
******
Hammersong! Schmutzige Guitarre, schmutziger Blues und schmutzige Nase (verschneit). Obwohl, vom Temperament her passt dieser Song eher zu einem Joint ;-)

Sven84
Member
******
Sehr gut. Die Coverversion von Eric Clapton folgte kurz danach.

brasil
Member
******
Geil

VdGG
Member
******
Genial. J.J. Cale ist einer der besten Gitarristen die ich kenne.

Redhawk1
Member
******
Koka Klassiker!
Zuletzt editiert: 10.12.2012 21:45

FCB_39
Member
******
Sehr Gut!

Southernman
Member
*****
Muy buena.

Widmann1
Member
******
yes, ein Klassiker (s. Clapton)

Gibt's auch im Rahmen der Reihe "Ein Jahr und seine 20 Songs (SZ Diskothek)".
Zuletzt editiert: 08.01.2015 14:00

Status.quofan
Member
******
einfach geil obwohl ich die clapton version besser finde

Der_Nagel
Member
****
gemütliche Gitarren-Rock-Nummer aus Mitte der 70er - 4*...

Critic
Member
****
rockig

Fritz260449
Member
******
hervorragend

Beastmaster
Member
***
eher müdes Gedudel, aber immerhin anhörbar 3+

Stendarr
Member
****
Ist auch etwas in Vergessenheit geraten, oder? Gut

klamar
Member
******
Kultklassiker !!!

Windfee
Member
*****
lernte J.J. Cale wegen dieser Rock-Hymne kennen, gehört zweifellos zu ihren besten Stücken, aber vereinzelte Songs haben noch ein kleines bisschen mehr Drive als dieser Klassiker

AllSainter
Member
****
...

laxus
Member
*****
Mooie plaat JJ Cale

Kamala
Member
*****
...unvergessener Klassiker, monoton, aber dennoch beeindruckend...

metallian
Member
******
spitze!

musikmannen
Member
******
Great
Zuletzt editiert: 21.02.2013 12:42

fleet61
Member
******
... zu meinen Glanzzeiten war das Pflicht in jeder Discothek! ...

lumlucky
Member
***
plätschert so dahin, wenig überragend ...

wefoundove
Member
*****
brillant

iScream
Member
******
was für ein Riff
das wird uns alle noch überleben ;)

spatz-98
Member
*****
Minimum 5 Sterne. J.J. Cale starb am 26. Juli 2013 an einem Herzinfarkt. R.I.P.

Acooper
Member
**
Pas complètement nul et inintéressant.

ABBAsolut
Member
****
... Nomen est Omen ...

80sMan
Member
*****
"Cocain" ist wohl sein bekanntester Song. Ein Welthit.

Werner
Member
****
...der Sound ist gut...

tunesoftheworld
Member
******
good one

musikarchivdortmund
Member
*****
Frage mich bis heute, ob die Disharmonie zwischen Baß und Rest beim letzten Chorus beabsichtigt war, oder eine Unachtsamkeit. Trotz dieses Phänomens eine Nummer für die Ewigkeit. Signature Piece des "Grasshoppers" aus Tulsa.

oldhits70s80s
Member
******
Very good. I'm not a big fan of Clapton's cover.

zürifee
Member
******
Super!

alleyt1989
Member
****
Very memorable track but doesn't do much for me. #7 of 1977 in New Zealand.

Smeraldina
Member
******
Klasse Titel!
Komischerweise ist er bei Erscheinen um 1977 an mir vorbeigegangen.
Ich habe ihn erst später für mich entdeckt.
Inzwischen ist Cale schon zweieinhalb Jahre tot.
Schade, schade ...

sanremo
Member
**
na ja

Steffen Hung
hitparade.ch
*****
Klassiker!

Snoopy
Staff
***
Gefällt mir nicht.

Besnik
Member
***
Zwar nicht schlecht, aber auch sehr monoton, vielleicht ein Klassiker, aber mir hat's nie sonderlich gefallen!

drogida007
Member
****

Der Song ist COOl, aber Cocaine weniger.

Schiriki
Member
*
Unglaublich schlecht

Sgt.Pepper
Member
*****
Ein Klassiker ! Die Single hab ich mir damals auch besorgt !

katzewitti
Member
****
man hätte aus der Nummer mehr machen können, so ne' knappe 4

gherkin
Member
*****
Dit is echt wel dik in orde wat mij betreft.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?