Lana Del Rey - Cola

Cover Lana Del Rey - Cola
Cover

Song

Jahr:2012
Musik/Text:Rick Nowels
Lana Del Rey
Produzent:Rick Nowels
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Weltweit:
fr  Peak: 71 / Wochen: 1

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:21Born To Die - The Paradise EditionPolydor
3717397
Album
CD
09.11.2012
4:21ParadiseInterscope / Polydor
B0017667-02
Album
CD
13.11.2012

Lana Del Rey   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Video Games18.11.2011221
Born To Die10.02.20121012
Summertime Sadness22.06.2012826
Blue Velvet12.10.2012401
Ride23.11.2012632
Dark Paradise15.03.2013422
Young And Beautiful31.05.2013573
West Coast13.06.2014394
Brooklyn Baby20.06.2014641
High By The Beach28.08.2015562
Love03.03.2017433
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)05.05.2017511
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Born To Die10.02.2012170
Ultraviolence27.06.2014513
Honeymoon02.10.201546
Lust For Life04.08.201757
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.85 (Reviews: 33)

Sacred
Member
**
immer dasselbe Geleier

TravD
Member
****
Nice track, but not as solid as some of her other material.

ShadowViolin
Member
*****
Tatsächlich ist auch dieser Song nicht so stark wie andere Songs von ihr. Aber trotzdem sehr gut geraten, hat eine gute Melodie. Übrigens mittlerweile ganz umgetauft in "Cola", der Zusatz ("Pussy") war wohl vielen zu anstösslich.

-5*

Galaxy
Member
*****
"My pussy tastes like Pepsi Cola".

Guter Song, wie man sich von Lana gewohnt ist, hat mir persönlich aber zu viel Ähnlichkeit mit "Body Electric". Eine knapp aufgerundete 5, da mir noch einige Stellen vor allem gegen Schluss gefallen.

remember
Member
****
"Meine Muschi schmeckt wie Pepsi-Cola" singt Lana Del Rey in ihrem neuen Song, wie selbst küzlich in einem INterview verriet, reflektierte ihr Freund das exakt so =D

sbmqi90
Member
****
Die zitierte Zeile sorgt ja schon für viel Wirbel - beispielsweise findet man auf YouTube ein Video von 10 Stunden Länge, in dem diese Zeile immer und immer wieder wiederholt wird.

Zum Song: Ich hätte mir Besseres erwartet. Sicher nicht schlecht, aber doch deutlich unter dem gewohnten Lana-Standard.

remix1970
Member
***
Sie hatte schon bessere Songs.

querdenker
Member
****
Nett anzuhören als Hintergrundmusik. Sicherlich kein Meilenstein der Musikgeschichte

Chartsfohlen
Member
****
Wirklich nicht viel mehr als Hintergrundmusik. Das ist nur solide und maximal eine solide 4 wert.

Smudy
Member
****
Erwartung hoch, nachdem dies als Folgesingle zu Ride bestätigt wurde. Ist jetzt nicht die große Nummer, tönt nett, aber kein Highlight. 4*

meikel731
Member
*****
Also, wie ihre Mumu schmeckt ist mir pottegal.
Der Song ist trotzdem geil.

southpaw
Member
****
So findet jede Künstlerin ihr Thema ;-)

Samuelw300
Member
****
Der Song hat eine sprichwörtlich coole Atmosphäre.

Der sehr gehauchte Gesang u. das Arrangement fügen sich gut mit dem treibenden, schlagenden Beat zusammen. Die Melodie passt auch ideal.
Zuletzt editiert: 10.06.2013 23:14

Miraculi
Member
****
Richard Nowels versorgt die aktuellen Pop-Mädels nun auch schon seit einem Viertel Jahrhundert mit Songs - damals schon ließ er Belinda Carlisle spüren, daß der Himmel ein Platz auf Erden ist - nun also Lana's Pussy, die nach Pepsi schmeckt !?!?!

Der_Nagel
Member
***
Nicht sonderlich überzeugend, Hauptsache ihre Muschi schmeckt nicht nach Fisch, so einen Titel hätte ich eher einer Ke$ha zugetraut -2.75…

sophieellisbextor
Staff
*****
Ma chanson préférée de la nouvelle édition de "Born To Die", avec "Ride".

Starmania
Member
****
Hat was Verruchtes, nicht nur wegen des Textes, ganz ordentlich!

alleyt1989
Member
***
Lol tmi Lana!

Rock'n'roll Gypsy
Member
**
Ich bin ja wirklich nicht verklemmt oder so, aber diese „Sex-sells“-Masche von den heutigen Tussis geht mir wirklich auf die Nerven. Wenn ich Damen hören will, die das ganze mit einem Augenzwinkern rüber bringen, höre ich mir Debbie Harry, die Runaways oder Shirley Manson an.

Ps: Ich kann jetzt nie wieder Pepsi trinken... *uagghh*

Reto
Member
*****
Nach DMD gibts auch auf der Zusatzscheibe ein Getränk... Trotz der angenehmen Grundstimmung bleibt eine euphorische Bewertung diesmal aus.
Zuletzt editiert: 07.07.2014 11:51

jayj95
Member
**
It's TMI but I have a juvenile sense of humor and can't help myself going into hysterics at every listen. Alas, I never have been fussed about this.
Zuletzt editiert: 16.06.2017 16:05

Aladin1992
Member
******
natürlich sechs, könnte aber schwören das ich ihn schon bewertet hab!

rotrigodelafuente
Member
*****
wiederum sehr guter track von lana!

FranzPanzer
Member
**
Rüsti-Chips und Wein gemischt mit Freeway-Cola - diesen Standard repräsentiert dieses Lied in etwa. Man kann sich das Resultat obiger Kombination ja erdenken.

BeansterBarnes
Member
**
I'm sorry Lana but that opening line killed this song and it never had the chance to recover.
Not to fussed on the production aswell, one of her worst ever!

LLonden
Member
******
Top plaat. 6*

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Een lekker zwoel en sexy plaatje uit begin november 2012 van de nu 27 jarige Amerikaanse zangeres en songschrijfster: "Elizabeth Woolridge Grant", alias "Lana Del Rey" ☺!!!

gherkin
Member
******
Geen dwaas gezongen product placement, maar wel een topsong.

thewrongside
Member
**
annoying, but the pussy line is classic

diniz a.
Member
**
"My pussy tastes like Cola"

Really?? LOL.

Musik-Lover
Member
***
weniger

Widmann1
Member
****
Reißt mich nicht vom Hocker, auch nicht ihre Ausflüge in höherer Tonsphären.

josh4u92
Member
*****
Love it.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?