LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1033 Besucher und 34 Member online
Members: acornelan, Besnik, Chartsfohlen, christian1980, daxiv, dhauskins, Doctore, Double Checker, Driftwood, expressmyself, FCB_39, fordbethshaya, Fuchs im Wald, Hannes, Hijinx, Innocent_Eyes, italluKl, jovaca, linkin.park, lumlucky, Marie-Anna, mdem, nirvanamusic87, Pacadi, Rewer, S:pko, sandx1, sbmqi90, Snoopy, soledurn, tgebele, Werner, Widmann1, Windfee

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

LEONA LEWIS - A MOMENT LIKE THIS (SONG)
Jahr:2006
Musik/Text:Jörgen Elofsson
John Reid
Produzent:Steve Mac
Coverversion von:Kelly Clarkson - A Moment Like This


CD-Single
Syco 88697050872


TRACKS
20.12.2006
CD-Single Syco 88697050872 (Sony BMG)
1. A Moment Like This
4:17
2. Summertime
3. Sorry Seems To Be The Hardest Word
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:17A Moment Like ThisSyco
88697050872
Single
CD-Single
20.12.2006
4:18Now That's What I Call Music! 66Virgin
CDNOW66 / 3900962
Compilation
CD
02.04.2007
Album4:17Bleeding LoveSyco
88697 222422
Single
CD-Maxi
11.01.2008
3:41Spirit [The Deluxe Edition]Syco
88697359692
Album
CD
14.11.2008
4:17Schwiegertochter gesuchtEMI
9786752
Compilation
CD
14.09.2012
4:18I ❤ KnutschenSony
88883787022
Compilation
CD
18.10.2013
MUSIC DIRECTORY
Leona LewisLeona Lewis: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
LEONA LEWIS IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
Bleeding Love25.01.2008137
Better In Time30.05.2008323
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)19.09.2008731
Forgive Me14.11.20081512
Run02.01.2009157
Happy20.11.2009216
I Got You23.04.2010304
Collide (Leona Lewis / Avicii)23.09.2011293
Trouble (Leona Lewis feat. Childish Gambino)04.01.2013322
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
Spirit08.02.2008160
Echo27.11.2009813
Glassheart01.02.201354
SONGS VON LEONA LEWIS
A Moment Like This
A Thousand Lights
Ain't No Mountain High Enough (Michael Bolton feat. Leona Lewis)
Alive
Angel
Ave Maria
Better In Time
Bleeding Love
Brave
Broken
Can't Breathe
Christmas (Baby Please Come Home)
Collide (Leona Lewis / Avicii)
Colorblind
Come Alive
Crying Is Beautiful
Dip Down
Don't Let Me Down
Favourite Scar
Fingerprint
Fireflies
Fly Here Now
Footprints In The Sand
Forgive Me
Forgiveness
Girls Just Wanna Have Fun (Hannah Arterton, Leona Lewis, Katy Brand)
Glassheart
Happy
Heartbeat
Here I Am
Homeless
How Everything You Are
How Will I Know? (Hannah Arterton with Danny Kirrane, Giulio Corso, Leona Lewis)
Hurt
I Got You
I See You
I To You
I Will Always Love You
I Will Be
I Wish It Could Be Christmas Everyday
I'm You
Inaspettata (Biagio Antonacci feat. Leona Lewis)
Iris
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)
Let It Rain
Lost Then Found (Leona Lewis feat. OneRepublic)
Love Is Your Color (Jennifer Hudson & Leona Lewis)
Love Letter
Lovebird
Loving You
Misses Glass
Mr Right
My Hands
Myself (Leona Lewis feat. Novel)
Naked
Nowhere Left To Go (Leona Lewis feat. Cassidy)
O Holy Night
One More Sleep
Outta My Head
Pulse
Run
Scene Of The Crime
Shake You Up
Silent Night
Sorry Seems To Be The Hardest Word
Stone Hearts & Hand Grenades
Stop Crying Your Heart Out
Stop The Clocks
Strangers (Ryan Tedder feat. Leona Lewis)
Sugar
Summertime
Take A Bow
The Best You Never Had
The First Time Ever I Saw Your Face
The Power Of Love (Annabel Scholey, Giulio Corso, Hannah Arterton, Danny Kirrane, Katy Brand, Giulio Berruti, Leona Lewis)
Trouble (Leona Lewis feat. Childish Gambino)
Trouble
Unlove Me
Walking On Sunshine (Hannah Arterton, Giulio Berruti, Leona Lewis, Katy Brand, Danny Kirrane, Giulio Corso)
Whatever It Takes
When It Hurts
White Christmas
Whole Lotta Love
Winter Wonderland
Yesterday
You Bring Me Down
You Don't Care
Your Hallelujah
ALBEN VON LEONA LEWIS
Christmas, With Love
Echo
Glassheart
Hurt: The EP
Spirit
The Labyrinth Tour - Live From The O2
DVDS VON LEONA LEWIS
The Labyrinth Tour - Live From The O2
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.77 (Reviews: 69)
*****
A new star is born - so meinen es wenigstens die Briten. X-Factor 2006 Gewinnerin Leona Lewis mit ihrem Erstling. Ist übrigens ein Kelly Clarkson Cover und eine Balade dazu (na ja, es weihnachtet halt auch auf der Insel), aber das spielt hier eigentlich keine Rolle, denn: Diese junge Dame hat echt was drauf. Man darf gespannt sein, wie es karrieremässig weitergeht.
Zuletzt editiert: 26.12.2006 12:02
******
...ganz toll! Leona Lewis ist tatsächlich eine Entdeckung...ihre Art zu singen, erinnert mich etwas an Mariah Carey...auch ein Super Song...es timmt hier alles....volle 6!
***
Ich finde, dass hier nicht alles timmt. Eher langweilig.
01.01.2007 20:15
Schwizerin
portuguesecharts.com
****
äääähm, Castingshowgewinnerin, deren erste Single gleich ein Cover ist, sind nicht uuuunbedingt meine Lieblingsacts. V.a. nicht, wenn sie so unspeziell und -spektakulär sind... Knappe 4*.
*****
sehr gut
****
dito Suissesse. Allerdings nett gesungen und optisch ansprechend :-)
***
jaja gut gesungen ...
ABER kann mir mal jemand sagen warum die als erste single einen song covert den eine andere castingkandidatin als erste single vor gut 4 jahren rausgebracht hat? ich meine der song is ja nicht grade eine lyrische topleistung...

A Moment like this
Some people wait a lifetime for a moment like this
Some people search forever for that one special kiss blablablubb

ich meine ist schon sehr billig... mich würde mal interessieren WARUM die Briten in den letzten 2 Wochen des Jahres 2006 den Quark 700.000 mal gekauft haben. So hats die Tussi sogar noch auf Platz 2 der Jahresendcharts schafft!!! HALLO nach nur 2 Wochen... versteh ich echt nicht...
******
Man sollte schon ein wenig über den Horizont hinaussehen, bevor man sich ein Urteil über einen Künstler bzw. Künstlerin erlaubt.

Anbei drei Links:

I will always love you
http://www.youtube.com/watch?v=RfBgf890z2o

Summertime
http://www.youtube.com/watch?v=zbVqs5BfRFc

All by myself
http://www.youtube.com/watch?v=UPV0cvDmwFU

Ich denke jetzt kann sich jeder sein eigenes Bild machen über die Qualität dieser Stimme machen.



Zuletzt editiert: 23.01.2007 01:02
******
Die Nummer ist ein urtypisches Casting-Produkt und bei dem Text greift man sich teilweise schon an den Kopf. Kelly Clarkson meisterte es stimmlich sehr rund, und Lewis legt noch eine Schippe nach. Ihr umfangreicheres Repertoire (vor allem in den Höhen!) spielt sie hier gut aus, am Gesang gibt es deswegen absolut nichts auszusetzen. Der ist nämlich perfekt und wertet die Komposition um ein Vielfaches auf.
Zuletzt editiert: 14.08.2008 11:33
*****
Recht gut
****
Ganz gut gesungen, aber da es nur ein Kelly Clarkson Cover ist und nicht an dieses heran kommt, gibt's nur vier Sterne.
******
"Some people wait a lifetime
For a moment like this
Some people search forever
For that one special kiss"

Wenn ich Whitney Houston wäre und dieses Lied hören würde, dann würde ich mir heute gleich mal die doppelte Dosis geben. Denn dieses Lied ist eigentlich so was von für sie bestimmt, wenn sie ihre Stimme nicht kaputt gemacht hätte. Hätte könnte, würde…
Tatsache ist, dass Leona Lewis eine würdige Zweitbesetzung ist. Kelly Clarkson hatte ich diese schwedische Komposition (Jörgen Elofsson ist der Hauskomponist von Westlife und Marie Serneholt) auch schon interpretieren hören und das ist damals spurlos an mir vorbeigegangen, blass und unsympathisch war`s.
Auch Clarksons Version ist nicht das Original, das kommt von Fame (alias Jessica Andersson & Magnus Bäcklund) und heisst "Ett kort ögonblick".
Diese Bombast-Pathos-Nummern brauchen, um einen in die Monumentalstarre zu verzaubern, auch eine ebensolche Stimme, die monströs aus vollen Lungen alles gegen die Wand pfeffert. Eine Whitney-Stimme eben.
Eigentlich bin ich ja ein hartnäckiger Verfechter dafür, nicht die ganze Wertung von der Stimme abhängig zu machen, wie es gewisse Gestalten auf dieser Seite tun, sondern den Song selbst zur Hauptsache zu machen (weshalb z.B. Mariah Carey nur recht selten genügende Noten von mir bekommt). "A Moment Like This" ist eine Ausnahme: Im Grunde genommen "nur" eine schöne Ballade, gibt hier der stimmliche Ausdruck den Ausschlag dafür, ob sich der Song zu einer Hymne oder zu einem Graue-Maus-Plätschersong entwickelt. Und Leona Lewis hat alles richtig gemacht.
Im Video ist eine bestimmte Szene sehenswert: Die X-Factor-Siegerverkündigung während der Tonarterhöhung. Was mal wieder beweist: Es gibt nichts schöneres, dramatischeres und emotionaleres in der Musik – als eine Tonarterhöhung um einen Halbschritt.
Neben dem bombastischen Erfolg in UK war "A Moment Like This" auch #1 in Irland, in Europa auf #12. In meinen Charts #16 (8 Wochen).
Wie´s mit ihrer Karriere weitergeht, werden die nächsten Wochen zeigen, im November 2007 steht sie am Scheideweg, wenn ihre Debutplatte "Spirit" rauskommt. Wird angeblich sogar in den USA veröffentlicht.
*****
Ultrakitschige Bombast-Schnulze, die in der Art zwar schon x-mal dagewesen ist, aber trotzdem noch für ordentlich Gänsehaut sorgt. Liegt garantiert an der grandiosen Stimme!
Zuletzt editiert: 22.11.2007 02:07
****
Nett neu gemacht von der wunderschönen Leona mit der noch schöneren Stimme, jedoch wer die Orginalversion von Kelly Clarkson kennt, wird auch bei dieser bleiben und wird diese Version nur shclecht nachgesungen finden! Leona hat wunderbare eigene Songs, die ich liebe, jedoch hätte sie sich diesen Track auf dem Album sparen können!
Sorry aber das ist wirklich nichts als Gejaule...
4 deshalb weil der Song an sich gut ist!
**
Total langweilig. Schon fünfhunderttausendmillionenmal gehört.
******
Das hat was mit Schönheit zu tun und nicht mit wieviel Mal man es schon gehört hat! Eine herzzereissende Ballade, die aber komischerweise nur Bonus-Track ist auf UK-Edition vom Album.
****
Meines Erachtens auch eher eine Allerweltsballade, wie man sie schon x-mal gehört hat. Nicht so prickelnd. Nur dank des guten Gesangs noch knapp 4*.
*****
schon ewige male gehört in anderen versionen, aber trotzdem irgendwie schön
*****
hammerstimme! aber sie hat bessere songs (v.a. eigene...).
*****
Hatte ich da wirklich noch kein Review gemacht? Sehr schönes Kelly Clarkson Cover ...
******
Gefällt mir besser als Kelly's Original! Ist mit mehr Orchester und mehr Dramatik gesungen und produziert als das Original damals von der Frau Clarkson. Hätte auch bei uns rausgebracht werden können und wäre bestimm auch hier (oder soll ich sagen sogar hier) in den Top 10 gelandet.
Bravo Leona
*****
Chanson magnifique... #1 au Royaume-Uni et en Irlande !
*****
Stark! 5=/+
*****
schwächer als Kelly Clarkson,aber immernoch sehr gut!
******
schön
Zuletzt editiert: 08.10.2008 14:57
******
Wunderschöner Song!
Zuletzt editiert: 01.02.2009 11:00
******
Super!
******
super song!!! Gefällt mir echt gut!!!
*****
Nett
**
Sicherlich alles andere als eine Wohltat. Schon sehr überflüssig.. und dann schon wieder eine dieser Stimmen bei der es mich einfach nur schüttelt. Gnädige 2*!
*****
Super Chanson. <3 5* :D
****
Gut
***
J'aime pas, je préfère 100 milles fois la version de Kelly Clarkson !
***
Langweiliger Abschluss eines langweiligen Albums... --3.
******
...genial...
****
Allerdings, ein schöner Song mit typischer "ich-will-gut-singen-" Leona
****
Ist mir zu sehr 0815-Castingsong. Sie hat defintiv bessere Songs zu bieten.
*****
jo, der ist in Ordnung 4+
edit: 4* -> 5*
Zuletzt editiert: 27.11.2008 22:12
******
besser als Kelly!
******
...ist doch super...
******
Ich lasse mal den Casting- und Coverversionaspekt weg. Wirklich hervorragend gesungen; das klingt sehr schön.
*****
Zuerst hab' ich den Song wirklich NICHT gemocht, aber mit der Zeit ist er wirklich gut "geworden".... "A Moment Like This" war ja ihre erste Single... Und die ist in England riesig rausgekommen, aber sicherlich nicht so wie "Bleeding Love".... Erstaunlich und traurig zu gleich ist: Warum so wenig Reviews?... (5)
******
nix gegen Kelly Clarkson, aber bei Leona's Version kann sie echt einpacken
***
am Weg zur UK-Single des Jahres 2006 stand nur Gnarls Barkley..
******
Der Song kriegt ne knappe 5 , die Stimme von Leona aber eine glatte 7,somit 6 .Die ist echt der Hammer
****
...gut...
******
Excelente versión.
******
ausgezeichnet
*****
gut!!
******
Guter Song
*****
▒ De nu 24 jarige Engelse zangeres "Leona Louise Lewis" verwierf grote bekendheid door het derde seizoen van de Britse versie van de populaire TV show "The X Factor" te winnen !!! Deze eerste single, een cover van het nummer van "Kelly Clarkson", brak een record in het Verenigd Koninkrijk door binnen 30 minuten 50.000 keer te worden gedownload ☺!!!
*****
Ungefähr so gut wie jene Version von Kelly Clarkson, die ich aber viel besser kenne (öfter gehört). Schöner Einstand.
*****
besser als das von kelly.
*****
Schön gesungen und viel besser als von Kelly Clarkson.
Leona Lewis ist die bessere Talent-Siegerin von beiden.
Zuletzt editiert: 01.12.2009 17:40
***
Song is good and was a guaranteed Christmas #1 here in the UK coming off the back of the X Factor. Well until this year and RATM!! The song was actually quite good but would have prefered Take That Patience to have stayed at #1. 17 weeks in the UK top 100. Her first UK#1. UK#1 and Ireland#1. The UK Christmas #1 of 2006. 900,000 copies sold in the UK.
Zuletzt editiert: 03.06.2013 20:41
******
einfach toll
****
Schöne Ballade. . .
****
not as good as kelly clarkson's version, but i thought this was a decent and totally appropriate first song for miss lewis.
*****
sehr gut!
****
Wirklich sehr, sehr romantisch.....

4 +
***
Kelly Clarkson hat das Stück besser hingekriegt – 3+...
****
Mir gefällt diese Version besser.
******
Schande auf mein Haupt: Der Song war mir bis vor kurzem gar nicht bekannt, ich bin erst jüngstens durch die ARD-Übertragung der royalen Hochzeit von Prinz William & Kate Middleton auf den Song aufmerksam geworden. Der Song wurde im Abspann gespielt, incl. der schönsten Hochzeitsszenen und des doppelten Kusses auf dem Balkon. Und ich dachte mir: Was ist das denn für eine traumhafte Ballade. Da ich auch kein Fan von Leona Lewis bin, hatte ich nur die Textzeile "A moment like this" im Kopf. Naja, dank Google findet man den Song recht zügig, natürlich auch das Original von Kelly Clarkson.

Eines ist in meinen Augen Fakt: Egal wer dieses Lied in Zukunft covern wird, diese Version wird unerreicht bleiben. Sie ist so einfühlsam, so herzzerreissend, mit soviel Inbrunst vorgetragen und der Song ist auch nicht besser zu singen, egal ob man Leona Lewis nun mag oder nicht. Die orchestrale Instrumentalisierung gibt dem Song den würdigen Rahmen.
Für mich ist's Gänsehaut pur und das ist auch nicht nur so dahin geschwätzt: Bei dem Song wird mir heiss und kalt und ich kriege leicht feuchte Augen. Und ich bin verdammt nochmal ein Typ, unglaublich.

Die Lyrics gehen für einen Song wie diesen auch kaum besser:

A Moment like this
Some people wait a lifetime
For a moment like this
Some people search forever
For that one special kiss
I cant believe its happening to me
Some people wait a lifetime
For a moment like this

Hier mal das Video, das auch Schnitte aus X-Factor enthält, wo sich Leona Lewis vor Star-Juror Simon Cowell beweisen musste:

http://www.dailymotion.com/video/x4egez_leona-lewis-a-moment-like-this_music

Zuletzt editiert: 17.05.2011 21:15
*****
...einfach wunderbar, mein Schnulzenherz hüpft...
****
gut
***
this song is terrible by itself, although that was a good version
******
vor allem wegen Leonas hervorragender Stimme - auch hier die Höchstnote von mir
****
It's basically exactly the same as the original, but I guess I can't criticise it on that since it's an X Factor cover of a song that was previously unknown in the UK. So it's good.
****
Saubere Arbeit von Lewis, muss man wirklich sagen.
Aber Kelly's Version schlägt sie nicht.
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 1.05 seconds