Leona Lewis - Christmas, With Love

Cover Leona Lewis - Christmas, With Love
Cover

Album

Jahr:2013
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Weltweit:
ch  Peak: 42 / Wochen: 4

Tracks

29.11.2013
CD Syco 88883793692 (Sony) / EAN 0888837936927
Details anzeigenAlles anhören
1.One More Sleep
  4:01
2.Winter Wonderland
  2:24
3.White Christmas
  3:09
4.Your Hallelujah
  4:15
5.Christmas (Baby Please Come Home)
  2:37
6.Mr Right
  3:15
7.O Holy Night
  2:54
8.I Wish It Could Be Christmas Everyday
  3:52
9.Ave Maria
  4:00
10.Silent Night
  2:19
   

Leona Lewis   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Bleeding Love25.01.2008137
Better In Time30.05.2008323
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)19.09.2008731
Forgive Me14.11.20081512
Run02.01.2009157
Happy20.11.2009216
I Got You23.04.2010304
Collide (Leona Lewis / Avicii)23.09.2011293
Trouble (Leona Lewis feat. Childish Gambino)04.01.2013322
Fire Under My Feet25.09.2015741
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Spirit08.02.2008160
Echo27.11.2009813
Glassheart01.02.201354
I Am25.09.2015341
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 6)

r&bboy
Member
*****
Erstes Weihnachtsalbum von Leona Lewis. Nicht schlecht...

sbmqi90
Member
*****
One More Sleep: *** **
Winter Wonderland: *** *
White Christmas: *** *
Your Hallelujah: *** *
Christmas (Baby Please Come Home): *** ***
Mr Right: *** **
O Holy Night: *** ***
I Wish It Could Be Christmas Everyday: *** *
Ave Maria: *** **
Silent Night: *** *

Durchschnitt: 4,7

Es ist keine große Überraschung, dass sich auch Leona Lewis mal an einem Weihnachtsalbum versucht, hat sie doch genau die richtige Stimme für solche Lieder.

Unterm Strich kann Leona durchgehend überzeugen, entbehrlich sind höchstens die Versionen von mir verleideten Weihnachts-Nummern wie "Winter Wonderland" und "White Christmas", während sie auf der anderen Seite mit Gänsehaut-Varianten von "O Holy Night", "Ave Maria" oder auch teilweise mit "Silent Night" gefällt.

Die drei neu komponierten Songs sind auch recht stark und präsentieren sich im modernen Weihnachts-Song-Gewand. Schön ist die erste Single "One More Sleep", aber auch "Mr. Right" hat Tempo und würde sich im Advent gut im Radio machen. ""Your Hallelujah" ist eine sehr langsame, besinnliche Ballade, die mir aber etwas zu höhepunktarm ist.

Insgesamt ein sehr schönes Weihnachts-Album, das mir im heute beginnenden Advent sicher viel Freude bereiten wird!

Besonders empfehlenswert:

O Holy Night
Christmas (Baby Please Come Home)
One More Sleep
Ave Maria
Mr. Right

andi11
Member
*****
das erste weihnachtsalbum, das ich je gekauft habe :) nicht, dass es irgendwie überwältigend wäre, aber mir gefallen die klassiker, die sie aufgenommen hat, ebenso wie ihre neuen songs, die vielleicht mal weihnachtsklassiker werden.

emalovic
Member
*
Oh man Leona Lewis Karriere ist schon längst vorbei und das sage ich als langjähriger Fan, ich habe nämlich die ersten zwei Alben gekauft.

Die Christmas-Songs gab es schon mehrmals von anderen küNSTLERN und zwar in besserer Form

Sie hat es jedoch wieder einmal geschafft eine Single in den UK Top 10 zu platzieren und ein Album zu haben, dass länger als 1 Woche in den uk top 10 verweilt.

southpaw
Member
****
Völlig ohne Überraschungen, wie bereits weiter oben erwähnt.

LarkCGN
Member
****
Bis auf die für meinen Geschmack missglückte Fassung von "Winter Wonderland" ein wirklich schönes Weihnachtsalbum.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?