LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1506 Besucher und 9 Member online
Members: antonnalan, Cel the girl, Daniel09, Hijinx, S:pko, shimano, Trekker, Ultor_De_Lacy, Zacco333

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

LEONA LEWIS - THE FIRST TIME EVER I SAW YOUR FACE (SONG)

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:26SpiritSyco
88697 222432
Album
CD
25.01.2008
4:27Spirit [The Deluxe Edition]Syco
88697359692
Album
CD
14.11.2008
Live4:46The Labyrinth Tour - Live From The O2Syco
88697755562
Album
CD
03.12.2010
4:28Brigitte Musik - Jazz For Dinner 4Sony Classical
88875011642
Compilation
CD
31.10.2014
MUSIC DIRECTORY
Leona LewisLeona Lewis: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
LEONA LEWIS IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
Bleeding Love25.01.2008137
Better In Time30.05.2008323
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)19.09.2008731
Forgive Me14.11.20081512
Run02.01.2009157
Happy20.11.2009216
I Got You23.04.2010304
Collide (Leona Lewis / Avicii)23.09.2011293
Trouble (Leona Lewis feat. Childish Gambino)04.01.2013322
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
Spirit08.02.2008160
Echo27.11.2009813
Glassheart01.02.201354
SONGS VON LEONA LEWIS
A Moment Like This
A Thousand Lights
Ain't No Mountain High Enough (Michael Bolton feat. Leona Lewis)
Alive
Angel
Ave Maria
Better In Time
Bleeding Love
Brave
Broken
Can't Breathe
Christmas (Baby Please Come Home)
Collide (Leona Lewis / Avicii)
Colorblind
Come Alive
Crying Is Beautiful
Dip Down
Don't Let Me Down
Favourite Scar
Fingerprint
Fireflies
Fly Here Now
Footprints In The Sand
Forgive Me
Forgiveness
Girls Just Wanna Have Fun (Hannah Arterton, Leona Lewis, Katy Brand)
Glassheart
Happy
Heartbeat
Here I Am
Homeless
How Everything You Are
How Will I Know? (Hannah Arterton with Danny Kirrane, Giulio Corso, Leona Lewis)
Hurt
I Got You
I See You
I To You
I Will Always Love You
I Will Be
I Wish It Could Be Christmas Everyday
I'm You
Inaspettata (Biagio Antonacci feat. Leona Lewis)
Iris
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)
Let It Rain
Lost Then Found (Leona Lewis feat. OneRepublic)
Love Is Your Color (Jennifer Hudson & Leona Lewis)
Love Letter
Lovebird
Loving You
Misses Glass
Mr Right
My Hands
Myself (Leona Lewis feat. Novel)
Naked
Nowhere Left To Go (Leona Lewis feat. Cassidy)
O Holy Night
One More Sleep
Outta My Head
Pulse
Run
Scene Of The Crime
Shake You Up
Silent Night
Sorry Seems To Be The Hardest Word
Stone Hearts & Hand Grenades
Stop Crying Your Heart Out
Stop The Clocks
Strangers (Ryan Tedder feat. Leona Lewis)
Sugar
Summertime
Take A Bow
The Best You Never Had
The First Time Ever I Saw Your Face
The Power Of Love (Annabel Scholey, Giulio Corso, Hannah Arterton, Danny Kirrane, Katy Brand, Giulio Berruti, Leona Lewis)
Trouble (Leona Lewis feat. Childish Gambino)
Trouble
Unlove Me
Walking On Sunshine (Hannah Arterton, Giulio Berruti, Leona Lewis, Katy Brand, Danny Kirrane, Giulio Corso)
Whatever It Takes
When It Hurts
White Christmas
Whole Lotta Love
Winter Wonderland
Yesterday
You Bring Me Down
You Don't Care
Your Hallelujah
ALBEN VON LEONA LEWIS
Christmas, With Love
Echo
Glassheart
Hurt: The EP
Spirit
The Labyrinth Tour - Live From The O2
DVDS VON LEONA LEWIS
The Labyrinth Tour - Live From The O2
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.19 (Reviews: 48)
*****
Überraschend starke Interpretation des Peggy Seeger-Klassikers, welche vorallem durch Leona's wunderbare Stimme beeindruckt. Schaffte es leider nur bis auf #72 in den UK-Charts!



Zuletzt editiert: 22.11.2007 01:47
*****
wunderschön gesungen!
****
ah, ich weiss nicht, lässt mich völlig kalt irgendwie, zu viel lieder vielleicht von ihr heute gehört
****
Deswegen hab ich mir das Spirit Album auch aufgeteilt. Schon nicht so einfach am Stück zu hören right. Der Song kann anstrengend wirken, ist er aber nicht...zuhören und versuchen zu geniessen. Gut!
****
gut
******
superstark...

die chartplazierung im uk ist grossartig, da es gar nie als single erschien, sondern von einzeltrack downloads her in die charts gekommen ist!!
****
http://en.wikipedia.org/wiki/The_First_Time_Ever_I_Saw_Your_Face

Da hat sie sich was vorgenommen ... ohne Roberta Flack ganz zu erreichen.
***
Stimmlich sicher sehr gut ... aber der Song ist fad!
****
...dank der tollen Stimme kriegt dieser langatmige Song doch noch eine knappe vier...
****
solide Umsetzung
***
was Say It auf Rihanna's Good Girl Gone Bad war,
ist The First Time Ever I Saw Your Face auf Leona Lewis' Spirit!

langweilig,öde,in die länge gezogen!
**
sehr langweilig, ja.
****
"Solide Umsetzung" trifft es hier wirklich. Sie kann singen, sie übertreibt auch nicht ganz so schlimm wie Celine Dion bei ihrer (schlechten) Fassung, aber an Roberta Flack kommt sie auch nicht heran.
****
In der Tat wurde hier glücklicherweise nicht jegliche Intimität zu Tode geröhrt wie in der unsäglichen Dion-Fassung. Aber dem Klassiker kann man halt nur schwierig etwas Neues entlocken. Gute Stimme trotzdem.
**
...langweilig...
****
Titre de l'album "Spirit" classé #72 (UK) sans être sorti en single !
******
...ruhig und wunderschön gesungen...
*****
gut
****
gut
*****
Solche Titel käsen mich an!
****
Puh, extremst langatmig, bis ihre wunderschöne Stimme, die diesen Song auf eine 4 rettet zur Geltung kommt. :/
*****
Schon schön, klingt mit der Zeit aber fad!!! Schwache 5 Sternchen!!!
****
Etwas zu ruhig.
****
Wird mit der Zeit voll fad!!!!
****
Immerhin mal so was wie Musik auf dem Album!!! 4++
*****
Aufgerundet.- Voll akzeptable Version eines Klassikers.
****
Wirkt auch mich etwas zu angestrengt, gefällt mir nicht besonders.
*****
eine großartige coverversion des Roberta Flack #1 classic..
**
langeweile pur...
******
Eine von viele Interpretationen dieses Klassikers, und sicher auch eine der besten.
**
...langeweile pur...
****
...gut...
*****
Muy buena.
***
naja...
*****
Sehr slow aber vor allem sehr schön gesungen. Perfekt um sich zurückzulehnen u. Leonas Stimme einfach zu genießen.

Ist ein Cover soviel ich weiß...?
******
Emouvante reprise, c'est encore une fois magnifique..
****
es gibt bessere Interpretationen dieses Songs, die mehr berühren. Gute 4*
****
Ich wusste gar nicht dass das ein Cover ist...
Für manche Momente sicher wunderschön - aber sonst weniger.
****
Zieht sich zwar in die Länge und wird durch das nicht umbedingt hörbarer, aber durch ihre starke Stimme gelingt es ihr den Zuhörer trotzdem zum Weiterhören animieren. 4-
***
her voice is not suited to a song as strong as this. that is the unfortunate thing about covering a classic like this! roberta did it best and it will be very hard to top hers!
***
mässig ausgefallene Ballade, lieber von Roberta Flack – 3+…
Zuletzt editiert: 05.10.2010 18:29
****
eine tolle stimme, mir hingegen zu langatmig
****
Solide Umsetzung, Teil 7.
******
sehr gut
***
Annehmbar
*****
...da braucht es diese starke Stimme, um den Titel so zu interpretieren - sehr schön -...
*****
Eine absolut ruhige Ballade, nur Leona Lewi's Stimme und eine leise instrumentale Begleitung.

Kann natürlich durch die starke Stimme überzeugen, hier kann sie richtig zeigen, wie sie singen kann. Allerdings über die gesamte Laufzeit etwas ereignislos.
******
da bin ich sofort hin und weg.... Lied und Leonoas Interpretation sind einfach hervorragend!
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.42 seconds