Leona Lewis / Avicii - Collide

Cover Leona Lewis / Avicii - Collide
Digital
Syco - (uk)
Cover Leona Lewis / Avicii - Collide
Cover
Cover Leona Lewis / Avicii - Collide
Cover

Charts

Einstieg:23.09.2011 (Rang 29)
Zuletzt:07.10.2011 (Rang 70)
Höchstposition:29 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:3
Rang auf ewiger Bestenliste:8210 (66 Punkte)
Weltweit:
at  Peak: 29 / Wochen: 3
be  Tip (V)

Tracks

29.08.2011
Promo - Digital Syco - (Sony)
Details anzeigenAlles anhören
1.Collide
  4:00
   
02.09.2011
Digital Syco - (Sony) [uk]
Details anzeigenAlles anhören
1.Collide (Radio Edit)
  3:59
2.Collide (Extended Mix)
6:47
3.Collide (Afrojack Remix)
5:53
4.Collide (Alex Gaudino & Jason Rooney Remix)
7:37
5.Collide (Cahill Remix)
6:18
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:00Collide [Promo]Syco
-
Single
Digital
29.08.2011
Radio Edit3:59CollideSyco
-
Single
Digital
02.09.2011
Extended Mix6:47CollideSyco
-
Single
Digital
02.09.2011
Afrojack Remix5:53CollideSyco
-
Single
Digital
02.09.2011
Alex Gaudino & Jason Rooney Remix7:37CollideSyco
-
Single
Digital
02.09.2011
»» alles anzeigen

Leona Lewis   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Bleeding Love25.01.2008137
Better In Time30.05.2008323
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)19.09.2008731
Forgive Me14.11.20081512
Run02.01.2009157
Happy20.11.2009216
I Got You23.04.2010304
Collide (Leona Lewis / Avicii)23.09.2011293
Trouble (Leona Lewis feat. Childish Gambino)04.01.2013322
Fire Under My Feet25.09.2015741
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Spirit08.02.2008160
Echo27.11.2009813
Glassheart01.02.201354
I Am25.09.2015341
 

Avicii   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
My Feelings For You (Avicii & Sebastien Drums)17.09.2010349
Seek Bromance (Tim Berg)10.12.20105312
Collide (Leona Lewis / Avicii)23.09.2011293
Levels18.11.2011448
Silhouettes11.05.20122613
I Could Be The One (Avicii vs Nicky Romero)11.01.20131525
Wake Me Up!28.06.2013147
Speed (Burn & Lotus F1 Team Mix)16.08.2013502
You Make Me13.09.2013714
Hey Brother27.09.2013131
Addicted To You14.02.2014324
Lay Me Down11.07.20141711
The Days17.10.2014323
The Nights19.12.2014627
Waiting For Love05.06.2015126
For A Better Day11.09.20151019
Pure Grinding11.09.2015711
Broken Arrows16.10.2015701
Taste The Feeling (Avicii vs. Conrad Sewell)25.03.20161715
Without You (Avicii feat. Sandro Cavazza)25.08.2017716
Lonely Together (Avicii feat. Rita Ora)25.08.20172312
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
True27.09.2013341
Stories16.10.201564
Avīci 01 [EP]25.08.201794
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.31 (Reviews: 72)

Hijinx
Member
***
I'm not really feeling it. It sounds like yet another song that gives itself a dance beat to pretend it's more interesting than it is, but the chorus does nothing for me. 2.5

sophieellisbextor
Staff
****
Ce n'est pas la Leona que j'adore...

KitchenTel
Member
***
Voix dégueulasse mais morceau assez agréable après plusieurs écoutes.
Zuletzt editiert: 30.08.2011 11:39

Miraculi
Member
****
Der Song basiert auf Avicii's PENGUIN - die Vocals geben ihm mehr Farbe - das Original war eher langweilig.

bluezombie
Member
***
In a way this is duller than Crappiness, but in another, equally accurate way, it's not. Give it time and a far too high chart ranking and it'll get there. For now it can have the bland but inoffensive 3 rating.

Monrosefreakxx
Member
*****
beim ersten Hoeren 1*

beim zehntem 5*

die Bridge ist aber meeh

Gott sei dank kommen die wahren Saengerinen endlich wieder :))

ShadowViolin
Member
****
Leona Lewis ist zurück... nachdem ihr letztes Album leider etwas floppte, versucht sie es mit "Collide" und einem Dance-Beat wieder.

Wird aber wohl nur ähnlich erfolgreich werden wie "Happy", wenn nicht noch weniger. Denn dieser Song ist wirklich nichts spezielles, tönt zurzeit sowieso alles ähnlich. Immerhin kann die Dame noch singen!

-4*

Musicfreaky_93
Member
******
Bin jetzt nicht ganz sicher, wer von wem geklaut hat, aber auch der Song von Madame Lewis ist toll. Knapp keine 6*.

Twitter-Nachrichten von Avicii: 'To answer everyone, the first time i heard leona lewis collide was today. I didnt produce it and neither me or my manager could approve it'.

'Im just upset for someone taking credit of our idea before i had a chance to release it.'
Zuletzt editiert: 27.08.2011 15:26

King Peos
Member
**
die Instrumental-Version von Avicii ist viel besser. Leona's Stimme kann hier gar nix ausrichten, die Melodie ist einfach nur gähnend langweilig! 2*

Chemmical
Member
*
OH NO, so the Satan has returned...with this.
The good thing is that the instrumental is actually not that bad, however Leona sounds even more lifeless than she usually does which makes listening to this a deathly dull experience. The chorus is undeniably the worst part of the song; she just screeches "Crash into me" over and over again and every time it gets more and more annoying. Hope it flops and then away with you, you vile wench.

alleyt1989
Member
***
i'm sad for leona for releasing this, but i guess it was to be expected with the flop ballads of 'echo'. i'll wait to see if this grows on me, but for now it's just very average

Chuck_P
Member
*
Eine absolute Frechheit, wie mab sich hier bei Avicii bedient hat. Dessen Tune "Penguin" läuft seit Dezember im Radio und wurde vor einer Woche mit Vocals unter dem Namen "Fade Into Darkness" veröffentlicht. Unterste!!!
Zuletzt editiert: 25.07.2011 22:17

Kirin
Member
****
Von Leona Lewis ist man Anderes gewohnt - Song gefällt

Chartsfohlen
Member
****
Ist soweit schon in Ordnung, erinnert mich aber viel zu sehr an Kelly Rowland. Schade, dass sie ihre musikalische Persönlichkeit hiermit ziemlich aufgibt. Aber nach dem gefloppten zweiten Album musste man wohl leider umdenken. Trotzdem: Der Song ist okay.

Oski.ch
Member
*****
Leonas Top-Stimme kombiniert mit dieser Basswumme. Wenn das kein Hit wird...

Kamala
Member
***
...enttäuschend der neue Song von Leona Lewis - ich habe mehr erwartet - ...

lonelyness
Member
*
terrible.

Starmania
Member
*****
Finde ich, obwohl für sie recht ungewohnt, doch recht gelungen. Toll, dass sie mal was anderes probiert!

AllSainter
Member
****
Hahahaha 392414 hat recht.

long
Member
***
keine frage leona lewis hat ne hammer stimme und top aussehen und die songs gefielen mir alle recht gut und freue mich das leona lewis was neues ausprobiert ABER der Song gleicht sich sehr an OneRepublic´s "Marching On"... LEIDER

wird in den charts sicher nicht weiter als Top 30 kommen

r&bboy
Member
*****
gut
Zuletzt editiert: 14.04.2013 19:47

Michael
Member
***
ach, jetzt fährt auch sie noch die dance schiene? gefällt mir nicht wirklich

southpaw
Member
***
Disappointing. So kollidieren wir, Leona!

sbmqi90
Member
**
Ich bin schockiert! Das ist doch wohl nicht ihr Ernst?

CD-Kritiker
Member
****
NachDem Der Erfolg von ihr immer niedriger wurde vorallem Beim 2 Album das sich sher sher weniger verkauft hatte als das erste war es klar das sie entwieder mit david guetta arbeiten wird oder afrojack um ihre karirere noch zuretten

resultat das lied ist wirklich nicht schlecht aber auch nichts besonderes

Samuelw300
Member
****
Geht schon.

Der Refrain rettet den Track u. nach mehrmaligen Anhören hört sich das Teil ganz passabel an.
Zuletzt editiert: 18.08.2014 22:21

BeansterBarnes
Member
**
Oh dear, was hoping for something fluffy and poppy from Leona but instead we get an Enrique inspired 'Heartbeat' rip off.

Der_Nagel
Member
*
grandioser Schrott – das Soundgerüst eindeutig bei Avicii geklaut, dazu gesanglich alles andere als überzeugend – Nagel!...das mit den Plagiatsvorwürfen (der Schwede Tim Bergling aka Avicii wurde auf das Ganze durch andere Personen aufmerksam gemacht und war darüber doch zunächst erstaunt) konnte geregelt werden, indem Leona Lewis Avicii versprach, ihn bei den Credits aufzuführen...die Schuld liegt meiner Meinung nach klar beim Produzenten und nicht bei der Sängerin...

andi11
Member
*****
es braucht ein paar "durchgänge", aber der song bleibt definitiv hängen und wird mit jedem hören besser. cooler beat, starker refrain.

LaFeefan96
Member
******
Gefällt mir sehr =) <3

sanremo
Member
**
2+

Ale Dynasty
Member
*****
Besser als andere heutige pseudo-Dance Produktionen. Gut!

Mykl_77
Member
***
It's bordering a 3/4. But because she can do so much better than this it's a 3. Wish she'd release something even half as good as Bleeding Love. Not sure it'll ever happen though.

remix1970
Member
*****
Sehr schöne Platte.

bjorn614
Member
**
Sorry

gherkin
Member
**
Avicii kan beter.

Snormobiel Beusichem
Member
******
▒ Sorry ☺!!!

Roger Hürlimann
Member
*
Tödlichst Langweilig und schon zu oft gehört. Leona isn't back.

Getharda
Member
***
Nettes Instrumental, die Vocals ziemlich unnötig. Mit #20 in den UK-iTunes-Charts wohl auch ein Flop.

ul.tra
Member
***
Geht in das eine Ohr rein, und ist auch schon im anderen draussen. Mir zu viel geklaut.

Wolfke
Member
*
Wat een k*t versie van het goede oorspronkelijke instrumentale versie is dit! Moest dit nu echt? Sorry maar dit kan ik echt niet waarderen.

jeankeL
Member
**
niet echt denderend. Ben meer gewend van haar.

Marc the Mike
Member
**
Het bonke bonke trucje nog maar eens uit de kast gehaald om te scoren bij een jong publiek? Sorry, ik ben al oud.

Hanseat
Member
**
Kennt Ihr die Geräusche, die Fahrkartenabstempelgeräte im Bus machen, wenn sie sich weiterstellen? Dazu dann noch eine Frau, der über den Fuss gefahren wird und die darob laut wird, und wir haben "Collide". Die ÖPNV-Hymne.

Galaxy
Member
*****
Schöner Song. -5

Sacred
Member
****
Good

Chris A
Member
***
It's ok but dull at times

emalovic
Member
*
diese Nummer ist einfach nur schrecklich


kein guter Start für Leona

denn vorab gab es einen Skandal der song soll geklaut sein

und dann einigte man sich, dass der Originalinterpret bei dem Song benannt wird


und nun ist die schrottnummer draussen und kein Hahn kräht nach ihr


der Song lief nur ein Mal auf Viva und das wars


der song wird mit tödlicher Sicherheit hierzulande floppen

in england ist der Song schon eher mässig in die charts gekommen

Demofan
Member
*
flop.. was stellt sie sich vor?!

LLonden
Member
***
Toen ik zag dat Leona Lewis en Avicii samen een nummer hadden uitgebracht dacht ik meteen aan een super geweldig nummer, maar helaas :(

00quack
Member
***
Song ansich schlecht, aber sie singt ja gut.

cameron250
Member
***
took some time to getused to it, but now i like it

Fritz260449
Member
*
Schrott

Bette Davis Eye
Member
*****
Nicht der erhoffte Oberknaller, aber immerhin eine schöne, leicht sehnsüchtige und in UK (#4) auch sehr erfolgreiche Dance-Pop-Nummer. Leider wird hierzulande die Top10 von billigen Prollo-Schund beherrscht.

Werner
Member
****
...durchschnittliche vier...

Southernman
Member
****
Buena.

gate4free
Member
****
Mässiger Song - etwas planlos, aber die Stimme von Leona ist gut - aufgerundete 3.5

Ale&Bea
Member
****
4
Zuletzt editiert: 15.06.2012 15:55

DaJoe
Member
***
mir gefällt das original "penguin" - wenns auch äußerst monoton ist -deutlich besser.

Smudy
Member
*****
Hab ich das nicht schon bewertet? Mir gefällt der Beat ausgesprochen gut und Leona kann singen. Knappe 5*

Luna
Member
*
Ach, habe mich schon gefragt, von wem das Geschrei da kommt.

amozart
Member
****
mit Bonuspunkt für Leonas Stimme, aber nur deswegen

Zacco333
Member
****
Found this really meh at first. It really grew on me though. It does sound like it should be a ballad, with it sounding like the dance beat was just stolen from Avicii and added just to make it more interesting. The production is actually the highlight, but given it was stolen I'm reluctant to like it too much. It's fine but I'm kinda glad it flopped given the circumstances regarding the beat.
Zuletzt editiert: 30.10.2014 04:38

Gelber Blubbel
Member
****
Ungewöhnliches Arrangement für Leona Lewis. Ich finde, ihre Stimme passt doch besser zu Balladen oder Rnb-Tracks, als zu solchen Dancetracks.

Ansonsten ein angenehmer, aber unauffälliger Dancetrack.

antonnalan
Member
**
This is a disgrace to Andreas Moe.

TravD
Member
****
Fade Into Darkness > Penguins > Collide

DaveNT
Member
**
I find the vocals to start quite poorly. Then we are greeted to an autotune pre-chorus coupled with a sub-standard backbeat.
The vocals finally improve by the main chorus but by then I've just about lost interest. Not much redeemable here.

TaylorHarris
Member
******
Ich liebe den Song!! *~*

Widmann1
Member
***
gefällt mir nicht.

brokenrecords
Member
*****
Pretty great actually; there's a great sense of release in the chorus and the instrumental surprisingly compliments the vocal really well.
Zuletzt editiert: 03.10.2015 09:01

ericwyns
ultratop.be
****
In tegenstelling tot heel wat reviewers vind ik de vocals van Leona Lewis en de muziek van Avicii best bij elkaar passen. Deze singel uit 2011 bleef in Vlaanderen echter steken in de Ultratipparade.

drogida007
Member
****

4,1.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?