Leona Lewis feat. OneRepublic - Lost Then Found

Cover Leona Lewis feat. OneRepublic - Lost Then Found
Cover

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:05EchoSyco
88697 588222
Album
CD
13.11.2009

Leona Lewis   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Bleeding Love25.01.2008137
Better In Time30.05.2008323
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)19.09.2008731
Forgive Me14.11.20081512
Run02.01.2009157
Happy20.11.2009216
I Got You23.04.2010304
Collide (Leona Lewis / Avicii)23.09.2011293
Trouble (Leona Lewis feat. Childish Gambino)04.01.2013322
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Spirit08.02.2008160
Echo27.11.2009813
Glassheart01.02.201354
 

OneRepublic   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Apologize (Timbaland Presents OneRepublic)16.11.2007136
Stop And Stare07.03.2008527
Secrets06.11.2009428
All The Right Moves19.03.2010917
Marchin On02.07.2010723
Good Life03.12.2010922
Christmas Without You23.12.2011741
Feel Again19.10.2012197
If I Lose Myself15.02.2013518
Counting Stars14.06.2013425
Something I Need18.10.2013520
Love Runs Out13.06.2014330
I Lived28.11.2014484
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Dreaming Out Loud21.12.20071435
Waking Up27.11.20092837
Native05.04.2013555
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.93 (Reviews: 27)

Miraculi
Member
****
So jetzt reicht's - ich setzte Leona auf Drama-Balladen/Ryan Tedder Entzug - was ... er singt mit ? Egal - kann sie nicht mal bei RedOne anfragen, ob bei der letzten GaGa Session ein schnellerer Groove abgefallen ist ... das Lied ist ja nett, aber ich will mal was knackigeres von ihr hören ... los jetzt ...

Eden
Member
****
Relative Standardkost, durchaus melodisch und gut aber kaum herausragend. Und Tedder sollte lieber beginnen seine Songwriting-Qualitäten auszubauen, hier jault er nämlich dermaßen hilflos-gequält mit, dass es nicht mehr feierlich ist.
Zuletzt editiert: 07.11.2009 08:13

Kirin
Member
****

r&bboy
Member
*****
..........

rogerthecat
Member
******
Wahnsinnig genialer Song!
Der Text gefällt mir sehr gut.
Dies hätte die 1. Single von Echo werden müssen, wäre sicher erfolgreicher als Happy geworden.

King Peos
Member
***
warum um alles in der Welt muss Ryan Tedder hier mitsingen, der Typ ist als Songwriter & Produzent eindeutig besser aufgehoben als als Sänger. Aber auch sonst gefällt mir der Song weniger. 3*

kravitz182
Member
******
Schönes Duett zum Abschluss des Echo Albums!! 5,25
Edit: rauf auf die 6, sehr schön
Zuletzt editiert: 24.11.2009 18:53

Blackbox!
Member
*****
Sehr gut,bleibt im Ohr hängen!

Bette Davis Eye
Member
*****
Hemmungslos überproduzierte, typische Ryan Tedder-Power-Ballade. Dank Leona runde ich noch knapp auf!

LarkCGN
Member
*****
Herrlich überdramatisch das Ganze. Bisher hat mich noch kein Song von OneRepublic so richtig begeistert - nur in Kombi mit Leona Lewis. Passt und gefällt mir sehr.

AllSainter
Member
***
...

Southernman
Member
******
Excelente.

SeksiRobot
Member
******
Kann man nicht viel sagen... ausser Fenomenal

sophieellisbextor
Staff
*****
Belle association entre la diva britannique et le groupe américain.

Snormobiel Beusichem
Member
*****
▒ Prachtige samenwerking tussen "Leona Lewis & OneRepublic" uit eind oktober 2009 !!! Voorloper van haar album "Echo" ☺!!!

00quack
Member
*****
Der song ist ganz nett, bleibt hängen, gute Melodie.

Auf diesem Track wurde Stone Hearts & Hand Grenades versteckt ;D
Zuletzt editiert: 27.12.2009 17:49

Samuelw300
Member
*****
Ryan Tedder hat die Lewis den ersten Single-Überhit "Bleeding Love" (2008) zu verdanken. Der Mann schreibt derzeit einen Hit nach dem anderen. Und stets haben seine Songs eine melancholische Note u. besonders raffinierte Melodien, die leicht hängen bleiben.

"Lost than found" - dazu, musste ich nun, wie so oft neue Worte dazu abgeben. Der Song ist ein Grower. Anfangs kam mir der Refrain etwas platt vor. Doch nun hat mich das Duett erwischt. Mir gefällt die klavier- u. streicherreiche Ballade nun sehr gut. *****
Zuletzt editiert: 17.01.2010 22:21

Musicfreaky_93
Member
******
Wieder mal ein sehr ausschlaggebendes Review von Allsainter... naja, SEIS DRUM!

Stimme, top
Song, top
Produzent..... top ^^

andi11
Member
*****
ganz gutes duett!

Big Smoke
Games
******
...sehr schön...

1992er
Member
*****
gut

aloysius
Member
******
Grossartige Nummer! Ryan Tedder hat ja bereits "Bleeding love" geschrieben, hier singt er gleich selber mit. Ein wahres Feuerwerk an Emotionen zum Schluss von "Echo". Ich bin beeindruckt...

southpaw
Member
****
Gemütlicher Fundbürosong nach Schema F. Auf Nummer Sicher halt.

fabio
Member
******
buono

amozart
Member
******
Hammersong und Hammerstimme

BeansterBarnes
Member
****
Was expecting good things here and I wasn't disappointed.

remember
Member
***
Kaum der Rede wert.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?