LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan im Chat: Hijinx
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
947 Besucher und 35 Member online
Members: Besnik, Cheetah, dhauskins, fabio, H.Á., Hannes, heinbloed, Hijinx, jurgen dm, katzewitti, Kiwii, Klaus1963, Maddin12, musicfan, Musicfreak, Musicfreaky_93, Oekkel, Pacadi, remember, rhayader, rinleybrennan, rotrigodelafuente, Sakas, sbmqi90, ShadowViolin, Snoopy, southpaw, spatz-98, SportyJohn, staetz, Tempest, variety, Werner, Widmann1, Windfee

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

LORDI - HARD ROCK HALLELUJAH (SONG)
Label:SBM
Hitparadeneinstieg:02.06.2006 (Rang 17)
Letzte Klassierung:17.11.2006 (Rang 59)
Höchstposition:2
Anzahl Wochen:25
Rang auf ewiger Bestenliste:456 (1394 Punkte)
Jahr:2006
Musik/Text:Mr. Lordi
Produzent:Jyrki Tuovinen
Weltweit:
ch  Peak: 5 / Wochen: 23
de  Peak: 5 / Wochen: 20
at  Peak: 2 / Wochen: 25
nl  Peak: 27 / Wochen: 10
be  Peak: 2 / Wochen: 16 (Vl)
  Peak: 21 / Wochen: 5 (Wa)
se  Peak: 8 / Wochen: 21
fi  Peak: 1 / Wochen: 12
no  Peak: 9 / Wochen: 2
Eurovision Song Contest: 2006:
Finale: 1 (Punkte: 292)
Halbfinale: 1 (Punkte: 292)


CD-Single
Drakkar 82876 83583 2



CD-Single
RCA 82876871242


TRACKS
19.05.2006
CD-Single Drakkar 82876 83583 2 (Sony BMG) / EAN 0828768358320
1. Hard Rock Hallelujah (Eurovicious Radio Edit)
3:01
2. Supermonstars (The Anthem Of The Phantoms)
4:04
   
29.05.2006
CD-Single RCA 82876871242 (Sony BMG) / EAN 0828768712429
1. Hard Rock Hallelujah (Eurovicious Radio Edit)
3:01
2. Mr Killjoy
3:24
   
05.06.2006
DualDisc-Maxi Drakkar 82876835972 (Sony BMG) / EAN 0828768357927
1. Hard Rock Hallelujah (Eurovicious Radio Cut)
3:04
2. Hard Rock Hallelujah (Album Version)
4:09
3. Mr Killjoy
3:24
DVD:
1. Hard Rock Hallelujah
2. Blood Red Sandman
3. Devil Is A Loser
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:07The ArockalypseDrakkar
82876 79561 2
Album
CD
06.03.2006
3:01Eurovision Song Contest - Athen 2006CMC
0171402CMA
Compilation
CD
28.04.2006
Eurovicious Radio Edit3:01Hard Rock HallelujahDrakkar
82876 83583 2
Single
CD-Single
19.05.2006
Eurovicious Radio Edit3:01Hard Rock HallelujahRCA
82876871242
Single
CD-Single
29.05.2006
Eurovicious Radio Cut3:04Hard Rock HallelujahDrakkar
82876835972
Single
DualDisc-Maxi
05.06.2006
Album Version4:09Hard Rock HallelujahDrakkar
82876835972
Single
DualDisc-Maxi
05.06.2006
3:01Just The Best Vol. 55Sampler.de
82876 82474 2
Compilation
CD
23.06.2006
4:08Megahits 2006 - Die ZweitePolystar
984 079-0
Compilation
CD
23.06.2006
2:59Hitbox 2006 Vol. 2 [VL]ARS
741085-2
Compilation
CD
30.06.2006
Crossing All Over! Vol. 18Gun
GUN 244
Compilation
CD
07.2006
4:08Rock Open 2006Polystar
9841480
Compilation
CD
14.07.2006
4:07Ballermann Hits 2006EMI
3703442
Compilation
CD
21.07.2006
3:01Bravo Hits 54 [Swiss Edition]Sony BMG
82876 88601 2
Compilation
CD
28.07.2006
3:01Booom 2006 The Third - 40 Explosive HitsSony BMG
82876 80962 2
Compilation
CD
18.08.2006
3:02De Afrekening 40Sony BMG
82876813962
Compilation
CD
25.08.2006
4:08Fetenhits - Best Of 2006Polystar
06024 9843811
Compilation
CD
27.10.2006
4:06The Hits 2006Warner
5051011-7870-2-7
Compilation
CD
03.11.2006
3:00Best Of 2006EMI
3774412
Compilation
CD
10.11.2006
3:30Bravo - The Hits 2006 [Swiss Edition]Sony BMG
88697 03696 2
Compilation
CD
24.11.2006
3:00Hit Club - Best Of 2006Sony BMG
88697015872
Compilation
CD
01.12.2006
3:01Suomen Euroviisut 1961 - 2006Warner
50-51442-0816-2-6
Compilation
CD
04.04.2007
3:02100 Hits - 2000sDemon
DMG 100 012
Compilation
CD
08.02.2008
4:08Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Grand Prix-Hits aller ZeitenPolystar
06007 5308477
Compilation
CD
16.05.2008
3:01Tubes d'un jour [2008]Sony BMG
88697360032
Compilation
CD
08.09.2008
3:01One Hit WondersSony BMG
88697360012
Compilation
CD
08.09.2008
3:00Foute CD van Q-music vol. 8ARS
5319437
Compilation
CD
12.06.2009
3:00Alle 40 goed - Eurosong klassiekersEMI
6266482
Compilation
CD
22.02.2010
3:01100 Eurosong klassiekersARS
532.772-0
Compilation
CD
28.05.2010
3:03The Greatest Eurovision Hits - Best Of The NordicsCMC
1027992
Compilation
CD
13.10.2010
3:01Pure... Hard RockSony
88697910302
Compilation
CD
03.06.2011
3:00Foute CD Box - De ultieme foute collectie [10 CD]ARS
5336566
Compilation
CD
25.11.2011
4:08Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Rock-HymnenPolystar
06007 5341123
Compilation
CD
23.11.2012
MUSIC DIRECTORY
LordiLordi: Discographie / Fan werden
Konzertbericht X-Tra 04.10.2006
Offizielle Seite
LORDI IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
Hard Rock Hallelujah02.06.2006225
Who's Your Daddy?25.08.2006219
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
The Arockalypse02.06.20061121
Deadache07.11.2008512
Babez For Breakfast24.09.2010711
To Beast Or Not To Beast15.03.2013671
SONGS VON LORDI
13
Babez For Breakfast
Beast Loose In Paradise
Biomechanic Man
Bite It Like A Bulldog
Blood Red Sandman
Bring It On (The Raging Hounds Return)
Bringing Back The Balls To Rock
Call Off The Wedding
Candy For The Cannibal
Deadache
Devil Hides Behind Her Smile
Devil Is A Loser
Devil's Lullaby
Discoevil
Dr. Sin Is In
Dynamite Tonite
Evilove
Evilyn
Fire In The Hole
Forsaken Fashion Dolls
Get Heavy
Girls Go Chopping
Give Your Life For Rock And Roll
Good To Be Bad
Granny's Gone Crazy
Happy New Fear
Hard Rock Hallelujah
Hate At First Sight
Haunted Town
Hellbender Turbulance
Horrifiction
I Am Bigger Than You
I Luv Ugly
Icon Of Dominance
I'm The Best
It Snows In Hell
Kalmageddon
Last Kiss Goodbye
Lord Have Mercy
Loud And Loaded
Magistra Nocte
Man Skin Boots
Midnite Lover
Missing Miss Charlene
Monster, Monster
Monsters Keep Me Company
Mr Killjoy
My Heaven Is Your Hell
Nonstop Nite
Not The Nicest Guy
Pet The Destroyer
Playing The Devil (Bend Over And Pray The Lord)
Raise Hell In Heaven
Rock Police
Rock The Hell Outta You
Scartic Circle Gathering
SCG3 Special Report
SCG5: It's A Boy!
SCG6: Otus' Butcher Clinic
Schizo Doll
Shotgun Divorce
Sincerely With Love
Something Wicked This Way Comes
Supermonstars (The Anthem Of The Phantoms)
The Chainsaw Buffet
The Children Of The Night
The Deadite Girls Gone Wild
The Ghosts Of The Heceta Head
The Kids Who Wanna Play With The Dead
The Night Of The Loving Dead
The Rebirth Of The Countess
The Riff
Theatrical Trailer
They Only Come Out At Night
This Is Heavy Metal
To Hell With Pop
Wake The Snake
We're Not Bad For The Kids (We're Worse)
Who's Your Daddy?
Would You Love A Monster Man [2006]
Would You Love A Monsterman?
ZombieRawkMachine
ALBEN VON LORDI
Babez For Breakfast
Deadache
Get Heavy
The Arockalypse
The Monster Show
The Monsterican Dream
To Beast Or Not To Beast
Zombilation
DVDS VON LORDI
Market Square Massacre
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.87 (Reviews: 342)
****
Die Rocker am ESC kommen dieses Jahr aus Finnland und nicht aus Norwegen.

Hoffentlich wird in puncto Ausstattung und Show niemand verschreckt :-)
24.03.2006 17:43
Schwizerin
portuguesecharts.com
******
wuahahaha, das werden dann wohl - nach Wig Wam im letzten Jahr - meine Favoriten sein...
*****
naja das outfit ist ziemlich übertrieben.. aber der song ist wirklich sehr eingängig
******
Erster Gedanke: Hilfe wir werden alle sterben

Zweiter Gedanke: Ist das das was wir bei Eurovision sehen wollen

Dritter Gedanke: Hard Rock Hallelujah einfach nur geil
****
erinnert mich beim Refrain an Poison, kommt als Kopie des Beitrag von Norwegen des letzten Jahr rüber, Finnland dachte, was Norwegen kann, können wir auch
******
vancouver:

falsch!! Finnland kopiert norwegen kaum..

1. kam es schon mehrere male vor dass metal oder rock acts in den vorausscheidungen ausschieden. deshalb ist es kaum eine kopie.
2. sind lordi schon seit jahren eine feste grösse in der finnischen musiklandschaft.
3. ist es endlich mal zeit dass finnland, dass sonst so grosse musik acts bietet, enrlich auch mal am ESC gut vertreten ist.
und 4. ist es fast logisch, dass ein land das solch guten metal/rock liefert halt auch einmal die nicht konservative variante wählt, und sich für einen act entscheided, der vor allem bei der jungen generation (sprich alle unter 30) ;-) landen wird.

ich finds auf jeden fall genial!

die monster sind los=)
******
Jööö, Zypern will Lordi nicht am TV zeigen. Wie weich muss man denn sein?
Natürlich werden Lordi als eine Kopie von WigWam betrachtet, ist ja logisch. Sie sind zwar keine Kopie aber die Message ist genau die gleiche: "schocken" um zu punkten, mit schrägen Outfits, schrille Typen & rockiger Sound. Das ist mir aber wirklich voll egal denn ich finde Wig Wam & Lordi einfach hammergeil und die finnen schockieren mich nun wirklich nicht, finde sie (sogar) witzig. Der Song ist geil geil geil, der Refrain gefällt mir verdammt gut. Bin froh, dass endlich was kooles & rockiges aus Finnland kommt. Damit werden sie den ESC wohl nicht gewinnen aber meine 12 Points haben sie auf sicher. 70 jährige Omis/Opas werden leider sicher nicht auf Lordi stehen sondern eher auf unser Muschi-Luschi Song, but who cares. Es lebe HRH! Es lebe Finnland!

Und nach 10 Wochen haben sie's endlich auf die #1 in Finnland geschafft! Schon ihr 3. Nummer 1 Hit dort (von 5 Singles)! Der Song sollte es locker in meiner Top 10 des Jahres schaffen, finde ich immernoch hammergeil!

SIEG, YEEEEES!!!

Ist oder war TOP10 in Schweden, Schweiz, Österreich, Deutschland, Norwegen und Finnland!!!
Zuletzt editiert: 17.06.2006 00:42
******
Hatte mehr erwartet aus Finnland. Outfits 1A = 6* - Song leider nicht so sehr überzeugend - da fehlt mir der dominante Synthi und der Melancholierefrain -> 4*. Wird nicht gewinnen das steht fest. Solide knappe 5*.
Wird besser und besser von mal zu mal. Jetzt die klare 6!

Die freie Übersetzung ins deutsche laut Bildzeitung:

Die Heiligen sind angeschlagen

in dieser Nacht der Sünder.

Verloren sind die Lämmer ohne leitendes Licht.

Mauern fallen wie Donner ein.

Die Steine kommen ins Rollen.

Es ist die „Arockalypse“.

Nun öffne (entblöße) deine Seele!

Alles, was wir brauchen, sind Blitze –

mit Macht und Kraft,

die die heuchlerischen (oder falschen) Propheten niederschlagen.

Wenn (während) der Mond aufsteigt ...

Gib uns das Zeichen nun laß (t) uns in Ehrfurcht aufsteigen ...

Refrain:

Rock’n'Roll-Engel bringen (bescheren) uns ihr Hard-Rock-Hallelujah.

Dämonen und Engel sind in
einem angekommen ...

In Gottes Schöpfung über-
natürlicher Höhe.

Die echten (festen) Gläubigen
– diese werden gerettet

Brüder und Schwestern

bleibt stark (fest) im Glauben!

Am Tag von Rockoning

ist der, der wagt, der gewinnt.

Du wirst sehen, die Spaßvögel

werden bald die neuen Könige sein.

Refrain:

Flügel an meinem Rücken, ich habe Hörner an meinem Kopf

Meine Reißzähne sind scharf, meine Augen sind rot,

nicht ganz ein Engel – oder er, der fiel,

jetzt entscheide dich, uns anzuschließen

oder fahr direkt in die Hölle ...
Zuletzt editiert: 22.05.2006 12:53
******
Anfangs war ich ja etwas skeptisch, als ich diese hübschen Gestalten sah... Gruseeelig.
Der Song hat mich dann aber schnell in seinen Bann gezogen! Auch wenn sie nicht gewinnen, am Song Contest werden sie auf jeden Fall geil rocken :)

!!! GEIL !!!
Zuletzt editiert: 18.05.2006 22:13
*****

Auch, wenn ich sonst nicht unbedingt auf Hard Rock stehe: Der Song hat was!
******
irgendwie kommt gute Musik oft aus Finnland!Him The Rasmus Negative jo und jetzt ein guter Song von Lordi!
Hoffe sie kommen in den EVSC und gewinnen! eine Nummer die Rockt!
Die Kleidung jedoch muss nich sein!
jaja jetzt gibts scho wieda leutchgen die Lordi bei EVSC verbieten wollen,da is doch lachhaft...
Wieso darf Rock nich au in den EVSC???
Edit 26Mai.2006
Tatsächlich Lordi heben es mit diesem phänomenalen Titel im sonst eher schlager EVSC durchgesetzt respekt!Das ist echt ne Leistung!Das zeigt auch mal wieder dass man nicht immer nur dasselbe im EVSC sehen will sondern dass man mehr Musikstile im EVSC sehen will,also man sollte das Ernst nehmen undnächstes jahr es besser machen!

Zu den Outfits ok die Sind abartig,aber dass ist doch egal schlieslich geht es um Musik,und dise ist eben phänomenal!

Zuletzt editiert: 27.05.2006 23:19
******
endlich mal was markiges aus Finnland. konnte mit Hardrock und Heavy Metal zumeist nicht gross was anfangen, aber dieser Song bringts echt, witzig, cool, natürlich rockig und sogar auch melodiös, erinnert mich entfernt an Summer Nights aus "Grease".
Zuletzt editiert: 06.05.2006 17:39
****
Something differnet this year, I'm not a fan of this kind of music but it's ok song
****
I think that these beasts are terrible but not funny . Although this song is not bad
******
Halleluja ist dieser Song geil!!
ich hoffe mindestens auf die finalteilnahme mit diesem song am ESC!
Lordi rockt!
******
klingt gut

Jahre danach noch immer saugut
Zuletzt editiert: 13.04.2014 09:49
*****
Knappe 5
*****
Kostüme und Gehabe total daneben, einfach nicht mein Fall. Aber für den Trashfaktor vielleicht beachtenswert. Der Song hat was und haut ordentlich rein. Der weckt alle Omis mächtig auf. Bin gespannt, ob das wie Norwegen letztes Jahr belohnt wird.
*
ahhhh
******
Mann kann auch mit Jeans und T-Shirt rocken, meine Herren. Naja. Die Musik aber ist super!
******
Sensationell! Solche Beiträge braucht der ESC. Eigentlich nicht ganz ernst gemeint, aber musikalisch klar in der Top-Liga. Reicht locker fürs Finale.

Wow, die habens tatsächlich gepackt, unglaublich! Und jetzt reden wieder alle von der Verluderung des Song Contests...
Zuletzt editiert: 24.05.2006 18:56
******
nee, also mir gfällts sehr gut, wenn man gestern die blondies singen gehört hat! das is mal was richtiges! der song is einfach geil!!
Zuletzt editiert: 12.08.2006 19:05
****
ich finds gar nicht soooo schlimm, wie ich im Vorfeld gehört habe....

gut (und wenn man mal die Masken und alles wegdenkt, könnte es auch Krokus sein... ;)
***
gut an sich ist der Song ganz gut, aber habe mich auf diese lachhaften, bescheuerten Kostümen amüsiert!
******
Ganz klar eine 6 für die beste Kiss Kopie aller Zeiten. Besser als das Original, genau so hab ich mir diesen Vortrag vorgestellt. Wie sagen sie doch so schön ... and bring back the rock to Eurovision. Endlich wieder mal ne Truppe die ihr Handwerk versteht.
***
ist absolut nicht meine musik, sorry an alle hardrock/metal-freaks ;) aber ist sicher gut gemacht, darum auch keine 2 oder 1 von mir... 2.5!
****
Die Musik kann man doch wircklich hören ! Aber das Outfit ?
***
mann, die dampfen aber mächtig drauf los, aber aus welcher Gruft sind denn die auferstanden?
Zuletzt editiert: 20.05.2006 22:19
****
Der Song an sich war gar nicht schlecht. Rockte gut drauflos. Aber warum man daraus eine Monster-Muppets-Show machen muss? Himmel und Hölle, was hab ich mich gegruselt...
*****
"Kiss" und "Poison" (Alice Cooper) kam mir da auch in den Sinn und auch hatte ich Angst um des Sängers Füsse (Misstritt-Gefahr), aber alles gut überstanden. :)
Das Lied gefällt mir eigentlich gut ("Poison" ja auch), aber mit "natürlicherer" Stimme gesungen, wär's noch besser (oder mit Frauenstimme). Bin mir nicht sicher, aber ist am Keyboard eine Frau? Wenn ja: Die Arme!... ;)

Zuletzt editiert: 19.05.2006 10:54
*****
jojo, das am keyboard isch ganz klar e frau, das hett me au xeh a de figur, wie au a de schdimm... chomm, ob rock, pop, heavy metal, gothic, hip hop, reggae, house oder hard rock, wo isch denn do scho de underschiid? isch doch alles musig... findi geil, dass es e band us finnland isch, schüscht gwünned eh immer nume so jugos, und die weschdlichere länder hennd kei chance meh! i find s' geil!=)
edit:gratulation...;)
Zuletzt editiert: 21.05.2006 14:03
******
muss mich korrigieren dieser song kommt klar an ihre anderen ran klare 6
Zuletzt editiert: 22.05.2006 19:38
****
Terrible!!!!!!!! ......But a nice act for Eurovision SHOW Contest.

And they win the ESC 2006??? I can't believe it, where's the time it's all about the song??????????

After a view times hear it, allright it's a good song.
Zuletzt editiert: 10.06.2006 01:08
******
Finde den Song auch klasse!
*****
Vom Auftritt her eine billige Kopie der Gruppe GWAR, auch das eine hohe Gekreische im Lied ist nervig, der Rest davon jedoch sehr gut.
****
am anfang 1 und jetzt 4 das outfit ist viiiel zu übertrieben
***
ok
*
Börks.
*****
5 Points für Lordi. Keine volle Punktzahl, da es von Lordi Besseres gibt als diesen Titel. Outfit ist sicher Geschmackssache, aber dass sie mehrere Stunden in der Maske sitzen, sieht man an dem tollen Ergebnis.
Mumien, Monstren , Mutationen...ich finds super !
***
Gute Drei. Sehe immer noch D und N vorne, hoffe aber das der Mut von Finnland belohnt wird und sie ein paar Punkte einheimsen. Das schwächste an der Band finde ich noch den Sänger.
Zuletzt editiert: 17.03.2013 21:57
******
HAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHAHA WIE GEIEL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
*
Totaler Mist
*****
Nicht zu fassen, wie spießig man sein und sich darüber aufregen kann. Mit Heavy Metal hat dieser eher poppige Stadion-Rock wirklich nicht viel am Hut. Dennoch - ein sehr netter Song!
******
Super!!!!!!
******
Geil, dass das als hart aufgefasst wird :D Trotzdem super Song, super Refrain!
**
ach nein!

..und jetzt auch noch in der Hitparade!!!...
Zuletzt editiert: 28.05.2006 13:24
******
Ich find lordi geil! Endlich mal etwas gescheides beim EVSC..nicht immer nur so pop-scheiße xD
*
ich hasse diese scheiße!!!!!!! es ist das letzte das die gewonnen haben!!!!
******
geil! so peppt man langweilige ESC auf!!!!

der verdiente sieger! neben bosnien (schönster song) und litauen (frechstes lied) der beste beitrag an einem unterhaltsamen event. chapeau an athen!
Zuletzt editiert: 21.05.2006 00:16
******
Genialer Sieger des ESC!!!
****
Sonst kein weiterer Kommentar.
Zuletzt editiert: 05.11.2006 00:49
******
Dito, Amen! :)
******
******
Geiiiil - ich fass es nicht, haltet mich, ich fall vom Stuhl! :)

ENDLICH MAL RICHTIGE MUSIK, WELCHE DEN EUROVISION SONG CONTEST GEWINNT! IT ROCKS!

Nicht, dass ich den Song vorher je kannte oder so, ist ganz nett ... aber jetzt bekommt er wohl bald Kultstatus!

Rock on!!! Sex sells? Quatsch, der diesjaehrige ESC hat bewiesen: Qualitaet der Musik geht eben doch vor :) Muahahaha! Ich kann es immer noch nicht glauben!

Das geilste waren ja die Typen, als sie hinter der Buehne auf die Punktzahlen warteten. Nach dem 3. mal 12 Punkte oder so schon ein Bier in der Hand und nahmens ganz locker, ein bischen mit der Zunge gerollt,, und was hat der andere da schon gepafft?

Oberkultig! Das erzaehle ich meinen Grossenkeln (wisst ihr, dazumal hat Rock wieder ganz maechtig im Lande aufgeraeumt, da waren noch nicht alle Europaer Weicheier... hahaha)

D.L. (weiter unten): Sorry, was Du schreibst, ist absoluter Bockmist! Gut, Dein Musikgeschmack ist offenbar ein anderer, dass lasse ich so gelten.

Aber von wegen Songtexte, Lieder uns so selber schreiben... Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass auch bloss 10% der anderen Retortenbands (sorry) gestern ihre Songs selber komponiert haben?!??

Und gut, mein Favorit war ja zugegebenermassen auch die Nummer 13. gewesen (war das Bosnien-Herzegowina?). Aber da sah man dem Saenger schon an: ach ja, ueber 40, wirkt serioes, sorry, keine Chance, da kein Sexappeal.

Die Qualitaet der Songs am ESC zaehlt doch schon lange nicht mehr!!! (Selig seien die Zeiten von ABBA, aber die habe ich zugegebenermassen selbst auch nicht miterlebt). Und witzig, dass Du gerade Frankreich in Deine Favoritenliste aufgenommen hast, aber so falsch wie diese Saengerin hat glaube ich bloss noch Nummer 7 die Noten getroffen! Grottenschlecht, die haben verdientermassen so schlecht abgeschnitten!

Die Schweiz war auch nicht schlecht (wer war das eigentlich? Sorry, bin gerade nicht up to date, da nicht in der Schweiz), die Deutschen waren mit ihrem Texassound auch ganz nett...

Aber Lordi hat gewagt (und da hat BESTIMMT kein Songschreiber fuer gewagt, extra fuer den ESC diesen Song zu komponieren), sind ueberzeugt aufgetreten, haben den ESC gerockt - und gewonnen! Die Leute haben mit ihrer Stimme gewaehlt und bestimmt, dass eben DOCH QUALITAET und ORIGINALITAET gewinnt, nicht lange Beine, Minirock und absolut grottenschlechter Technofurz-Gedusel, der am Anfang noch ein wenig nach traditioneller Landesmelodie klingt und dann in 08-15 Gedumse abflacht!!! Und das ist in den letzten Jahren bei ueber 70% der Teilnehmer so! Sorry, aber hae, hatte ich diesen Song nicht schon einmal gehoert? Haeh, darf eine Gruppe 2 mal am gleichen Song Contest auftreten??? Ach nein, das sind ja 2 verschiedene, die Frau sieht anders aus, blond anstatt dunkel...

Das Lordi dabei ganz nebenbei etwas lauter singen als andere ist ein anderes Thema... Geschmack eben. Ob es verdient war, ob sie gewonnen haben, weiss ich nicht! Aber die Waehler haben ein klarer Zeichen gegeben, nicht mehr so schrottigen Dums dums Sound mit Billig-HipHop (hoerte ich da HipHop und Rap? Sorry, D.L. aber Du hast auch keine Ahnung von HipHop und Rap) Einlage...

Zuletzt editiert: 21.05.2006 10:22
*
Lordi,so ein misst,zwar waren nicht alle geeignet für den Contest aber Lordi war laut und nicht würdige Sieger(Was soll dass?)
Lieber Wäre mier gewesen wen die echten Bands,Sänger +Sängerinnen gewonnen hätten.Gut die Schweiz hatte es schwehr weil sie als erste auftreten musten und am schluss bleiben ca die5 letzten noch im Kopf.
Meine Favoriten: Schweiz,Frankreich,Bosnien,und weitere die schön gesungen haben.Finnland schämt euch!
Hoffentlich kommt dies nicht in die Hitparade.
Wie kommt Lordi das okay von Finnland,das sie am Contest teilnehmen dürfen.Naja manche singen für sie ihn oder mich,nicht so gut,aber Lordi passt nicht in einem Contest.Schade für alle Länder die es verdient hätten nicht nur die Schweiz.In den letzten Jahren traten auch schon vereinzelt so blöde,die nur schow machten anstatt gut zu singen.2007 Kommen hoffentlich nicht solche die Schockrock machen.Es gäbe so viele die 2006 schön gesungen haben.
Das sage ich nicht weil die Schweiz nicht gewann oder auf dem 16/17 Rang standen.Im Radio habe ich das ergebniss erfaren,und war erschrocken das so was möglich ist das Lordi gewinnen kann.Am Fernsehen habe ich die 24 Teilnehmenden Länder gesehen.DIE TRAURIGE REALITäT LORDISCHROTT :( Manche dachten ach ja cooler Sound,12 Points Finnland,aber wo blieb die Stimmliche(schöne)bewertung? wie konnte so was passieren?
EVSC schmeisst solche wie Lordi raus damit Echte Musiker,Texter,Sänger/innen wieder gewinnen,zwar gab es in den letzten 4 jahren schon gute Sieger aber no no Never Lordi.Manche waren am 20.5.06 schlecht aber noch lange nicht wie Lordi.Ob Türkey,Bossnien,Schweiz,Frankreich ect. ausser Lordi hätten es VERDIENT. Man Prässentiert Finnland so:(Lautes Land mit hässlichen Rocker,unpassend) Bisschen Rap und Pop passt BESSER.BY schöne D.L:

Zuletzt editiert: 21.05.2006 09:44
******
Die Monster sind los und retten den ESC 2006 :-)

Die Finnen haben alles gegeben um einen Volltreffer zu landen
*
Sowohl Outfit als auch Musik: nicht mein Ding! Absolut nicht!
*****
ich fands ganz toll das die finnen gewonnen haben... mal was total anderes an diesem eintönigen musikabend. das beweist mal, das die menschen europas doch offen sind für neues und verrücktes. auch wir schweizer haben den rockern 8 punkte gegeben! also kann die bewertung hier eigentlich nicht so schlecht ausfallen........
zum song: die musik finde ich toll.... die kostüme finde ich ein bisschen zu, hmm wie soll ich sagen, ein bisschen zu hart... (kleine kinder haben sicher angst davor) =)
******
Tja geliebte Schweizerinnen und Schweizer, Musikgeschmäcker sind verschieden. Der ESC hat sich nach eigenem Wollen geöffnet. Es sollte nicht mehr eine Veranstaltung sein, die nur stur ein paar wenige Musikrichtungen akzeptiert. Mir hat musikalisch auch vieles nicht gefallen. Aber den Vote muss man akzeptieren, egal wer gewinnt.
Nicht umsonst heisst es nicht mehr "Concour de Eurovision de la chanson", sondern "Eurovision Song Contest". Nicht umsonst ist es keine Jury mehr, die die Songs beurteilt. Es ist nicht mehr eure Chanson und Pop Veranstaltung. Dies müssen erst viele noch akzeptieren.
Das sich die Kritiker nun an allen rationalen und irrationalen Punkten versuchen zu stossen und wenig Akzeptanz zeigen, war klar.
Doch lustigerweise werden Punkte bemängelt, die absolut unbegründet sind. Nicht mehr nur das Outfit stört, nein der Gesagt. Meine Damen und Herren. Wer nur ein kleines bisschen Musikgehör besitzt und sich nicht von Äusserlichkeiten und der eigenen Voreingenommenheit beeinflussen lässt, muss einfach feststellen, das der Leadsänger von Lordi, die Töne nahezu perfekt trifft. Ob einem dann die raue Art des Gesangs oder die Musik an sich nicht passt, ist jedem selber überlassen. Aber bitte, wenn Kritik, dann da wo sie angebracht ist.
Das solche Songs scheinbar beim ESC nichts zu suchen haben, liegt in erster Linie daran, das sich viele alteingesessene "Fans" des Contest nicht damit anfreunden können und wollen, das etwas gespielt wird, das ihren Vorstellungen nicht gerecht wird.
Musikalisch, rein vom Gesang, von der Eingängigkeit des Refrains und schlussendlich auch der Show, war Lordi absolut spitze. Was sich da einige Konkurrenten auf der Bühne geleistet haben, an Töne schief singen und dem Versuch, möglichst nah an Siegertitel aus vergangenen Jahren heran zu kommen (ich will das Wort kopieren so nicht in den Mund nehmen), ist schon eine absolute Frechheit.
Lordi hat alle geschockt. Nicht mal nur wegen ihrem Äusseren, sondern vielmehr weil sie den Zuschauern aufgezeigt haben, das es viel mehr gibt an Musik, als es viele akzeptieren wollen. Weil sie die Konkurrenz in Grund und Boden gespielt und gesungen haben und das, Entschuldigung für meine direkte Art, völlig zu Recht.
Sie haben eine eingängige Melodie, sehr gut, wenn auch nicht klassisch gesungen, ne tolle Show geboten und waren abseits des Versuchs optische Reize punkten lassen zu wollen, sie haben, wie der Titel schon zu ahnen vermag, die Solidarität aller Rocker hinter sich vereint und die zum teil doch sehr schwache Konkurrenz weit hinter sich gelassen (wobei ich da nicht mal Russland oder Bosnien meine).
Ich hoffe inständig auf mehr Akzeptanz, weil sie es verdient haben.
**
aso das dia gwunna hend??!! aber hammers no denkt cha!
****
Nicht schlecht, aber auch nicht der übergroße Hammer
Auf jeden Fall sind sie jetzt in ganz Europa bekannt
*
einfach niveauloses Gebrülle und Getöse
**
ich sehe Lordis Sieg als Spiegel unserer Gesellschaft: Hauptsache laut, schrill, geschmacklos und aggressiv... in gewohnter Jackass Manier gröhlen die Typen von Lordi auf der Bühne rum...in Kostümen die so neu gar nicht sind... eine Mischung aus Gwar und Kiss eben... mit einem Song der auch nicht als Geniestreich daherkommt sondern für einen Heavy Metal Song dann doch schon wieder sehr brav ist.
Ich fand den Beitrag Originell anders aber auch nicht mehr!
Bei ESC geht es immerhin um den SONG und nicht primär ums Outfit!... sollte es zumindest.
Es ging wohl darum den ESC zu verarschen und dementsprechend haben auch die meisten Leute dafür gevoted!
Allerdings fand ich den Beitrag von Lithauen "We are the winners" wirklich charmant witzig... so kann man den ESC gerne auf die Schippe nehmen... aber Lordi? Nee danke
*****
War ok, aber der erste Platz war dann doch zu viel des Guten...

Edit: Gefällt mir immer besser...
Zuletzt editiert: 31.05.2006 13:28
******
Gefällt.
*
▓ De winnaars van het ESC 2006 ??? Met de kleding en versieringen zat het wel goed, maar de plaat zelf is waardeloos !!! Het is nu bewezen dat de populariteit van het ESC sterk is afgenomen in Nederland !!! Teveel poppenkast !!!
******
Endlich mal was gutes an der ESC.
Der wahre sieger sind die, und nicht die türken wie alle sagen.

Geiler Sound,gute Masken, und guter Auftritt
******
Endlich mal was richtig gutes! Der Song ist klassischer Rock, wenn man das aktuelle Album mal gehört hat, merkt man, dass es an Manowar erinnert. Gute Melodie, richtig geile Stimme (Rod Stuart oder Bonnie Tyler haben doch auch eine rauhe Stimme? Da verstehe ich nicht, warum das von einer Frau besser käme? Harte Bässe vertragen sich besser mit einer markanten Stimme.

Es ist richtig guter Old School Metal.

Und die Kostüme: Respekt! Sehr gut! Im Gegensatz zu den meisten anderen Teilnehmern oder auch allgemein im Popmusik-Business sind diese fünf Jungs und Mädels INDIVIDUELL! Oder kann noch jemand zwischen US5 und Westlife oder zwischen Killerpilze und Tokio Hotel unterscheiden? Ich nicht... Der einzige Unterschied gestern zwischen, sagen wir, 20 Ländern war, dass der eine Teil langsamer war, der andere Teil schnellere Beats hatte... Ansonsten klangen die doch recht ähnlich... Litauen fand ich auch nicht schlecht, auch wenn das Lied schnell langweilig wird, ABER sie haben was anderes gemacht. Das mystische Lied aus Norwegen war auch ok und ich muss zugeben, auch Deutschland hat was anderes geboten, nur leider passt es nicht in die Gegenwart. Vor 20 Jahren wären sie viel weiter gekommen. In Zeiten von The Rasmus, Nightwish, (leider) Tokio Hotel und so weiter kommt auch ein Lied wie das von Lordi viel besser. Die Boygroup-Zeit ist vorbei (vorerst) und auch die Latino-Welle. Wer weiß, wie es in zwei, drei Jahren aussieht.

Und wie sangen schon die Ärzte? - Dann hast du auch bald kapiert, dass der Rock, die Welt regiert! ;)
****
JAAA DIE KRASSEN MONSTERROCKER GEWINNEN !!
Ich find den Song gar nicht besonders gut aber weil sie sich einfach von den anderen so unterscheiden gibts 4*
***
Wenn ich einem Land - im Grundsatz - den Sieg wirklich einmal gegönnt hätte, dann den Finnen, welche in strahlender Erfolgslosigkeit seit rund 40 Jahren unbeirrt alljährlich am Song Contest teilnehmen ... aber ausgerechnet mit diesem Beitrag...?! Der Song als solches geht bei mir - zumindest in den Refrainsequenzen - als durchaus melodiöser Bombast-Hardrock noch durch (Wertung irgendwo zwischen 4 und 5). Das Ganze ist aber wohl als Gesamtkulturprojekt zu betrachten, womit ausnahmsweise nicht isoliert auf die tonale Dimension abgestellt werden kann. Mit bald 24 Stunden Abstand zum Geschehen festigt sich meine Haltung, dass der provokative Auftritt für eine dezente Überstrapazierung meiner Toleranzenzyme verantwortlich ist; womit ich eine drastische Bewertungskorrektur in Richtung 3 vornehme. Wichtig aber ... übergeordnet betrachtet: "Let's Meet Next Year in Helsinki!" Ich freue mich :-)
**
Lustig dass mal so "etwas" gewinnt....aber gut isses trotzdem nicht...seine Stimme klingt zum davonrennen und die Melodie ist ziemlich 08/15 und geht nicht mal wirklich ins ohr...da hab ich schon bessere (wenn auch nicht viele) eurovisions siegersongs gehört...das schönste an ihrem Sieg war die "Schnutte" von Sandra Studer...Frau Glimmer-Glamour mochte die Finnen nämlich hörbar nicht...das war eigentlich unterhaltsamer als diese Ganzjahres-Helloween-Kasperl höchst persönlich....ganz knappe 3...

habs soeben nochmals gesehen....sorry, aber das reicht nun doch nicht mal für ne 3...der Gesang ist einfach nur lächerlich!
Zuletzt editiert: 21.05.2006 17:24
******
Hammergeil!!!
Und grad noch schnell den Clip gecatcht*:)*
**
Aber nein! :( Sowas verkauft sich als Hard Rock. Mit den grimmigen Monstermasken entsteht noch lange nicht ein guter Song. Und der Sänger hat absolut keine geile Stimme. Diesen Song hätte man sich sparen können.
******
.... einfach nur GEIL!!! ...
******
Sicher kein Übersong, aber ich find die Truppe einfach geil.
******
voll cool!
******
Ich persönlich freue mich unheimlich für die Jungs und man muss ja mal ganz klar eins sagen: Ich glaube bis auf die Russen und die Bulgaren haben sie überall mindestens fünf Punkte bekommen. Einen klareren und damit auch würfigeren Sieger gab es lange nicht.
Der zweite Platz für den Unterhemd tragenden Russen war ein wenig heftig. Es gab weitaus bessere Lieder. Rumänien sowie Bosnien Herzegowina zum Bleistift. Aber beim Contest geht es leider nicht häufig nach Leistung oder Stärke des Auftritts oder überhaupt der Siegtauglichkeit des Liedes. Mit was hat denn bitte die niedliche Griechin letztes Jahr gepunktet? Mit gepushten Brüsten, nem kurzen Rock und bissel Pop, was war das denn???
Seit Jahren versuchen grade die Westeuropäischen Acts (Deutschland, England, Dänemark, Schweden und Norwegen sowie teilweise die Iren) dem Grandprix etwas von seinem Charme zurück zu geben, siehe Texas Lightning, Max Mutzke, Guildo Horn um nur mal für Deutschland zu sprechen. Schaut man sich den Auftritt von Deutschland dieses Jahr an, hätten die normalerweise unter den ersten fünf landen müssen, sind sie aber nicht weil schon seit Jahren nach Herkunft Punkte vergeben werden. Die ganzen Ostblockstaaten pushen die Russen und Ukrainer bzw. eine starke Nummer aus dem Baltikum oder vom Balkan und die Westeuropäer müssen sehen wo sie die Punkte hernehmen, oder warum bitte hat Russlana vor 2 Jahren gewonnen??? Es lässt sich nun mal nicht ändern, aber und das sage ich allen Unkenrufen zum trotz Lordi hat sich durchgesetzt und zwar mehr als klar. Sie haben von überall Punkte bekommen und das nicht nur weil sie ein lustiges Kostüm an hatten. Nein sondern weil sie anders waren und vor allem weil sie sich auf die Musik konzentriert haben. Ihr Outfit gehört nun mal zu ihrem Auftritt, den sie aber professionell durchgezogen haben. Ohne Patzer, ohne Backgroundtänzer. Sie haben vor dem Auftritt jedem ein Interview gegeben der eins wollte und haben sich anständig benommen. Über die Jungs kann man nix schlechtes sagen. Das Lied ist vielleicht für einige nun nicht die musikalische Erleuchtung, aber ich persönlich hoffe, dass das Einige in der Branche mal wachrüttelt und sie damit aufhören nur einen halbwegs talentierten Sänger bzw. Sängerin hinzustellen, mit ein paar Backgroundtänzern der zu einem netten Discobeat ein Lied über irgendwas singt. Außer Sertab Erener 2003 oder die alten Jungens von den Olsen Brothers 2000 waren doch schon lange keine wirklich guten Sieger mehr dabei.
Lordi ist ein wikrlich guter Sieger, weil sie zeigen, dass man trotz schlechter Publicity und als Außenseiter und trotz dass sich hinterher alle aufregen gewinnen kann und zwar zurecht nämlich auf Grund dessen, dass man den ganzen anderen Schrott weg kickt und mal kräftig Hallelujah ruft und das ist auch gut so. Ich persönlich hatte mir das gedacht aber ich war der Meinung, dass mein Texas Lightning, das einen super Auftritt hingelegt hat den Sieg mit Lordi unter sich ausmacht. Das Problem ist nur Deutschland kann keiner leiden und bis wir uns nicht endlich entschließen Rammstein, In Extremo, Die Toten Hosen oder am Besten Blue System mit Dieter B. zu schicken wird Nicoles Sieg der einzige für uns bleiben und wir müssen über Guildos oder Max' Achtungserfolge froh sein. Die Finnen haben genau das gemacht, was Deutschland sich nie traut, einen Großen ihrer Musik hinzuschicken und vor allem eine Band aus der ruhmreichen Rockschmiede des Landes. Deutschland wäre dazu auch in der Lage aber wir müssen uns eben jedes Jahr auf Newcomer verlassen, da unsere eingessesen Stars nicht den Arsch in der Hose haben anzutreten und deshalb freu ich mich auch so für Lordi, denn die hatten den Arsch obwohl sie wussten sie hätten dort untergehn können und dafür nochmal besonders Respect an die Jungs und ich hoffe, um das mal abschließend zu sagen, dass in Zukunft noch mehr unkonventionelle Bands und/oder Solisten auftreten bzw. sich die Bandbreite des Contests noch erweitert.

PS: Übrigens hat Kate Ryan auch die Gefahr der Blamage ins Auge geblickt aber leider verloren, finde ich eigtl Schade, denn der Frau nimmt man ihren Sound wenigstens ab, denn die sing schon immer solche Lieder und ist dazu auch sexy wenn sie mal mehr an hat!
Zuletzt editiert: 21.05.2006 19:02
*****
War für mich heute Morgen wirklich eine (nicht-erwartete)Überraschung, als ich erfuhr, dass Lordi beim ESC gewonnen haben.
Mir gefällt der Song einfach, und dass sie sich als Monster verkleiden interessiert mich nicht wirklich.
Dieser Sieg zeigt einfach wieder einmal, dass die beste Musik aus Skandinavien kommt.
******
gefällt mir sehr gut...
*****
Sieg auf der ganzen Linie!
Ich finds wirklich fantastisch, dass die europäische Metalszene mal gezeigt hat, wie mächtig sie sein kann, wenn sie will.
Auch wenn viele die Optik monieren, muss man doch doch sagen, dass die Band immer so auftritt, und sich garantiert in vielen der Teilnehmerländer bereits auf Tour den Arsch abgespielt hat.
Außerdem ist doch positiv, dass es sich hierbei um eine echte Band und einen echten Song handelt und nicht um irgendeine Retortennummer.
In diesem Sinne Hard Rock Hallelujah!
*****
sehr eingängige und melodische Nummer - lädt zum Mitgröhlen ein.
******
Der Song ist einfach der HAMMER!!!

Outfit ist natürlich gewöhnungsbedürftig, aber wenn ich Musik höre sehe ich die Sänger ja nicht!
****
Ist zwar nicht meine Stilrichtung, doch werde ich bei dem Song immer daran erinnert, dass ein paar heftige Gitarren schon auch ihren Reiz haben!
Geht auf der Bühne wirklich gut ab, dürfte aber ohne die entsprechenden Bilder nicht ganz so mitreissend wirken ...
Zuletzt editiert: 15.07.2011 16:00
******
WOWWWW!!!! IST VOLL DER HAMMER. ENDLICH MAL HAT JEMAND IM EUROVISION GEWONNEN MIT EINEM LIED DAS NICHT WIE NE SCHLAFFTABLETTE WIRKT (SCHWEIZ) GRATULATION !! VOLL GELUNGENES LIED LORDI!!!!!!

FÜR ALLE LORDI FAN S: SIE KOMMEN AM 20 - 22 JULI 06 NACH RIEDEN BEI NÜRNBERG D
Zuletzt editiert: 24.05.2006 16:11
****
lustig! Die absoluten Aussenseiter, die Monsters von Hel(l)sinki haben gewonnen. Erfrischend anders für die Eurovision.
******
So dann wer ich mal auch meinen Senf dazu geben.
Ich oute mich als Gottesfürchtiger und gläubiger Mensch und ich muss sagen , ich habe die Message von Lordi verstanden!
"Die Heiligen sind angeschlagen in dieser Nacht der Sünder. Verloren sind die Lämmer ohne leitendes Licht", heißt es in dem Grand-Prix-Titel. "Die echten Gläubigen - diese werden gerettet. Brüder und Schwestern bleibt stark im Glauben."
Eine klare anspielung auf die gesamte Institution des ESC und ihrer Heile-Welt-Lieder ,die in Wahrheit doch auch nich besser sind ,nein schlechter als echter direkter HardRock mit beinahe christlicher Message. Dieses"Bleibt stark im Glauben" ist in für jeden sehr wichtig. Wer sich über Lordi aufregt hat die Bibel nicht verstanden (wer allerdings sein herz an Lordi hängt auch nicht ;) )
Würdiger Sieger ,super Message und mein Beileid für die schwachen im Glauben
Zuletzt editiert: 22.05.2006 12:59
**
------------------------------------------------------------
...man kann ja überall etwas hineininterpretieren. Sollte man nicht tun. Weil es immer verschiedene Deutungen gibt. Und das führt dann zu einem 'Glaubenskrieg' (glauben+krieg=pervers).

Ich finde diese Nummer schlecht. Der Soundtrack ist noch das Beste daran. Die Stimmen (Gesang?) kann man vergessen, die Show ist gut. Hat aber mit Musik eigentlich Nichts zu tun.

Was den Text angeht, so war 'ein bisschen Frieden' ja wohl auch scheinheiliges Geschwafel. Ich meine nicht den Inhalt, aber die Form.

Wenn es um Kommerz geht, nehmen Texter sogar die Bibel in die Hand (sieht man ja sehr schön an Weihnachten, wie alle Acts plötzlich opportune Tracks auf den Markt werfen...). So schliesst sich der Kreis. Ein paar fromme Sprüche klopfen, das ganze in 'Gesangsform' quälen und mit zeitgemässem Hard-Rock Sound hinterlegen. Dann fallen die Konsumenten (wie hier als Review ja auch vermerkt...) darauf herein und die Produzenten hoffen darauf, Kasse zu machen.
------------------------------------------------------------
******
Einfach nur grandios diese Fun-Metaller aus Finnland!

Zuletzt editiert: 22.05.2006 15:38
***
Die Aufmachung ist alles bei diesem lächerlichen Wettbewerb namens ESC. Zwischen all den leicht beschürzten Sängerinnen wirkte dieser Trash aus Finnland schon wieder richtig erfrischend. Wer weiß, viele Kiss-Verschnitte gepaart mit dem Aussehen des Iron Maiden Monsters im nächsten Jahr an den Start gehen. Ob man zu diesem Zeitpunkt Lordi noch kennt? Wie dem auch sei, ihr Aussehen ist schrill und die Musik? Na ja, die klingt eher wie zweitklassiger 80er Jahre Poser-Rock. Und wer gewinnt im nächsten Jahr? Das Covermonster von iron Maiden? Crazy Frog? Schnappi...
Zuletzt editiert: 22.05.2006 16:21
******
coolll!!
*****
Die Jungs sind so schräg, dass sie zwangsweise polarisieren mussten. Ob man die Aufmachung nun lächerlich oder originell findet - ihre Musik ist zehnmal besser als die ganze Kitschpop-Fraktion des ESC und unterhaltsamer, wenn auch oberflächlicher Rock. Immer amüsant.
***
musikalisch nicht ganz mein ding...aber sehr geil, dass die den contest gewonnen haben...
*
Für mich der schlechteste Eurovision-Beitrag der Geschichte. Ich bin total enttäuscht von Finnland, von ganz Europa und von allen die Lordi geholfen haben zu gewinnen. Der Eurovision Song Contest verliert immer mehr an Elan und guter Musik. Heute geht es nur noch um knappe Kleidung, Tanz und Auffallen, ob negativ oder positiv. Der Contest wird mindestens fünf Jahre ohne mich stattfinden, als persönlichen Protest gegen diesen Sieg. Bitte macht alle mit, damit die verantwortlichen der EBU merken, dass die lange Tradition von sehr guter Musik, Künstlern und Stimmen nicht verloren gehen darf! Danke für alle die mitmachen!
**
mal besser als Tokio Hotel,auch wenn sie genau so komische Fratzen haben ;)
*****
Als ich diese Fledermäuse?? an der sogenannt "seriösen" Eurovision sah, dachte ich ich spinn wohl - als diese den Contest gewonnen hatten, dachte ich die Welt spinnt vollkommen.
Doch jetzt nach mehrmaligem Hören, muss ich sagen, dass es doch eine geile HardRock Melodie hatt und sehr spannend gespielt ist. ...ist deshab trotzdem nicht meine Musik !!!
Was die Kostüme anbelangt sprichts doch genau die jüngere Generation an - die abends am Computer sitzt und Horror Computergames spielt.

..übrigens ich habe gehört, dass die Abstimmungen per SMS erfolgt sind - könnte mir bitte jemand sagen welche vernünftigen Musikliebhaber und ältere Leute mit einem Handy abstimmen gehen ??? Nein Nein, da muss es noch andere Kanäle geben und Musikexperten etc... sonst ists absolut ungerecht! ... wahrscheinlich hätten sîe sonst auch nicht gewinnen können!
Zuletzt editiert: 25.05.2006 17:13
******
Ich bni etwas verblüfft darüber, dass so viele menschen diese musik mögen. Hammer hey. Weil das sind ja echt schock-rocker!
Aber ich gönn's ihnen schon.

Song ist nicht soooooooooo unbedingt mein fall.

Edit: Hey, ich glaub ich muss ausbessern. ich mach mal aus der vier ne sechs. Weil mit der Zeit hab ich mich echt an das Lied gewöhnt und mag es immer lieber. COOOL!
Zuletzt editiert: 09.07.2006 10:20
**
billig wenn man über maskeraden zum erfolg kommt
Zuletzt editiert: 25.05.2006 10:35
*****
gut
*****
ich finds geil dass die gewonnen haben
***
einerseits finde ich es lustig, dass so eine gruppe diesen francine-jordi-contest gewinnt, andererseits gehts hier ja um die bewertung der musik, und die gefällt mir nun mal nicht.
*
"bullshit"
**
gfallt miar nit.
*****
ESC hin oder her: Guter Song!
******
EINFACH HAMMERGEIL!

Nöd immer das langwilige Pop-Schwuchtel-Gesülze!

LORDI ROCKS YEAH
*****
Gut - sehr gut.
******
Dei Verkleidung find ich ja nicht so toll. Aber was solls. Das Lied ist dafür um so besser.
*****
beim ersten mal hören hat mir nur das video gefallen... jetz find is geil^^ und das beste is, meiner mutter gfallts^^
***
Ziemlicher Ohrwurm, wie ich nach 3 Mal hören feststellen muss. Das macht den Song aber auch nicht wirklich besser! Klingt zu krass nach "Poison" von Alice Cooper! Aber es gab schon schlechtere ESC-Siegertitel.
*
*kotz*
***
ganz nett,aber die jungs können froh sein dass kate ryan nicht dabei war! mich nervt immer dieser strohfeuerhype-plötzlich finden alle das gut *genervtbin*
***
Gut gemachter Hardrock ( Produktion und Text) aber bis auf ihr auftreten beim "Grande Prix",was Revolutioner war nicht berauschendes . War alles schon mal da ,schöne grüße von KISS
****
Ich denke, man überschätzt den Fratzenrock aus Finnland, wenn man ihn dazu missbraucht, die eurovisionäre Hörerschaft pauschal in zwei je homogene Lager zu spalten. Ich teile die Ansicht daher nicht, dass sich subjektives ästhetisches Empfinden dazu eignet, die einen hinter, die andern vor den Mond zu spedieren. Lordis Sieg kam meines Erachtens relativ harmlos, nämlich durch die internationale Solidarisierung der rockigen Tönen zugetanen Zuschauer zu Stande. Der gitarrenlastige Rock-Stampfer mit der eingängigen Alice-Cooper-Refrainmelodie geht meines Erachtens musikalisch auch absolut in Ordnung. Eine leicht abgerundete 4 ist, da ich eher Balladen-Futzi und Stampfbeat-Fetischist bin, meines Erachtens angemessen. Gut!
*
mmmmmmmhhhhhhhhh, nein.
****
Der Song ist ok, aber auch nicht mehr. Das Video und ihre Aufmachung finde ich eher etwas peinlich, aber sie sorgen immerhin für reichlich Gesprächsstoff, etwas Farbe im ESC und wieder mal für den schon lange tot geglaubten Rock !
*****
verdienter sieger, hard rock weichgespühlt a la schlager, schön gemacht
***
ganz gutes Lied für eine Halloween Party, aber ansonsten extrem weichgespülter Hardrock. Für die meisten Songcontest-Fans sicherlich schwer verdaulich. Vielleicht sind sie auch deshalb Nr. 1 geworden, weil sie sich so deutlich abheben.
******
Genialer Song,

bin überrascht von dem Sieg, entlich mal ein rockiges Lied - mal nicht das ewiege Mainstream geschnulze in dem Eurovision Songcontest!

Hard Rock Halleyula! 6 Sterne verdient!
Zuletzt editiert: 31.05.2006 12:20
******
HARD ROCK !!!!!!

Gefällt mier Sehr Gut !!0
*
dr song.. einigermasse schlächt, villicht so max. 2 pünkt.. finge so hardrock oder metall oder was es o isch eifach schrecklech...
und die type... es minus100, SCHRECKLECH, was macht das fürne sinn so gruusig ume ds loufe, die energie wo das usstraut hout mi auso gar nid um oder besser gseit es hout mi äbä grad um aber negativ gse...
***
Dito landjeeger
*
Schreckliche Typen mit schrecklichen Fratzen und schrecklichem Sound.............einfach nur schrecklich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
******
alos lordi ist absolut genial

das war die einzige Band die beim ESC wirklich herausgestochen hat. alle anderen waren langweilig. ich habe nach den ersten paar schon umgeschaltet.

und erst ihre outfits. nur genial
*
...gruusig....
Zuletzt editiert: 31.05.2006 20:28
******
Geiles Outfit - geile Musik!!
******
Diä Musig isch echt hammergeil! Endlich het mol MUSIK am Eurovision Song Contest gunä! Nöd immer das volkstümliche gejaule! Ich han Lordi aber vorher scho mega geil gfunde! De Videoclip isch au voll geil mit dene Cheerleader wo däfo flüged;P!
~>KiLlErPiLzE RoOoCkzZz! LeT's PoGoOo!<~
****
Ein überraschend melodiöses und eingängiges Stück , ist aber sonst nicht meine Musik....
***
eigentlich nicht krass, furchterregend, cool oder irgendwie witzig. finde es einfach nur doof! als ich diesen clip(diese gestalten, diesen auftritt etc.) zum ersten mal sah, konnte ich nichts anderes, als kopfschüttelnd verneinen (dies hat weder was mit fehlendem humor, noch sonst irgendwelchem nicht-verstehen eines witzes zu tun!)..
und wie diese lordis in echt aussehen, interessiert mich genau so wenig wie die weitere karriere dieser dinger... der song ist durchschnitt. nicht schlecht, aber noch lange nicht gut... irgendwie jenseits von gut und böse, trotz sesamstrasse-masken (ich weiss, der war fies gegenüber ernie & bert)...

*
boykottiere ich - schlechter Rock mit gruseligen Show-Darbietungen finden bei mir keine Toleranz
******
@ Killerpilze rocks,
bin voll deiner Meinung
*
Habe ich gerade auf DRS3 gehört, dass der Musikchef eines finnischen Radio's gesagt hat: "Lordi, it's a Hardrock-Muppetshow". Diese Aussage trifft voll zu!!
****
Der Song ist wirklich gut gemacht, toll dass man damit den ESC gewinnen kann.
Nur diese lächerlichen Puppen-Masken sind doch lächerlich, also: Ohren auf, Augen zu.
******
Tja... ich finde dasd Lied cool, aber sie müssen sich nicht gleich so schminken...! Sie sehen schlimm aus, aber das Lied ist geil!!!!!
sechs Stern dafür, das sie an dem Eurovision Contest gewonnen haben.. obwohl sie schlechter sind als zum beispiel Russland...!
******
Die Musik ist genial!
Zu der Verkleidung: passt einfach zur musik und beweisst, dass es nicht immer glanz und glamour haben muss

******
lustig, dass mal so was gewinnt ;-)
*****
Also wenn ich den Song im Radio höre, sehe ich ja die Verkleidungen nicht...und im Radio finde ich das Teil durchaus und überraschend gut...flotter Rocksong...aber ich muss die Finnen ja loben...sonst lassen sie mich im Sommer nicht in ihr Land...
Ach ja: ihre Kostüme sehen schon sehr nausikaanisch aus...
Zuletzt editiert: 08.06.2006 12:12
**
clown-costume und ein bisschen gott-verspöternde musik?
das ist alles, was die zu bieten haben...wirklich scheisse
****
D`gruppe isch voll geil! Die geile kostüm voll geil!
Aber jo slied. es goht so
*****
Echt cooler Song aus Finnland!
******
COOLSTER SONG VON LORDI!!!
****
...gut...
Zuletzt editiert: 29.01.2013 20:53
*****
Also ich muss jetzt auch was zum outfit sagen:

Klar, das outfit ist eine geschmackssache, und sowas gehört halt zu Lordi, jede Band oder interpret hat ein maskotchen oder markenzeichen, und Lordi hat halt sowas, muss man einfach akzeptieren ;)

Man könnte ja auch rummeckern dass viele sängerinnen halbnackt tanzen und so, aber das wiederum finden viele "normal" was ich wiederum nicht so verstehe...

Es geht immer mehr um "wer zieht sich mehr aus, wer zeigt am meisten haut" und leider nicht wer gute musik macht...
****
Ich gebe zu, der Song gefällt mir sehr. Ich würde 5 Sterne geben, auch die Masken sind lustig gelungen. Doch der Grund, hier die volle Punktzahl zu geben, ist, dass DIESER Song wahrscheinlich den ESC revolutionieren wird. Vielleicht wird beim ehemaligen Chanson-Wettbewerb bald nur noch hart gerockt, wer weiss. Ausserdem ist das vielleicht das erste ESC-Gewinner-Video, das ich auf MTV gesehen habe. Aufgerundete 6 von mir.

Und... abgerundet!
Zuletzt editiert: 29.08.2008 20:29
*****
Wenn das meine Grossmutter sehen würde....!
****
@ D.L.: heul doch!

Bin zwar HipHopper, aber diese Typen gefallen mir irgendwie...

4 Punkte von mir.
**
Blöde "Poison"-Kopie
****
Also mich haut der Song auch nicht vom Klo...
Aber zum entspannt draufsitzen bleiben, dafür reicht's.
******
Verdammt, super Song
*****
sehr gut
*
Das Teil hat doch nichts mit Hard Rock zu tun.

Bloß weil sich jemand gruslig (wirklich?) verkleidet und laut losgrölt, wird aus einer schlecht singenden Schlagertruppe keine Hardrock-Band. Auch die viel zu eingängige Melodie paßt überhaupt nicht, dafür aber wird jedes nur erdenkliche "Hardrock"-Klischee bedient, das pseudo-religiöse "Hallelujah", die kinderfressenden Monster, die große Lautstärke und das Grölen.

Sorry, das gibt nur einen Mitleidspunkt von mir, und auch nur, weil ich nicht weniger Punkte vergeben kann.

Aber in 2 Monaten erinnert sich eh niemand mehr an den Grand-Prix-Gewinner 2006, der sich dadurch nahtlos in die Reige der Gewinner von 1983-2005 einfügt.
***
Nun... einfach erstaunlich, was es alles gibt!
*

******
genial!
****
i.o.
****
nun, ich habe die ganze Show hier in den Staaten nicht mitbekommen, die Songs erlebe ich also ganz trocken ohne Show und so und kann mir diesen irgendwie nicht so recht als ESC-Beitrag vorstellen. Gefällt mir ganz gut, knapp keine 5
*
So ein Käse! Gefällt mir überhaupt nicht.
****
ganz gut...da gabs aber bessere Songs als diesen!
**
geht garnicht
***
Tja, wirlich mal was total anderes, zumindest für den Song Contest.
Nicht schlecht, aber auch nicht unbedingt mein Ding.
***
nicht wirklich gut
*****
kuul
*****
Das Lied gefällt mir ganz gut. Kein Übersong, aber auf Feiern zum Mitgröhlen mal ganz lustig. Und stimmlich finde ich den Sänger sogar ganz gut. Natürlich hört sich der Gesang stimmlich nicht wirklich gut gesungen und klar an, aber das soll er ja auch nicht. Die Musik wird gerade durch den rauen und wilden Klang erst richtig effektiv.
*
was soll das denn sein? :-/
*
absolute scheisse...von wegen hard rock, dass ich nicht lache..
wären die ohne masken aufgetreten, wären die wohl wie die schweiz abgesoffen, wegen dem lied haben die ganz bestimmt nicht gewonnen!
****
ich war total begeistert, dass die jungs gewonnen haben, auch wenn ich den song nicht überragend finde.
*
hmm...texas lightning!!!
**
... ach, wissen'se....

1* für den mut
1* dafür, dass ich mal wieder so richtig schön auf's klo gehen konnte....
******
geiles Lied, mal ganz was anderes !!!!!!!!!!!!!!!!!
hammer !!!!
***
Naja, is nicht schlecht, aber umhauen tut es mich nicht. Aber wenigstens hat eine Rock Band den Eurovision Songcontest gewonnen. Aber das Viseo zum Song ist krass!!!!!
******
schenial....
***
weniger
******
geil geil geil geil geil geil geil.mehr kann ich nicht sagen
*
Lächerlich.
**
Einfach nur schlecht
**
wie kann man das nur gut finden?? ok gut es ist hardrock! klingt halbwegs akzeptabel! aber ist euch nicht klar warum sie überhaupt gewonnen haben?? seht euch mal alle anderen an: Pop Prinzen und Prinzesschen die kaum mehr als LaLaLa daher trällern! Sie gewannen weil sie mit Verkleidung aufgetreten sind und einfach nur aus dem lahmen rest hervrostachen! siehe nach bei alf poier vor ein paar jahren! der wurde 6. und kann auch nicht wirklich behaupten ein gesangliches talent zu sein!

Die Band wird man in ein paar Wochen nicht mehr sehen und man wird auch hoffentlich auch nichts mehr hören!!
******
- LORDI HAT EUCH LIEB -
*
Ein Fach Nurr zum Kotzen Mier wierd Es schlecht Wen Ich Dieses Schei Lied Höre einfach nur zum kotzen
*
KACKE
*****
auf jeden fall ein guter kommerz rock. hat melodie, rockt und die jungs haben originelle verkleidungen. passt!
******
ne glatte 6
******
äm afang ischs scheisse aber den wirds voll krassomano vooooooooooooooooooooooooooooooooooooollllllllllllllllllllllll geil
*
was für ein scheiss...
**
Hilfe das ist ja mega schrott
***
...
*
War es vergessen zu bewerten....warum ? hab es seit Ihrer sieg nicht mehr gesehn und gehört auf die NL-Radio..... war nur wenige Woche ins Hitparade in NL..... am höchste auf Platz # 27 in Juni 2006.
Einer die schlechste ESC-Sieger Allerzeiten....
Was für ein misst steht in de CH-Top 10..... ich bin recht erschreckt !
******
sehr gut
**
Nicht mein geschmack!
***
der song find ich schrott. das geile ist, dass sie mit ihrem erovision-sieg finnland in eine identitätskrise geführt haben=)))
******
Dieser Song ist wirklich ein Hammer!!! War etwas anderes
als sonst am Eurovision-Contest.Auch wenn sie vielleicht
wegen dem Monster-Auftritt gewonnen haben, ist es verdient!
Wenn ich sehe was in den letzten Jahren für Songs am Euro-Contest weit vorne klassiert waren, auch nicht umbedingt weil
die Interpreten gut sangen.Sondern weil halt so leichtbekleidete Tussis herumhüpften,blond waren,super Figur..., aber eben, jedem das seine.Nächstes Jahr in Finnland
werden wieder genug hüpfende Tussis auftreten.Und wenn Lordi den Siegersong von diesem Jahr dann nocheinmal spielt
dann geht halt in dieser Zeit aufs Klo scheissen!!!
Ich werde auf jedenfall wieder dabei sein wenn Lordi nächstes Jahr spielt!
In diesem sinne: HARDROCK HALLELUJA!!!
*
ging mir schon seit anfang an sowas von auf die nerven !!!
******
finde ich noch gut...

ich runde auf, erinnert mich an's abwaschen im lager aber deshalb ist er umso witziger ;)
Zuletzt editiert: 01.09.2006 21:26
****
Einer der wenigen Songs die mir über längere Zeit gefallen... dennoch nur 4 Sterne da der Song sich irgendwie nie so recht wirklich bei mir... etabliert hat.
***
Geht so................... mal was anderes am ESC.
**
eher scheisse
*****
hard rock hallelujah... =)
******
Es fätzt ond das zehlt...
**
schlägt mir auf's gemüt und macht mich depressiev.
*
furchtbar
****
Geiler Song und geile Bühenaufführung, gefällt mir total nur zieh ich dem Song zwei Sterne ab, weil der Eurovision S.Contest meiner Meinung nach trotz des Sieges einfach der falsche Wettbewerb für solche Musik ist
Zuletzt editiert: 22.08.2006 00:55
*****
Gutes Stück. Erinnert mich an die guten 80-er
**
ein dummes Lied und hässlich noch dazu imo
*****
Andere Stilrichrungen als Sieger beim Song Contest sind nur gut. Vor allem, wenn man das Gleiche nicht ein Jahr später koopieren will.
****
Cool, dass sie gewonnen haben - aber der Song gefällt mir nicht besonders.
******
hammer guet!
******
geil!!!!!!
******
Hammer Song !
******
Es gefällt
****
4
**
Nö, nicht wirklich. Von mir gibt es keinen Freakbonus. Unnötiger Beitrag zum ESC.
****
mal was andres! cool!
***
...sorry coco, aber mir gefällt der Song nicht sonderlich...
******
Natürlich 6 Sterne, was sonst?
******
super hammer geiler song von lordi.zu recht beim eurovision songcontest gewonnen.war dieses jahr in köln aufn konzert.war der geilste tag in meinem leben.am schluss hats mit Hard Rock..... noch mal so richtig gerockt.
****
4+
*****
Outfit ist geil, das Lied auch, aber zu einer 6 reichts nicht.
**
Gefällt mir nicht! Der Song selbst würde ja noch gehen, aber dieser "Gesang" macht alles zunichte. Sorry, nur 2*.
***


`m´ >:P `m´
*
schlecht was sonst
******
Echt guter Song.
***
kann man sich ab und zu schonmal anhören
Zuletzt editiert: 28.04.2007 12:24
***
Einfach nur billig ... trotzdem muss ich zugeben ... das der Song irgendwie gut ist
******
Geile Song! Fröie mi scho uf Lordi live! :)
****
naja, net schlecht, für Finnland der érste Sieg beim Gran Prix
*****
für den esc war das sicher eine harte sache ... aber so aussergewöhnlich find ich's nicht...
bonuspunkt dafür, dass die mal sowas in den esc brachten.
****
Das Lied an sich ist ganz gut, aber seit Lordi den Grand Prix gewonnen haben und dann auch noch bei The Dome (!!!!!) waren hör ich sie kaum noch...
******
MEGA HAMMER SONG:::
*
Ganz schlimm...
******
Wenn dieser Titel eines beweist, dann dass man - wenn man es richtig macht - gewinnen kann, egal woher man kommt. Gut gemacht, Finnland, der Sieg sei euch von Herzen gegönnt.
**
Wem's gefällt... Ich brauch diese Pseudo-Schockrocker jedenfalls nicht. Und jetzt wollen Sie auch noch einen Kinofilm machen, jööö... !!!
**
ein * für den Gewinn des ESC; ein * für den Mut, beim ESC so aufzutreten; ein * Abzug für die grottigen Kostüme; ein * für das Lied = 2 Sterne .... sorry, zu mehr hat es nicht gereicht.
*****
Hinter der Maske (haha, Wortspiel^^) des "antichristlichen Teufenssongs" (O-Ton TV) ein relativ durchschnittlicher Metal-Song, der mich nur am Anfang richtig flashen konnte. Legt seinen Schwerpunkt auf Show und Inszenierung, es mangelt mir etwas an Gehalt. Trotzdem ein Bonuspunkt für den abartigsten Contets aller Zeiten :)
*****
Irgendwie geil!
Zuletzt editiert: 02.05.2010 21:47
***
...weniger...
Hat mir am Anfang sehr gut gefallen, das war auf dieser einen DVD vom "Rock Hard"-Magazin mit drauf (6*). Als man die Nummer dann aber an allen Ecken hörte, konnte ich es nicht mehr erhören (1*). Mittlerweile hab ich mich wieder von dem Schock erholen können (3*).
***
Naja über mehr als einen Ohrwurm kommt es nicht hinaus
*
Das zeitgt deutlich auf, wie tief das Niveau an einem Grand Prix sein muss
*
schlecht!
***
aktzeptabel
*
Ich konnte und kann es auch immer noch nicht nachvollziehen, wie dieses Stück jemals gewinnen konnte...
;-(
****
gut
****
Wenn man die Musik und nicht das Outfit bewertet - gut. Und im Radio sehe ich die Jungs ja nicht.
*
HILFEEE
**
Sorry, nich' meine Baustelle !
****
Den Songcontest 06 und die dazugehörende Performance habe ich verpasst. Als ich mir danach den Siegersong anhören wollte, war meine erste Reaktion: "Was um Himmels Willen..." ABER man muss Lordi lassen, dass der Song trotzt harten Klängen eine durchaus erkennbare Melodie hat... und mit der Zeit wird das ganze recht catchy.
**
Ziemlich nerviger Rocksound! Aber Mann war ich froh, als diese Band mit ihren geilen Masken beim langweiligen ESC gewonnen hatte! hehe
Zuletzt editiert: 24.09.2007 00:08
***
naja
******
Super...
Zuletzt editiert: 07.11.2007 18:23
****
Lordi Phenomenal
*****
Da blieb mir beim ESC-Schauen ja der Mund offen stehen. Einfach nur Hammer Geil........
*****
Jaaaaa, coooool!!!!!
Zurecht gewonnen!!!!
****
war eigentlich ganz gute sache bei ESC. ganz nett
Zuletzt editiert: 18.03.2009 11:26
*
Absoluter Tiefpunkt in der ESC Geschichte!
*
ganz schwacher Track,miserabler Gesang,einfach nur zum
Abgewöhnen.Leider der schlechteste Titel der je gewonnen hat....
****
Zombies und Monster beim Songcontest (2 Sterne extra)
****
Le moins qu'on puisse dire, c'est que le groupe aura marqué l'histoire de l'Eurovision...
Zuletzt editiert: 16.05.2011 18:46
******
Ich vergönnte der Band den Sieg beim Songcontest 2006 voll und ganz. Sehr erfreulich auch, dass ein ordentlicher Hardrock-Song mal wieder die von überproduzierten Popmüll verseuchten Mainstreamcharts aufmischte und das sogar noch ganz beachtlich. Schon allein für das sind 6 Punkte selbstverständlich.Davon abgesehen find ich Song selbst natürlich auch sehr gelungen!
Zuletzt editiert: 14.12.2007 10:34
******
...sehr gut!...
*
wenn masken dann GWAR!
**
Mein Gott,sowas von Peinlich!
****
wirklich ordentlicher Hard Rock, wenngleich das hören bei mir kein Hallelujah auslöst.
*
Ganz, ganz grosser Käse!
**
Een schande voor het Songfestival. Zonder de act en héél dat verkleedgedoe hadden ze nooit gewonnen.
*
Ich mag Finnland sehr - aber diese Musik ist schrecklich - noch schlimmer wenn man diese Typen ansehen muss
****
nicht unübel, aber soooo besonders war das auch nicht
*
letzter schund.
***
Der Song selbst ist recht ordentlich und geht sofort ins Ohr, leider nur sind die Vocals verdammt mies. Das machen x andere Rockbands besser.
***
wenn ich die typen net gesehen hätte....3-
***
Musik ok, Masken mehr als blöd.
***
irgendwie Hardrock eben
****
War damals wirklich ein Highlight des Abends. 4*
**
Wahrscheinlich sehen sie in echt aus wie der Streber von nebenan mit schönen Seitenscheitel und Krawatte, deshalb musste die Verkleidung her um das Lied richtig rüberzubringen - ich finde es meganervig
Zuletzt editiert: 15.03.2009 12:20
*
schlimm
*****
fand ich ziemlich cool
*****
Den ESC haben sie zwar vor allem durch geschicktes Marketing ("Sorg' dafür, daß die Leute schon im Vorfeld über Dich reden") gewonnen, aber das Lied ist trotzdem ein Hammer.
**
Würg...
******
So was von cool!!! Der Song ist so geil!!! Ich liebe ihn einfach: 6
*
das ist schlichtweg sche......
Lichtjahre entfernt von richtigem Hardrock a la Deep Purple
*****
nicht schlecht
******
Geil!
***
originell, aber noch lange nicht gut
**
Kinderkramm
**
Das ist ganz grosser shit aber für diesen Mut mit solchen Masken sich so zu blamieren gibt es noch einen Stern drauf das heisst 1+1 gibt eine 2!
Zuletzt editiert: 24.02.2009 10:47
*
Schwachsinn vom Feinsten
******
Mit Sicherheit einer der interessantesten Gewinner des Grand Prix aller Zeiten. Ich gehöre zu der Gruppe der Leute, die diesen Song genial finden.
*
Schreckliches Lied,hab mich so erschrocken bei diesem Verrückten und das dieses schrecklichen Monster auch noch gewonnen haben,erschüttert mich gewaltig! Schade das es keine 0 als wertung gibt!
****
ganz ok
****
Ist OK!
****
ok
******
auch das ist mittlerweile mehr oder weniger schon Kult: mag den Sieg den Suomi wirklich göhnen - Lied steht ziemlich quer in der Landschaft, ist schräg, aber sehr phantasievoll damals am ESC umgesetzt: davon kann die CH nur träumen, lieber Blümchensex-Interpreten à la Meneguzzi auf die Bühne stellen, die eine unglaubliche Schleimscheisse abliefern, null Innovation halt, typisch schweizerisch halt!
*****

geiles lied
****

* *

Kommerziell Gut die Finnen One Hit * * Finnische Sauna ist besser * *

* * lol * *

* *
****
Leuke plaat van "Lordi", maar ik vond dat toch niet dé verdiende winnaar van Eurosong! Maarja, Eurosong is in al die tijd héél wat verandert! Vroeger maakten we nog kans, sedert énkele jaren maken we geen kans meer!
******
Komm wir verhelfen diesem tollen Stück zur Hitparade der 300 best bewertesten Songs!!!
*****
Sehr gut
****
War natürlich schon fast ein Skandal für den ansonsten eher biederen ESC. Aber warum nicht mal mit Hardrock so richtig durchblasen ;-)
Zuletzt editiert: 08.02.2009 03:46
***
Nicht alles was aus Finnland kommt muss auch gut sein....

(Sympathie/Mitleidspunkt schon inbegriffen)
*****
war super!!
****
Buena.
*
schrecklicher song
**
Ganz knapp an der 1 vorbei.
*****
Haha hier kan ik smakeloos om lachen. Natuurlijk is het jammer dat zo'n circusact een Eurovisie Songfestival verziekt, maar stiekem vond iedereen het geweldig. Ook na drie jaar is deze plaat nog steeds leuk om naar te luisteren.
***
weniger
****
gut
Zuletzt editiert: 13.03.2013 07:48
*****
ordentlicher Hard-Rock-Kracher der Finnen, beim ESC 2006 natürlich zurecht gewonnen. Sehr gut. 5*
****
Musikalisch nicht unbrauchbar. Der Gewinn beim ESC ist jedoch wohl eher auf das Image zurückzuführen. Beim ESC fährt das Publikum schliesslich auf solche theatralischen Elemente ab - kann ich nicht ganz verstehen.
Jedenfalls sicherlich um Welten besser, als der Harry Potter-Verschnitt, der kürzlich besagten Contest gewann.
*****
Die Idee mit den Masken haben sie super billig von "Slipknot" geklaut.

Überhaupt wirkt diese Band sehr unauthentisch. Tat nur alles dafür, um aufzufallen u. den Leuten den Radio-Song "Hard Rock Hallelujah" unter zu jubeln.

Der Song ist aber recht gut, ziemlich melodiös. Aber eben kein wahrer Rock, sondern sowas wie Bryan Adams macht. Pop verhüllt in lauten Gitarren u. Reibeisenstimme. Viele Radiostationen freuen sich über derart Ware...
*
Ich weiß nicht ob ich der einzige Affe bin der diesen Song absolut unterirdisch findet, die Melodie passt garnicht zum Genre und insgesammt kommt es dann möchtegernrockig rüber
Zuletzt editiert: 05.04.2014 16:57
***
massenkompatibel gestaltet das Ganze
***
Zusammengeklauter Hardrock, aber es gab in der ESC-Geschichte viel schlimmere Sieger. 3+
*
Sie sind sehr krank...
****
Zo slecht is dit niet als rocknummer, alleen zijn de maskers een beetje te veel van Slipknot afgekeken.
***
best aardig nummer en de act was ook wel leuk, maar je kon op 10 vingers uittellen dat dit een eendagsvlieg zou zijn....
*****
i finds geil...
und bessa als vülle ondre songcontest titel...
***
Einmal hören reicht vollkommen aus
*
Wanproduct. Dit heeft niets meer met een songfestival te maken maar alleen nog met neerzetten van een (slechte) act.
*
bah
*****
Starke Nummer!
***
Es gibt besseres
*
Das hier traf also 2006 den europäischen Massengeschmack? Meinen jedenfalls nicht, und wenn ich der einzige Europäer bin, dem dieses schreckliche Lied aus Finnland nicht gefällt. Da ist mir sogar ein glatter, verwechselbarer Popsong (die es bei ESC auch regelmäßig massenweise gibt) lieber als das.
**
grausam
****
Actually sounds kinda cool. Credit to them for bringing something different to the winner's circle.
****
Zij kwamen,zagen en overwonnen.Hallelujah!
***
Average for me, but it was interesting at least.
***
naja
***
This was brilliant for Eurovision and a breakthrough in genre for the competition and groups. However outside of Eurovision as a rock track this doesn't hold up against other rock bands out there. Hopefully this year will see Blue win it for the UK! UK#25 and Ireland#4.
*****
Genau das, was Europa gebraucht hat: Finnen in Monsterkostümen rocken in Athen die Bühne und gewinnen haushoch! :D Ein verdienter Sieg, auch wenn es nicht der beste Song des Abends war. Aber genau sowas war wirklich nötig, vor allem gönne ich den Finnen es von Herzen.
8x 12 Punkte, darunter auch Griechenland.
****
... gut ... 4+ ...
***
bah
******
Klasse.
******
Nice song and their best!
*
Schandalig dat dit won.
****
Wird immer legendär bleiben. 4*
******
Genial! Einer der besten ESC-Gewinnersongs der letzten Jahre!
*****
Immer noch Hammer!!!
**
duh
******
hammer
******
war doch ein verdienter sieger des esc 2006.
toller song, tolle show, innovativ, kreativ....das wird nunmal belohnt.

schade war nur, dass der song als etwas interpretiert wurde, was er gar nicht war.
für mich wars ein lauterer popsong.
denn schließlich gibts gerade im hard rock bereich ziemlich schlimme sachen....
Zuletzt editiert: 29.01.2013 20:38
*****
Schon 'nen verschärftes Teil von den gut aussehenden Jungs. Stark.
*****
geht verdammt ab. runde einen stern auf, da lordi an der eurovision für DEN hingucker sorgte
*
La maladie du black métal a atteint la France. Ses adeptes s'habillent de façon outrageante et clouent des crucifix à l'envers. Il devient à présent urgent d'éradiquer ce phénomène décadent.
******
Mega-Monster-Hard-Rock der einfach abgeht.
******
sensationell!!!
hammer song und unglaublich amüsant, dass der den esc 2006 gewonnen hat!
*****
guter Song, hat aber bei der Eurovision nichts zu suchen
***
Naja, damals fand ichs voll schrecklich, heute find ich`s ganz ok, aber das es damals gewonnen hat werd ich wohl nie verstehen!
*****
I actually really love this.
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.45 seconds