LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan im Chat: 392414, Hijinx, Zacco333
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
880 Besucher und 24 Member online
Members: !Xabbu, 392414, Alphabet, artistry, dazzlingdiamond, fakeblood, fkvdmark, Fridolin 12, heinbloed, Hijinx, hindi, jayj95, jujulie, marcoreus, Markus567, Musicfreaky_93, Snoopy, Snormobiel Beusichem, SportyJohn, surfer57, thorgal, ultrat0p, Voyager2, Zacco333

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

MEHRZAD MARASHI - DON'T BELIEVE (SONG)
Label:Sony Music
Hitparadeneinstieg:30.04.2010 (Rang 1)
Letzte Klassierung:23.07.2010 (Rang 63)
Höchstposition:1
Anzahl Wochen:13
Rang auf ewiger Bestenliste:2513 (746 Punkte)
Jahr:2010
Musik/Text:Dieter Bohlen
Produzent:Dieter Bohlen
Weltweit:
ch  Peak: 1 / Wochen: 9
de  Peak: 1 / Wochen: 17
at  Peak: 1 / Wochen: 13


CD-Single
Columbia 88697 705482


TRACKS
18.04.2010
CD-Single Columbia 88697 705482 (Sony) / EAN 0886977054822
1. Don't Believe
3:28
2. Don't Believe (Karaoke Version)
3:28
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:28Don't BelieveColumbia
88697 705482
Single
CD-Single
18.04.2010
Karaoke Version3:28Don't BelieveColumbia
88697 705482
Single
CD-Single
18.04.2010
3:28New LifeColumbia
88697 63528 2
Album
CD
11.06.2010
3:29RTL Sommer Hits 2010Sony
88697633182
Compilation
CD
11.06.2010
3:29Best Of 2010 - Die Hits des JahresEMI
9464332
Compilation
CD
19.11.2010
MUSIC DIRECTORY
Mehrzad MarashiMehrzad Marashi: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Interview mit Mehrzad Marashi (2010)
MEHRZAD MARASHI IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
Don't Believe30.04.2010113
Sweat (A La La La La Long) (Mehrzad Marashi / Mark Medlock)04.06.2010710
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
New Life25.06.2010310
SONGS VON MEHRZAD MARASHI
All We Need Is Hope
Anything
As Long As You Love Me
Beautiful World
Can't Stop Me Now
Don't Believe
Es tut mir leid (Marasco)
Even On A Rainy Day
Everytime You Go Away
Gone
Gute Männer lieben schlechte Frauen (PA Sports feat. Mehrzad Marashi)
Here I Stand
I Love You
I Wanna Rock (Marasco)
Lass los (PA Sports feat. Mehrzad Marashi)
Looking Out
Lost In Space
Nicht zu spät (Alpa Gun feat. Mehrzad Marashi)
No Promises
Please Don't Go
Rollercoaster
Roodie Roodie
Saturday Night
Sheila (Marasco)
She's Gone (Marasco feat. MC Big Boy Timmy & Bandanaman)
She's Like The Wind (Marasco)
She's The One
Shortcuts
Sugar & Poison
Sweat (A La La La La Long) (Mehrzad Marashi / Mark Medlock)
Tell Me Why (Marasco)
Turn Me Up Like A Radio
You And I
You Don't Know Me (Marasco feat. Bandanaman)
You're My Heart
You're The One
ALBEN VON MEHRZAD MARASHI
Change Up
Entfesselt und frei (Mehrzad)
New Life
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 2.82 (Reviews: 137)
****
Einmal hören reicht. Nach der Dauerbeschallung heute Abend gibt's keine 4 mehr. Und ja, das ist wirklich die x-te Komp. im selben Stil.

Ein weiteres Talent verbraten.

EDIT: die Studioversion klingt viel viel besser! 4 -> 3 -> 4
Zuletzt editiert: 18.04.2010 23:20
**
Allein bei diesem 08/15-Plastik-Beat reicht's mir schon. Auch die Komposition ist tausenmal gehört und langweilig. Stimmlich immerhin noch annehmbar, aber vielleicht kann die Studio-Version noch was ändern. - 1.53*
EDIT: Nein.
Zuletzt editiert: 28.04.2010 16:10
**
sollte verbrannt & verbannt werden.
***
Ich bin enttäuscht über Song und Interepret. Eine 3 für den Komponisten
******
Der Song ist sehr gut!
Zuletzt editiert: 23.05.2010 21:26
**
kein Erfolg.
****
Ist halt ein Bohlen-Liedchen. Mehrzad Marashi kann mehr.

Zuletzt editiert: 18.04.2010 21:05
******
Besser als Manowins version

EDIT:Studio version sehr gut
2EDIT: Nummer Eins In Deutschland...
Zuletzt editiert: 27.04.2010 18:29
**
Menowin hat's deutlich besser gesungen, aber der Song ist auch nüscht. 3-

Edit: Epic Fail. 2
Zuletzt editiert: 09.07.2010 01:02
***
Bei aller Sympathie für Mehrzad als Person und Respekt vor seinen gesanglichen Leistungen: Menowins Version war viel spannender und besser.
***
2* für die schwache Bohlenkomposition + 1 Zusatzstern, weil ich einfach heilfroh bin, dass der Richtige gewonnen hat. 3*
**
...weniger...
Schwacher Song und oberlangweilig gesungen! Die schwächste Single eines DSDS-Siegers!
***
Na ja der sogenannte Pop-Titan Bohlen hat die Fähigkeit in sehr schneller Zeit eine annehmbare Produktion aus dem Hut zu zaubern, aber musikalisch reissen mich seine Tracks einfach nicht mehr vom Hocker. Mehrzad ist ein guter Sänger mit Karisma und auch einer gesunden Portion Fleiss und Ergeiz. Ich bin überzeugt, dass dies auch andere Produzenten gemerkt haben und er einen findet, der Titel für ihn schreibt, die wirklich zu ihm passen und nicht brave überproduzierte sterile Pop-Liedchen.
***
naja, bohlen song, da kann man nix gutes erwarten, musik für alte leute ebend!
***
Maues Siegerliedchen von einem Künstler, der sich hoffentlich bald von der Bohlen-Grütze trennt und sein eigenes Ding macht.
******
Es ist etwas länger her, dass ich beim erstmaligen Hören eines Songs das spontane Gefühl hatte: YES, THAT´S IT!!! (und garantiert nicht bei einem DSDS-Siegersong...)

Ein wenig Timbaland, ein Hauch Depeche Mode, unverwechselbarer Bohlen-Stil und Mehrzad´s Stimme; das wird einer der größten Charterfolge des Jahres!
Zuletzt editiert:
******
wunderbares Lied, toll gesungen...nichts dran aszusetzen
******
Es gefällt mir immer mehr

Mitlerweile 6******
******
unbeschreiblich toller Song, klasse Interpret
******
Hammer Song
****
EDIT HAB DAS VIDEO GESEHEN ALSO MAL EHRLICH DAS GEHT DOCH NICHT TOTAL SCHEIße 2 punkte abzog
Zuletzt editiert: 19.04.2010 14:35
*****
Verdienter Sieger... Der Song gefällt mir richtig gut, meiner Meinung nach der beste DSDS Sieger Song... Ok ich steh ja heute noch auf Leona's Bleeding Love, und der Song ist ja fast das gleiche ;-) Goooo Mehrzad
**
Dieses Lied berührt mich in keinster Weise. Es ist lasch, schnulzig und einfach langweilig - ja, im Prinzip so wie Merzhad Marashi.

MENOWIIIIIIIIIN :-D
Zuletzt editiert: 18.04.2010 12:43
*****
Ganz gut gemacht! Und der Junge hat eine ganz schöne Stimme! Wenn der immer im Interview redet, erinnert er mich immer an Lou Bega (Mambo No. 5)! Sehr ähnliche Stimme, der Look auch ähnlich!
Zuletzt editiert: 31.05.2010 19:24
**
jetzt muss der arme mehrzad noch über leona lewis' "bleeding love" singen. ein packt mit dem bohlen bringt vielleicht kohlen, aber man muss angst bekommen das einem die wirklich hippen den arsch versohlen.... :-)
***
Don't believe in a good Superstar. :)
**
Wenigstens sitzt der Bart auf dem Cover schön schief
*****
aufjedenfall gut nur von menowin um einiges besser
***
Es ist vieleicht der beste DSDS-Siegersong überhaupt, aber auch nur durch Mehrzads Gesang. Wenn es ein Lied ohne Castingshow währe, hätte es bessere Bewertungen. Auch ohne Castingdreck würde das ein Charthit. So aber hat es nicht mehr verdient.
Ehrlich, Mehrzad klingt einfach super. Menowins Version ist nicht ganz so stark. Aufgerundete 4.

Ich hab kein Bock das zu begründen, aber eine Abstufung von 4 auf 3 muss sein.
Zuletzt editiert: 27.11.2010 20:37
******
Weltklasse Song

Die Nummer 1 ist sicher in DE 100%.
**
onkel ditaaa übertrumpft sich mal wieder selbst an grandioser lyrik. und von "bleeding love" hat er sicher noch nie etwas gehört
***
3 minus. Glücklich alle, die nicht über einen solchen wertlosen Titel abgestimmt haben.
*
Wo hat Dieter denn bei diesem "Song" überall geklaut?
Das ist so schlecht, dass es wehtut.

Völlig daneben.
******
der richtige hat gewonnen!Menowin waehre auch nicht erfolgreicher als Daniel....

Mehrzad wird hoffentlich Xavier Naidoo Musik machen....denn mit solcher Musik hat er wirklich Chancen,und er spricht eine andere Zielgruppe an....und nicht nur nervige teenies die Justin bieber und Daniel Schuhmacher hoeren....

edit:wenn da schnell keine Frau gewinnt,ist es aus mit dem erfolg von DSDS--->nur eine Woche auf der 1 in CH???
Zuletzt editiert: 05.05.2010 16:34
***
Die altbekannte Bohlen-Grütze als erste Single für den DSDS-Sieger (daran hat sich seit "Take Me Tonight" wirklich nix geändert..) - natürlich eine Ballade, der Beat tatsächlich von "Bleeding Love" abgekupfert, die Stimme durchaus nicht unangenehm ... egal - keine Gnade ...
Zuletzt editiert: 21.04.2010 00:13
****
Von der Weltklasse ist er zwar noch weit entfernt - aber das ist ein hübscher kleiner Popsong. Und das ist manchmal schon mehr als man erwarten darf.
******
einfach nur super :D
***
Komposition und Arrangement im "auf-Nummer-sicher-gehen"-Stil, weitgehend langweilig, im Refrain aber passabel.
***
Erinnert mich auch stark an Leona Lewis`"Bleeding Love"-Song. Der Beat u. die Songstruktur - sehr schamlos abgekupfert.

Erwartet hab ich mir sowieso keine Überraschung. Dafür ist Dieter Bohlen der falsche Producer. Der liefert stets ab, was schon immer erfolgsversprechend war u. ändert pro Song ganz wenig eines bereits bekannten Songs.

Er nützt die Musik ganz schamlos für seinen Geldbeutel aus. Eigentlich müsste er mal für die Musik selbst was bezahlen...*g*

Voll langweiliges Konzept, doch es klingt nicht schlecht. "Don`t believe" kann man sich genauso gut anhören, wie im Vorjahr "Anything but love" von Daniel Schuhmacher. Kennt den noch wer??? :-0)
Zuletzt editiert: 02.06.2010 10:31
****
hat wirklich was ähnliches mit "bleeding love". alles in allem ganz ok. mehr hab ich auch nicht erwartet.
*
Schon tausendfach gehört, 1* ist mehr als genug.
Zuletzt editiert: 28.01.2011 17:18
*****
Find ich stark im Vergleich zu den anderen DSDS Siegersongs!
***
ganz gutes Stück; allerdings vom FALSCHEN Sänger intepretiert!
****
Der Typ ist korrekt. Unchained Melody super genial! Auch sehr vielseitig der Typ.

Nun zum Song:

Musik geht ja noch, allerweltsware wie sie international auch erfolgreich sein könnte.

Aber der Text! Der geht gar nicht. Den kann man echt nur Gestalten vorsetzen, die kein Wort Englisch verstehen.

"Heaven is a million miles away for you girl..."
(Textbaustein aus dem Modern Talking Arsenal)

"Love is like a crazy symphony"
(Bohlen weiss Bescheid! Und ich dachte immer "Love Is such a lonely sword" wäre nicht zu steigern)

Genau das ist auch der Grund, warum Bohlen in US und in England kein Bein auf den Boden bekommt. Mag ja sein, dass in Deutschland mit so einem Symbol-Mischmasch abräumen kann, aber mit einem richtigen Text müsste es doch noch besser gehen...

Mehrzad hat aber alles rausgeholt. Respekt.

Bleibt zu hoffen, dass er demnächst Material bekommt, das zu ihm passt...

BTW: Den Bart haben sie mit Photoshop irgendwie etwas schief angepinselt... :-)
Zuletzt editiert: 21.04.2010 20:44
***
...Menowin hätte es sicherlich besser gemacht... --3
***
ein lied wie viele andere auch.
*
ist es dem bohlen nicht peinlich immer gleich klingende songs raus zu bringen???????
*
Glaub nicht dass er es weit bringen wird....
*
Beide Finalisten waren schwach ...

Der Song ist doch kacke.
*
Deutschland suchte und fand IHN - den neuen Hartz IV-Superstar!...
*****
Eine luftige Popnummer Marke Dieter "Bruzzler" Bohlen, die richtig wohlfühlende Stimmung und positive Energie in einem verströmt.
Nichttdestotrotz bleibt mir die moralisch ethisch verwerflische RTL/Sony-Maschinerie rund um DSDS ein riesengrosser Dorn im Auge. Übermorgen kräht kein Hahn mehr nach Mersalz Marhaschi!
*
Wendlerschlager-Harmonien und bestes Mittelstufenenglisch - der jährliche abgestandene Kamillentee-Aufguß Marke Bohlen eben, der sich in wenigen Monaten in der Mottenkiste des Geldverdienens zur Ruhe setzen wird, während RTL schon Bandansagen à 50 Cent für DSDS 2011 verkauft. Alles wie immer eben.
*****
Omg... ich geb mal die 5 obwohl ich es nicht geben wollte, aber da hier eig ALLE gegen ihn sind .. o.o
Ich finde Mehrzad vieeeeel besser als Menowin, er hat zu Recht gewonnen.

@Nagel: Das mit Hartz IV stimmt net mal...
Zuletzt editiert: 27.04.2010 19:31
**
▒ Ben best een grote fan van "Dieter", maar deze plaat gezongen door "Mehrzad Marashi" uit half april 2010 vind ik erg tegenvallen !!! Na 2 sterren gaat het licht toch echt uit "Don't Believe It Or Not" ☺!!!
**
Oberlangweiliger Fliessbandsong. Hier rein, da raus.
***
Bohlens lieder klingen irgendwie immer gleich
*
Schon wieder Castingschrott made by Bohlen..
***
Langweilig, aber zumindest handwerklich in Ordnung. Drei Sterne vom Franzel.
******
wie zu erwarten war auf #1
sehr schöne nummer! hoffe das seine restlichen songs auch so gut sein werden.
Zuletzt editiert: 28.04.2010 12:45
*
Einmal mehr eine katastrophale Nummer vom Schrott-Titan.

Und den Typen, der das singt, kennt in 4 Wochen eh kein Schwein mehr. Und wenn Bohlen, RTL und Bild kein Geld mehr an ihm verdienen, dann darf der Arme vielleicht ja noch mal in der Dschungelshow Käfer fressen oder sich von einem Ameisenbären anpissen lassen, bevor er dann den endgültigen 'das war's'-Tritt in den Hintern kriegt.
**
neuer stoff für die unterschicht und bild-leser. viel spaß mit dieser niete, produziert von einem selbst ernannten pop-titan.
*
Das Lied klingt sehr nach Ryan Tedder. Das mag ja noch angehen, auch wenn der langsam nervt (was bloss Herr Bohlen noch nicht gemerkt hat).

Aber der Text. Gute Güte. Geht ja gar nicht.

"Don't believe what they tell about me
Don't believe, It's only a mystery"

Echt??? Hauptsache es reimt sich oder was??
****
******
:-))
*
So schwach (der Song und der Sänger). Kann ja nur Bohlen dahinter stecken, oder?!
*
Schrecklich
*
Hahaha!

Optimale 3:30 lang, eintönig bis zum Abwinken und schon beim ersten Hören weiss man, wie der Song aufgebaut ist. Das sind die optimalen Bedingungen für einen Nummer 1 -Hit! Dazu kreischende Teenies, welche ihm zu Füsse fallen, ihre iPhones mit dieser Schrottproduktion füllen und in der Schulpause mit glänzenden Augen abspielen! Und Bohlen wird noch mehr Geld in seinen Arsch geschoben! Ohne mich! Nagel für diesen Totalschrott!
*
Das Lied ist ja bescheuert...
*
"Und wieder eine Eintagsfliege"
der kurze Erfolg sei Ihm dennoch gegönnt,
der Song ist nichts berauschendes für sensible
Gehörgänge,ein Kauf nicht empfehlenswert.
*
Das brauch ich nicht, dafür brauch ich nur den bass von "bleeding love" und die melodie von "run away train"
Zum Glück verliert dsds in der Schweiz an Bedeutung, der Schumi war zum glück nur eine woche auf der 1...

edit: Und schon auf der 2 >:) Mir tun die leid die daran glauben, dass er nochmal etwas produziert^^ Nach diesem song gehts abwärts, tja...
Zuletzt editiert: 06.05.2010 22:12
**
Egal wer wieso und warum gewonnen hat. Nicht mein ding.
**
Hi, hi, wie üblich; hat jemand was anderes von einem DSDS-Sieger erwartet als #1 in DE/CH/A? Der Song hat aber diesmal auch gar überhaupt nichts. Austauschbar wie nur was, jeder andere Titel wäre aber heute auch ganz oben. Ist halt Chartniveau im 21.Jahrhundert ...
**
gähn.
*
scheisse!!
**
reine massenproduktion...
vergleicht den refrain mal mit runaway train von soul asylum...
ähnelt sich "rein zufällig"...
**
Sehr schwach.
*
Grütze
****
Der Typ geht mir am Mararschi vorbei, von Bohlen hat man schon überzeugendere Superstar-Songs gehört und zudem hat das Leona Lewis schon vor zwei Jahren gesungen.
****
...seichter Song ganz ordentlich vorgetragen...
**
von 0 auf #1..wirklich kaum zu glauben..
***
Unsympathischer Typ, das Lied an allen Enden zusammengeklaut. Klingt aber immerhin noch angenehmer als die letzten Medlock-Singles!
***
Nun ja, ich mag Mehrzad und seine Stimme, er war meiner Meinung nach der verdiente Sieger der 7. Staffel von DSDS. Nur das Lied an sich passt irgendwie nicht richtig zu ihm - es ist halt ein typisch mittelmäßiger Bohlen-Song. Dabei könnte man mit seiner Stimme viel mehr machen...
*
1*- Kommerz der untersten Klasse
*
grausam.
***
halbwegs passabler Kommerzsound und Nummer 1 auf Knopfdruck, hoffentlich zieht Mehrzad bald sein eigenes Ding durch
*
jedes jahr s gliche !!! 1-2 woche erste nd den macht de song en abgang und mit em song au de interpret
*****
Muy buena.
**
schwach
*
die übliche bohlen-sch.....
*
Nichts gegen die Stimme von Mehrzad. Aber wer den üblichen Bohlen-Müll singen darf bzw. muss bleibt einfach bei einem Sternchen stehen. Mehr hat diese seichte Schleim-Schnulze wirklich nicht verdient.
**
...absolut nicht mein Geschmack!...
*
...sagt mir nicht zu........
*****
schön
*
Was für ein lieblos hingeschludertes Lied, an das sich in einem Jahr kaum mehr jemand erinnern dürfte.
**
MENOWIN kanns besser singen
*
nein nein nein!
*****
Heel goed nummer met tekst en muziek van Dieter'Modern Talking'Bohlen.
*****
schön
*
Bäh
*
Nein Danke
***
Nicht der Rede wert.
*
eine von den CDs die in einem Jahr auf jedem Flohmarkt hintergeworfen werden
***
***
**
Ha ha ha... Ich kann nur lachen ab sowas! Da und dort billigst zusammengeklaut und dann zur Nr. 1 gemacht.
***
gibt schlimmeres
****
Auch egal, dass Mehrzad Marashi DSDS 2010 gewonnen hat. Gute Interpretation! Schon vier Wochen #1 in AT.
*
Schrottstaffel mit grässlichen Assi-Leuten, und was kommt am Schluss raus? Eine komplett geklaute Nummer:
http://www.youtube.com/watch?v=gKfuo7VOfXo

Mehrzad kann singen, und? Aber immerhin besser als Menowin ist er, keine Frage.
*
Bin heut beim Autofahren in den "Genuss" gekommen, dieses DSDS-Produkt das erste Mal zu hören - beim ersten Mal wirds auch bleiben. Grauenhaft ist noch ein netter Ausdruck für dieses Lied - und die Singles der anderen DSDS-Gewinner ein wahrer Genuss gegen diesen Verhau.
Mir ist ein Rätsel, wie so was Nr. 1 werden kann....
***
gibt schlimmeres, dito @Hänsi 3+
**
fad...
und gfakt...
*
Wieder ein Beweis dafür, wie einfallslos Popmsuik sein kann.
*****
Sounds like Leona Lewis, but it's one of the best Bohlen ballads in 2000s anyway.
**
Der Sänger hat eine super Stimme!!!
**
Der Song ist okay, aber insgesamt belanglos. Wird nach dem Nr. 1-Einstieg so rasch vergessen sein wie ein Aktionsangebot im Lidl. Lena Meyer-Landrut sorgt zusätzlich dafür. Raab hat da zeitlich wieder mal Bohlen überflügelt...
******
ich finde das ist eine sehr gute ballade. Zu Mehrzad passt sie sowohl zum Text besser, als auch stimmlich besser als zu Me no win. (Menoloose)
finde auch dass sie besser ist, als "Anything But Love". aber an "Now Or Never" kommt sie nicht heran.

trotzdem 6 Sterne.
**
nicht gut!
*
wenn er its raining raining singt..omg..das klingt schrecklich..hab nix gegen ihm, aber seine stimme u dieter bohlen passen nicht zam..mehrzad sieht scheiße aus,seine gelben zähne hhhhh..weiß dass er arm ist und nix anderes kann als singen, aber mensch..so sieht kein superstar aus..
*
wenn man liest, ein song ist von dieter bohlen, hat diesen aber noch nicht gehört, kann man diesem mit gutem Gewissen schon mal 1 Punkt geben. liegt man nie verkehrt! denn alle bohlen songs sind musikalisch anspruchs- und niveauloser schrott, wie auch dieser seelenlose müll. ich weiß nicht, wie man sich in so einem akustischen dreck wohlfühlen und auch noch suhlen kann. naja, man muss ja nicht alles verstehen, ne ... aber dieter bohlen ist wirklich jemand, dem es bei seinem schaffen einzig und allein ums geld geht!

der text zu dem song ist eine beliebige und kunstlose zusammenfügung von phrasen und songtiteln (candle in the wind), endlos peinlich. wahrscheinlich mithilfe eines reimwörterbuchs zusammengepuzzelt ... bah, der typ ist schrecklich, ich verachte sein "werk".
*
Keinerlei Daseinsberechtigung, das Ding..
******
Jeder Song hat seine Daseinsberechtigung, weil jeder einen anderen Geschmack hat. Und jemanden anzugreifen, weil er einen anderen Geschmack hat, ist geschmacklos.
So, das musste mal gesagt werden.
Jetzt zum Song: Schon im Finale von DSDS habe ich gesagt, dass der Song besser zur geilen Stimme von Mehrzad passt. Und spätestens seit diesem Finale kann keiner mehr sagen, dass alle Siegertitel von Diter Bohlen gleich klingen.
Zuletzt editiert: 29.07.2010 15:17
*
Ich kann nur schmunzeln beim lesen des beitrags meines vorredners

der song ist so belanglos und nutzlos wie eisgekühlte getränke in der antarktis

der song besitzt keine substanz und klingt wie ein song den es vorher schon oft gab und da nützt die gute stimme auch nichts
Zuletzt editiert: 25.08.2010 17:44
****
Der Refrain dieses Marashi-Hits gefällt mir sehr gut und er zeigt symptomatisch Dieters nachwievor ausgeprägtes Flair für Hitmelodien. Der Rest des Lieds, insbesondere der monotone Midtempo-Timabaland-Beat, überzeugt mich jedoch nicht wirklich. Bedauerlicherweise konnten mich Dieters letzte zwei Nummer-1-Hits ("Anything But Love" und "Don't Believe") nicht mehr so begeistern wie die illustren Vorgänger in seinem beeindruckenden Hitparaden-Portfolio. Dennoch: eine solide 4 ist's allemal!
***
Sehr lau und fade, aber nichts ernsthaft Störendes.
****
staetz bring es auf den Punkt
**
Austauschbar wie ein alter Turnschuh. Für eine Superstar/Bohlen-Produktion fast schon gut. 2.5
**
Alles andere als überzeugend. Emotionslos und unpersönlich.
Wer ist eigentlich Mehrzad Marashi?
**
Ziemlich lahmer DSDS-Sieger-Titel. Mal schauen ob 2011 wieder einmal ein richtiger Superstar rauskommt.

2*
***
Nicht doll
****
Stimme hätte er...
Der Song wäre auch mal in Ordnung für DSDS-Verhältnisse...
Aber leider musste er auf diese Weise ein "Kurzzeitberühmt" werden. Schade...
Zuletzt editiert: 27.12.2013 22:49
*
Absolutely detest this, it's like Bleeding Love sung by a male artist.
**
omg this song does sound exactly like bleeding love. weird as
**
schwach
**
... ziemlich langweilig, öd und eintönig ... verzichtbar ...
******
Eine der sehr schönen DSDS-Siegersongs.

Klare 6* für Merhzad, auch wenns Menowin viel besser gesungen hatte.
Wieso Menowin nicht gewonnen hat, weiss sowieso niemand...
***
so regular
****
So schlecht ist das gar nicht - mit etwas gutem Willen kann man hier sogar zu einer respektablen 4 greifen.
***
Einer der besseren DSDS Produkte aus der Bohlen Mülltonne.
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.23 seconds