LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1275 Besucher und 27 Member online
Members: alleyt1989, Bearcat, Cel the girl, dhauskins, ems-kopp, FCB_Marco, gavi, Iebiewiebie, Kamala, Maddin12, martiningram, missmoneypenny, Musicfreak, Oekkel, oldiefanatikerin, Rewer, rolands, S:pko, sbmqi90, shimano, sophieellisbextor, southpaw, SportyJohn, StefMir, Widmann1, Windfee, Zacco333

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

MELANIE C - THE SEA (ALBUM)
Label:Warner
Hitparadeneinstieg:16.09.2011 (Rang 38)
Letzte Klassierung:30.09.2011 (Rang 74)
Höchstposition:38
Anzahl Wochen:3
Rang auf ewiger Bestenliste:7603 (45 Punkte)
Jahr:2011
Weltweit:
ch  Peak: 13 / Wochen: 9
de  Peak: 16 / Wochen: 4
at  Peak: 38 / Wochen: 3


CD
313 505249878922 (eu)


TRACKS
02.09.2011
CD 313 505249878922 (Warner) [eu] / EAN 5052498789221
1. Think About It
3:54
2. Burn
4:05
3. Get Out Of Here
4:14
4. Weak
3:30
5. Stupid Game
3:25
6. Let There Be Love
3:38
7. Drown
4:03
8. All About You
4:05
9. The Sea
4:53
10. Beautiful Mind
3:47
11. One By One
4:10
12. Rock Me
3:17
   

16.09.2011: N 38.
23.09.2011: 71.
30.09.2011: 74.
MUSIC DIRECTORY
Melanie CMelanie C: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Konzertbericht Volkshaus 20.05.2005
Interview mit Melanie C (2011)
MELANIE C IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
When You're Gone (Bryan Adams feat. Melanie C.)24.01.19991412
Never Be The Same Again (Melanie C feat. Lisa "Left Eye" Lopes)30.04.2000316
I Turn To You20.08.2000120
If That Were Me14.01.2001456
Here It Comes Again09.03.2003495
Next Best Superstar24.04.20054512
First Day Of My Life16.10.2005230
Better Alone10.03.2006576
The Moment You Believe30.03.20072812
Carolyna22.06.20074210
Think About It09.09.2011343
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
Northern Star14.05.20001631
Reason23.03.2003394
Beautiful Intentions01.05.20051219
This Time13.04.2007266
The Sea16.09.2011383
SONGS VON MELANIE C
All About You
Already Gone
Angel On My Shoulder
Be The One
Beautiful Intentions
Beautiful Mind
Better Alone
Burn
Carolyna
Closer
Cruel Intentions
Do I
Don't Let Me Go (Melanie C feat. Adam Argyle)
Don't Need This
Drown
Enemy
Everything Must Change
Feel The Sun
First Day Of My Life
Follow Me
Forever Again
Fragile
Ga Ga
Get Out Of Here
Go!
Goin' Down
Good Girl
Here And Now
Here It Comes Again
Home
I Don't Know How To Love Him
I Just Don't Know What to Do With Myself
I Know Him So Well (Melanie C feat. Emma Bunton)
I Love You Without Trying
I Turn To You
I Want Candy
I Wonder What It Would Be Like
If That Were Me
Immune
Independence Day
Knocked Out
Last Night On Earth
Let There Be Love
Let's Love
Like That
Little Piece Of Me
Living Without You
Lose Myself In You
Love To You
Loving You (Matt Cardle / Melanie C)
May Your Heart
Maybe This Time
Melt
Never Be The Same Again (Melanie C feat. Lisa "Left Eye" Lopes)
Never Say Never
Next Best Superstar
Northern Star
On The Horizon
One By One
Out Of Time
Positively Somewhere
Protected
Reason
Rock Me
Runaway
Set You Free (Jodie Harsh X Melanie C)
Soul Boy
Stop This Train
Stronger
Stupid Game
Suddenly Monday
Take Your Pleasure
The Moment You Believe
The Sea
Think About It
This Time
Understand
Warrior
Water
We Love To Entertain You
Weak
What If I Stay
When You're Gone (Bryan Adams feat. Melanie C.)
Why
Wonderland
Yeh Yeh Yeh
You Taught Me
You Will See
You'll Get Yours
Your Mistake
ALBEN VON MELANIE C
Beautiful Intentions
Northern Star
Northern Star / Reason
Reason
Stages
The Sea
This Time
DVDS VON MELANIE C
Live Hits
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.73 (Reviews: 11)
*****
"Es ist ein Pop-Album. Es gibt teilweise Rockeinflüsse,
teilweise Dancemusic und atmosphärische Anteile in einigen
Liedern und es ziehen sich schöne Streich-Arrangements durch
das gesamte Album."

Das ist es, was Melanie C selbst über ihr neues Album sagt, und ich kann zu 100% zustimmen. Besser kann man "The Sea" gar nicht beschreiben. Die angesprochenen Rockeinflüsse findet man etwa bei den bereits erschienenen Singles "Rock Me" und "Think About It",
aber etwa auch bei dem sehr guten Song "Stupid Game".
Am meisten weiß Mel C allerdings wieder mit den Balladen zu
überzeugen, besonders mit "Burn", "Get Out Of Here", dem Rosenstolz-Cover "Let There Be Love" und "One By One".

Insgesamt ist "The Sea" ein unerwartet gutes Pop-Album!

Highlights:

Get Out Of Here
Burn
Drown
Rock Me
Stupid Game
Let There Be Love


Zuletzt editiert: 05.09.2011 11:39
***
es ist ein popalbum mit wenigen highlights, für mel c höchstens mittelmaß. das meiste ist allerweltsmusik, die schnell wieder vergessen ist. auf den vorigen alben hatte sie eine gelungenere singleauswahl, "rock me" wurde nicht ohne grund nur in deutschland als single gewählt.

wie üblich bei mel c findet man die wirklich guten songs erst beim zweiten mal hinhören: zum beispiel "get out of here" (u.A. vom erfolgsproduzenten guy chambers geschrieben), oder die powerballade "get out of here".
*****
als ich das erste mal rock me und think about it gehört habe, dachte ich nur, oh man, was ist mit ihr los, hat sie sich wirklich der heutigen, billigen pop dance musik angepasst? aber ich hab mich getäuscht, rock me und think about it präsentieren das album in eine falsche richtung.
ich kenne alle alben und wie bei jedem von ihr muss man das album mehr als einmal hören um es zu bewerten.
Es ist ein pop album mit verschiedenen einflüssen, die cd erinnert an ihr erstes werk, northern star.
von billigen songs wie rock me ist überhaupt nicht die rede, die texte sind recht düster, ja fast schon traurig, viele songs gehen von ruhig ins laute.
Von allen alben muss ich sagen, dass dieses hier ihr stärkstes ist.
das album ist für leute, die auf melidiöse und gut geschriebene Pop Songs stehen und mehr als nur das heutige Pop Dance zeugs wollen.


******
Super Album,meine Lieblingssongs sind Think About It,All About You und das Rosenstolz Cover Let There be Love
****
Spannend zu sehen wie sie sich nach all den Jahren immer noch über "Wasser" hält. Kein anderes Spice Girl (außer Geri) verkauft mehr CDs!

Das neue Album ist nichts weltbewegendes aber auch nicht übel.
*****
...sehr gut...
******
Sehr gut!
Geri hatte viel Erfolg am Anfang (vor über 10 Jahren), aber seit 2004 kam nichts mehr von Ihr (und die letzte CD floppte total) - so Mel C ist sicher die erfolgreichste ex-Spice Girl!
****
Gelungenes Album, aber sie hat ja auch enorm viel Qualität und Potential.
Ich wiederum finde, dass hier besonders die tanzbaren Songs sehr gelungen sind und die Balladen eher weniger.
Nach Beautiful Intentions ihr bisher bestes Album, obwohl schlechtes hat sie ja noch keines veröffentlicht.
Well done, Mel!

Ach ja, das Cover Artwork finde ich auch sehr gelungen.
Zuletzt editiert: 22.03.2012 18:36
****
amazing and underrated album
******
Think About It *** ***
Burn *** **
Get Out Of Here *** **
Weak *** **
Stupid Game *** **
Let There Be Love *** ***
Drown *** **
All About You *** ***
The Sea *** **
Beautiful Mind *** **
One By One *** *
Rock Me *** **

5.167 - 6* (runde auf, als Gesamtwerk genial!)

Bin geschockt, dass sich hier noch kein Review von mir befindet. Spielte ich damals im Spätsommer 2011 rauf und runter, ein wirklich sehr starkes Album. Abgesehen von den Singles, die mir eigentlich alle bekannt waren, wusste ich nicht so, wie ich Melanie C's Musik einschätzen sollte. "The Sea" war dann mein erstes Album und ich verliebte mich sowohl in das Album als auch in Melanie.

Die Musik ist wirklich stark und ihre Stimme kommt sehr gut zur Geltung. Es hat kaum Schwachpunkte, gerade mal "One By One" ist der einzige Song vom Album, welcher vielleicht etwas mittelmässig daher kommt. "The Sea" ist alles in allem musikalisch sehr interessant. Mal etwas rockiger ("Stupid Game", "Rock Me"), mal etwas tanzbarer ("Think About It"), mal wagt sie sich an deutsche Klassiker ("Let There Be Love") und mal schmettert sie ein Pop-Song wie er im Buche steht ("All About You").

Viel mehr möchte ich auch nicht mehr schreiben, aber "The Sea" ist sicher Pop at its best.
Hätte ein viel grösserer Erfolg werden sollen.

Highlight: "All About You"
****
Vielseitig und sein Geld wert.
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.22 seconds