LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1292 Besucher und 33 Member online
Members: 392414, antonnalan, begue, brokenrecords, bs, Chris A, Corre2007, Daniel09, fabio, hesterjillian, Hijinx, jenstielemans, jones, KingBandicoot, matty d, MrDave89, Patrick3, Patsieken, Pottkind, sanremo, sbmqi90, shimano, Steffen Hung, Tennis, tigerlover, TSCHEMBALO, ultrat0p, ulver, ValentinMarolf, vancouver, Voyager2, Windfee, Zacco333

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

PAPA ROACH - LAST RESORT (SONG)
Label:Universal
Hitparadeneinstieg:29.10.2000 (Rang 40)
Letzte Klassierung:11.03.2001 (Rang 69)
Höchstposition:7
Anzahl Wochen:19
Rang auf ewiger Bestenliste:1677 (921 Punkte)
Jahr:2000
Musik/Text:Papa Roach
Produzent:Jay Baumgardner
Weltweit:
ch  Peak: 25 / Wochen: 21
de  Peak: 4 / Wochen: 17
at  Peak: 7 / Wochen: 19
nl  Peak: 32 / Wochen: 13


CD-Maxi
Dreamworks 450 931-2


TRACKS
18.09.2000
CD-Maxi Dreamworks 450 931-2 (UMG) / EAN 0600445093126
1. Last Resort (LP)
3:19
2. Legacy (Clean Album)
3:04
3. Dead Cell (Live)
3:51
4. Infest (LP)
4:08
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:19InfestDreamworks
450223-2
Album
CD
25.04.2000
LP3:19Last ResortDreamworks
450 931-2
Single
CD-Maxi
18.09.2000
3:22Bravo Hits 31WSM
8573-85662-2
Compilation
CD
27.10.2000
3:22Bravo Hits 31WSM
8573-85660-2
Compilation
CD
27.10.2000
3:19Bravo - The Hits 2000 [Swiss Edition]Sony
499 849 9
Compilation
CD
28.11.2000
3:20Megahits 2001 - Die ErstePolystar
560 938-2
Compilation
CD
01.01.2001
Album3:19Broken HomeSKG
150 926-2/18
Single
CD-Maxi
30.01.2001
3:20Now That's What I Call Music! 48Virgin
CDNOW48 / 5331592
Compilation
CD
09.04.2001
3:21Ö3 Greatest Hits Vol. 22Universal
06024 9808493
Compilation
CD
30.06.2003
3:21Rock OpenPolystar
06024 9830589
Compilation
CD
10.06.2005
3:19Life Is MusicEMI
2074492
Compilation
CD
28.03.2008
3:21I Am... AngryUniversal
5326676
Compilation
CD
04.06.2010
3:20The Best Of Papa Roach - To Be LovedGeffen
06025 2722419
Album
CD
25.06.2010
Live5:39Time For Annihilation - On The Record & On The RoadEleven Seven
7007852
Album
CD
27.08.2010
MUSIC DIRECTORY
Papa RoachPapa Roach: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
PAPA ROACH IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
Last Resort29.10.2000719
Broken Home28.01.2001428
Getting Away With Murder05.09.2004288
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
Infest24.09.20001227
Lovehatetragedy30.06.2002814
Getting Away With Murder12.09.200488
The Paramour Sessions22.09.2006355
Metamorphosis03.04.2009129
Time For Annihilation - On The Record & On The Road10.09.2010383
The Connection12.10.2012243
SONGS VON PAPA ROACH
...To Be Loved
9th Life
Alive (N' Out Of Control)
As Far As I Remember
Be Free
Before I Die
Between Angels And Insects
Binge
Black Clouds
Blanket Of Fear
Blood (Empty Promises)
Blood Brothers
Born With Nothing, Die With Everything
Breathe You In
Broken Home
Burn
Carry Me
Change Or Die
Code Of Energy
Crash
Days Of War
Dead Cell
Decompression Period
Do Or Die
Done With You
Engage
Even If I Could
Forever
Getting Away With Murder
Give Me Back My Life
Had Enough
Hollywood Whore
I Almost Told You That I Loved You
I Devise My Own Demise
Infest
Into The Light
Just Go (Never Look Back)
Kick In The Teeth
Last Resort
Leader Of The Broken Hearts
Legacy
Life Is A Bullet
Lifeline
Live This Down
Lovehatetragedy
M-80 (Explosive Energy Movement)
March Out Of The Darkness
My Heart Is A Fist
Naked In Front Of The Computer
Never Enough
Nights Of Love
No Matter What
No More Secrets
Not Listening
Not That Beautiful
One Track Mind
Reckless
Revenge
Roses On My Grave
Scars
She Loves Me Not
Silence Is The Enemy
Singular Indestructible Droid
Snakes
Sometimes
State Of Emergency
Still Swingin
Stop Looking Start Seeing
Take Me
The Enemy
The Fire
The World Around You
Thrown Away
Time And Time Again
Time Is Running Out
Tyranny Of Normality
Walking Dead
Walking Thru Barbed Wire
What Do You Do?
What's Left Of Me
Where Did The Angels Go
Wish You Never Met Me
Won't Let Up
ALBEN VON PAPA ROACH
Getting Away With Murder
Infest
Lovehatetragedy
Metamorphosis
Potatoes For Christmas
The Best Of Papa Roach - To Be Loved
The Connection
The Paramour Sessions
Time For Annihilation - On The Record & On The Road
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.87 (Reviews: 136)
*****
da kracht's!!
***
na ja
******
wOOOOw echt geiler sound
*****
gut
***
...weniger...
***
naja, schalt ich immer um
*****
zwar absolut nicht meine musik, aber das lied is geil. hat 5 sterne verdient!
*****
cool
****
COOL ABER EHER DURCHSCHNITT
******
cool
top10 (7)
Zuletzt editiert: 21.03.2004 15:33
****
Krachende Gitarren, ein richtiger Knaller, aber von der Melodie bin ich irgendwie weniger überzeugt. Zudem finde ich den Song zu wenig aus einem Guss, da gibt es bessere Lieder aus dem Genre, z.B. von Linkin Park.
******
Geiler Song
Geiler Videocip
Das Beste was Papa Roach zustande gebracht haben. Warte immer noch auf einen gleich guten Song von ihnen.
*****
gibt noch 5 Punkte, und wie die Herren im Video abgehen ist klasse!
******
Man ist ein Knaller, hier spürt man die Ehrlichkeit in der Musik bis zur Zehenspitze. Hatte ich lange als Klingelton, stark.
***
ok
*****
***
Finde den Song immer wieder gut, dann mal wieder eine Zeit lang schlecht, dann wieder gut, etc... Aber ja, ich glaube, ich bleib jetzt mal bei gut...

edit: ab jetzt und hoffentlich für immer: doch schlecht.
Zuletzt editiert: 26.10.2008 19:00
*****
Jo mol do packt me scho no gärn d'Luftgitarre uus ;-)
*****
Auf ihrem Debut waren sie echt gut... Der Song beinhaltet Nu Metal Elemente, jedoch genauso Riffs aus der New wave of british Heavy Metal... Good!!
******
Ein Hammersong...
******
dä Song isch Kult!!!!!!

i bi so ersch richtig uf Papa Roach ufmerksam worde, den wo Infest use cho isch. obwous sie scho es zietli git.

Es isch eifach geil!
*****
der anfang ist voll geil
***
jojo
******
geil!!!!!!!!!!!!!
******
einfach geil :)
*****
Jaja, das fetzt gewaltig!
****
Gut!
******
jaaaaa der ganze song ist hammer
****
nicht übel aber auch nicht so der Hammer
******
geil
******
wie es rauskam war es noch ein ohrenwurm aber super gelungen
Zuletzt editiert: 16.08.2005 13:51
*****
fetzt schon ordentlich
****
rockt auch ganz nett
*
was für ein schlechter song dieser noch schlechteren band. Ein Hass-Song! NuMetal SUCKS. Basta!
Zuletzt editiert: 19.01.2007 20:50
****
...ist mir fast zu 'dreckig', aufgerundete vier...
****
Nett.
***
je nach Laune zwischen OK und Brechreiz
Zuletzt editiert: 21.04.2011 02:42
*****
Hardrock vom Besten
*****
Da geht's ab
****
Rocksong, knappe 4
**
Ganz knapp an der 1 vorbei.
******
Ich finde den Song wirklich geil! Schade dass er nicht länger in den Charts war.
******
hammeraffenmässigunschlagbareinfachnurrockvomfeinstenthatspaparoach!
*****
sehr gut
******
dieser Song strahlt sehr viel Aggresivität, aber auch Verzweiflung und Gefühl aus! Wirklich sehr gut!
Zuletzt editiert: 06.04.2006 16:48
***
hat mich immer nur genervt
******
S A U G E I L ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
*
Abgerundete 1. Einfach Lärm.
*
Ganz übel!
**
Schlecht!
******
stärker gehts kaum! top nummer dieses gestörten frontmannes...
*****
Geiler Song!
***
Na ja, so 1 - 2x im Jahr kann ich das ertragen (glaub ich)
*
▓ Een heleboel geschreeuw, maar weinig zeggen !!! Dat is de bedoeling van deze plaat uit eind oktober 2000 !!! Ik kom ook net niet tot 2 sterren !!! In de Hollandse hitlijsten deed "Last Resort" het ook niet zo best !!! (NL Top 40: 4 wk / # 32) !!!
*****
konnt ich anfangs gar nicht anhören, mittlerweile rockt es richtig
**
schrecklich
ganz knappe 2
**
nicht gerade berauschend
*
Aaah, danke Musicfreak, du sprichst mir aus der Seele!
**
den hatte ich schon lange vergessen, aber der war schon extrem übel! nichts als lärm, bei sowas werde ich agressiv.

******
sehr gut
Zuletzt editiert: 01.05.2008 00:05
*****
Kopfhörer aufsetzen, anschliessen, Stereoanlage voll aufdrehen - und los geht's! Nicht vergessen, vorher noch den Termin beim Ohrenarzt zu fixieren ;-)
******
sehr geil, so schön depressiv machend
******
6+
****
oook dank die Gitarren eine knappe 4*
******
Cut my life into pieces, this is my last resort... und dann geht's ab, Mann, wie ich diesen Song liebe!!
**
Bratgitarre + Rumms-Bass + Geschreie + Pogo-Refrain. Ein einfaches Rezept für Lieder, die im richtigen Umfeld sicher ihren Zweck erfüllen. Für die kaum noch zu unterbietende Originalität gibt's aber nicht mehr als gute zwei Punkte.
***
weniger
**
Oh ja, hier wurde wiedermal textlich in die Klischeeschublade gegriffen, mag ich überhaupt nicht!
**
Wie süss, Punk für die ganz Kleinen!
**
@ ultimo: du hast so recht! konnte das lied nie ausstehen!
***
Geht so. Der Song hat Power und zumindest den Refrain finde ich nicht schlecht. Das Gerappe in den Strophen mag ich hingegen gar nicht. 3*+.
**
...nervig...
*
bei der stimme verziehts mir bereits das gesicht. bei der musik noch mehr und etwas übel wird mir auch, so dass ich dann wie kermit aus der muppetshow aussehe, wenn er grade nicht weiss, was er sagen soll...
Zuletzt editiert: 21.10.2007 20:20
****
haut rein und geht ab!
****
Durchschnitt.
*
***Konnte ich damals wie heute nichts mit anfangen***
*****
bis heute ihr bekanntester & bester song geblieben
Zuletzt editiert: 09.03.2010 13:35
**
schlimm
****
Die Gitarren fetzen ordentlich, die Stimme ist jedoch ziemlich grausig.. insgesamt eine gute 4*.
**
Als 15 jähriger Teenager gefiels. Heute nicht mehr.
***
Absoluter Durchschnitt.
#3 in GB, #4 in D und #57 in den USA
*****
"Cut my life in two pieces, this is my last resort!"

J'adore ce groupe, qui arrive à mélanger deux styles distincts : le rock d'une part, et le hip-hop d'autre part
Même si leur son est un peu commercial, il l'est moins que Linkin Park, qui procède plus ou moins de la même manière, en alliant deux styles différents.
******
bei dem song muss ich einfach aufdrehn...
Zuletzt editiert: 24.06.2008 21:20
******
Geht ab wie ein Zäpfchen!
**
Nee danke, konnte ich noch nie was mit anfangen...das springt einem so ins Gesicht, rüttelt einem am Kragen und fragt dabei penetrant: "Ich rocke doch total, oder?!" Bäh.
****
Nicht meine Baustelle, doch ich kann mich zu einer 4 durchringen. Hat schon Power.
*****
Der haut richtig gut rein.
*****
Ist zwar überhaupt nicht mein Stil Nu Metall...aber bei dem song mach ich ne ausnahme weils richtig abgeht und ein ohrwurm ist.
Zuletzt editiert: 22.07.2008 23:42
*****
Solider Metal-Song. Ein paar coole Riffs.
*****
der geht ab. immer noch
***
Den Song mochte ich nie sonderlich, inzwischen kann ich mich aber zumindest damit arrangieren.
*
Kaum zu ertragender Schwanzrock-Erguss der grässlichen End-90er-Nu-Metal-Phase. Gott sei Dank ist das größtenteils überstanden.
*****
Zwar ein Gekreische, aber der Song ist recht gelungen! Knappe 5.
****
ok
**
Sorry, aber das hat für mich leider gar keine Power. Nur Krach.
******
hat Power und Klasse
feinster Rock
******
HAMMER!
**
Neuer Song des Vaters der Kackerlaken - Cockroach
*
hat mir früher gefallen, aber jetzt. Nee, nee
***
+3
***
Das ist dann doch besser, hat was, aber gefallen wirds mir wohl nie wirklich.
*
Absoluter Schrott
****
sicher keine schlechte Rockscheibe. 4*
*****
Find den Song heute noch absolut mitreißend.

Echt cool, was "Papa Roach" mit diesem rockigen, melodischen Pop-Song kreiert haben. Kenn keinen besseren Song von denen bisher.
Zuletzt editiert: 06.01.2014 18:35
***
Ok song, back when i was younger liked it a lot more but grown out of it now. UK#3 and Ireland#13.
*****
Awesome track!
****
in Ordnung gehende Rockscheibe der amerikanischen Nu Metalband - ihr klar grösster Hit bis heute - knappe 4*...
******
One of the best metal songs of that era.

5 ------> 6
Zuletzt editiert: 01.12.2013 07:58
*
LOL, jetzt darf ich mich endlich an allen Modern Talking-, Italodisco-, Schlager- und Technohassern dieser Welt rächen! Was ist das denn für ein Mist? * --> in ya face
Zuletzt editiert: 11.04.2010 20:26
****
Geht ab!
****
Mm, den mocht ich auch. 4+
****
Buena.
******
ondertussen wel een vaste waarde tussen de rockklassiekers en terecht !
*
Katastrophe!
****
prima rockplaat!!!
**
Three minutes of boredom
**
Aggressives lärmiges Gitarren-Gezupfe.
****
ein etwas überbewerteter crossoversong
***
Not bad, but not really my kind of thing.
****
Still a pretty cool track.
***
Niet echt super, ook geen complete bagger.
*****
Das Ding rockt und hat mächtig Dampf im Getriebe!
**
einige,wenige gitarrenklänge gefallen mir dann doch ein wenig.
1* knapp verfehlt.
schade. hätte ich gern verteilt
******
Da geht die Post ab!

Papa Roach beste Band der End 90er - End 00er
**
verwerflich
***
auch schon abgehört..
*****
Debut-Single aus dem Album Infest, ordentlich gemacht.
***
Recht schwach.
****
... sicher im positiven Bereich ...
*
Oh Gott, was ist das?? Wieder so ein Hip-Hop Zeugs. Ich hab gedacht, Papa Roach seien eine Heavy Metal Band??
***
average much...
**
Schrecklich. ich dachte das Ding wäre durch. Muss das jetzt in der Umkleide unserer lokalen Fussballmannschaft als "Einstimmungsmusik" hören. Da wird man so aggressiv und würde den Gegner am liebsten schon beim Einlaufen tackeln.
****
Still a cool song.
**
kommt nicht an Broken Home ran und nervt eher, als dass es gefällt, reicht nicht für die Drei...!
******
rockt, fetzt und geht ordentlich ab! war damals ein hit dieser typischen nu metal band und heute ein rock klassiker. zu recht :-)
****
Passable Rocknummer. Gute 4.
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.20 seconds