The Fratellis - Costello Music

Cover The Fratellis - Costello Music
CD
Island 06025 1712707 (eu)
CD
Cherrytree / Interscope 80008561-02 (us)
CD
Universal 1707202 (uk)
Cover The Fratellis - Costello Music
CD
Island UICI-1052 (jp)

Album

Jahr:2006
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:09.02.2007 (Rang 52)
Zuletzt:23.02.2007 (Rang 66)
Höchstposition:50 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:3
Rang auf ewiger Bestenliste:8225 (60 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 78 / Wochen: 3
de  Peak: 59 / Wochen: 8
at  Peak: 50 / Wochen: 3
fr  Peak: 98 / Wochen: 11
nl  Peak: 13 / Wochen: 18
be  Peak: 89 / Wochen: 2 (V)
nz  Peak: 39 / Wochen: 1

Tracks

11.09.2006
CD Island 1707193 (UMG) [uk] / EAN 0602517071933
Details anzeigenAlles anhören
1.Henrietta
  3:32
2.Flathead
  3:17
3.Cuntry Boys & City Girls
  3:31
4.Whistle For The Choir
  3:35
5.Chelsea Dagger
  3:35
6.For The Girl
  2:48
7.Doginabag
  3:20
8.Creepin Up The Backstairs
  3:07
9.Vince The Loveable Stoner
  3:14
10.Everybody Knows You Cried Last Night
  3:54
11.Baby Fratelli
  3:56
12.Got Ma Nuts From A Hippy
  3:11
13.Ole Black 'N' Blue Eyes
  3:16
   
11.09.2006
CD Universal 1707202 [uk]
Details anzeigenAlles anhören
1.Henrietta
  3:32
2.Flathead
  3:17
3.Cuntry Boys & City Girls
  3:31
4.Whistle For The Choir
  3:35
5.Chelsea Dagger
  3:35
6.For The Girl
  2:48
7.Doginabag
  3:20
8.Creepin Up The Backstairs
  3:07
9.Vince The Loveable Stoner
  3:14
10.Everybody Knows You Cried Last Night
  3:54
11.Baby Fratelli
  3:56
12.Got Ma Nuts From A Hippy
  3:11
13.Ole Black 'N' Blue Eyes
  3:16
Extras:
DVD
DVD:
1. Fratellis Live From Glasgow ABC
2. Creepin Up The Backstairs (Videoclip)
3. Henrietta (Videoclip)
   
05.01.2007
CD Island 06025 1712707 (UMG) [eu] / EAN 0602517127074
Details anzeigenAlles anhören
1.Henrietta
  3:32
2.Flathead
  3:17
3.Whistle For The Choir
  3:35
4.Chelsea Dagger
  3:35
5.For The Girl
  2:48
6.Doginabag
  3:20
7.Creepin Up The Backstairs
  3:07
8.Vince The Loveable Stoner
  3:14
9.Everybody Knows You Cried Last Night
  3:54
10.Baby Fratelli
  3:56
11.Got Ma Nuts From A Hippy
  3:11
12.Ole Black 'N' Blue Eyes
  3:14
13.Cuntry Boys & City Girls
  3:33
   
13.03.2007
CD Cherrytree / Interscope 80008561-02 (UMG) [us] / EAN 0602517246751
Details anzeigenAlles anhören
1.Henrietta
  3:31
2.Flathead
  3:17
3.Whistle For The Choir
  3:35
4.Chelsea Dagger
  3:35
5.The Gutterati?
2:28
6.For The Girl
  2:48
7.Doginabag
  3:20
8.Creepin Up The Backstairs
  3:06
9.Vince The Loveable Stoner
  3:14
10.Everybody Knows You Cried Last Night
  3:54
11.Baby Fratelli
  3:57
12.Got Ma Nuts From A Hippy
  3:10
13.Ole Black 'N' Blue Eyes
  3:14
   
03.07.2007
CD Island UICI-1052 [jp]
Details anzeigenAlles anhören
1.Henrietta
  3:32
2.Flathead
  3:17
3.Cuntry Boys & City Girls
  3:31
4.Whistle For The Choir
  3:35
5.Chelsea Dagger
  3:35
6.For The Girl
  2:48
7.Doginabag
  3:20
8.Creepin Up The Backstairs
  3:07
9.Vince The Loveable Stoner
  3:14
10.Everybody Knows You Cried Last Night
  3:54
11.Baby Fratelli
  3:56
12.Got Ma Nuts From A Hippy
  3:11
13.Ole Black 'N' Blue Eyes
  3:16
Bonus Tracks
14.Dirty Barry Stole The Thunderbird
3:05
15.Cigarello
4:05
Extras:
Video1: Flathead
Video2: Chelsea Dagger
Video3: Henrietta
   

The Fratellis   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Costello Music09.02.2007503
Here We Stand20.06.2008407
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.09 (Reviews: 22)
14.12.2006 00:34
elton
Member
******
starkes, abwechslungsreiches Album.
29.12.2006 11:34
Buddy Holly
Member
*****
Coole Band, spannende Tracks! Freue mich auf die Mascotte Show im Januar
03.01.2007 19:29
Musicfreak
Member
******
DAS IST SCHOTTENROCK!

Sehr schön, sehr schön, sehr schön! Ein Album, das mir auf Anhieb gefiel und dies immer besser tut. Zum einen folkige Elemente mit wunderbaren Melodien, zum andern krachende Gitarrenbretter, manchmal fast schon in Richtung Punk. Dazu knackige Texte und nen ausdrucksstarken Sänger mit einer variablen Stimme und schottischem Akzent. Prädikat: Cool!

Neben der aktuellen Norah Jones-CD ist dies momentan mein absoluter Favorit im CD-Player. Die Hälfte der Songs ist regelrecht brillant. Und as reicht für die Höchstnote.
Zuletzt editiert: 05.04.2007 01:21
04.01.2007 10:35
Homer Simpson
Member
*****
Ein wunderbares Album. Als Fan der frühen britischen Stunde spricht es mich an und ist trotzdem auf der Höhe der Zeit. Weiter so
12.02.2007 19:57
Schwizerin
portuguesecharts.com
******
Ein ganz ganz grandioses Album... Seit ich vor einigen Monaten (im September '06 oder so) "Chelsea Dagger" gehört habe, wusste ich, dass man sich die Band unbedingt merken muss, und, dass ich eine neue Lieblingsband gefunden habe.
Das Album ist voller Hits, Hänger hats eigentlich keine, nur das hier anscheinend ziemlich bekannte "Whistle For The Choir" finde ich sehr durchschnittlich. Deshalb auch von mir die Höchstnote.
Highlights; "Baby Fratelli", "Chelsea Dagger", "Creepin Up The Backstairs", "Flathead"
12.02.2007 21:14
landjeeger
Member
*****
Ein modernes Bierzelt-Album! Und das reicht fast zur Höchstnote! Eine freudige Sache!
17.02.2007 17:39
Ottifant
Member
****
Die einen Songs machen richtig Laune (2x 6*), im grossen Ganzen aber ziemlich konzeptlos. Einfach ein bisschen d'rauflospunken - nein, das reicht nicht! Knappe 4*.
03.03.2007 15:52
felixman
Member
*****
Sehr gutes Debüt der Schotten.
Zuletzt editiert: 19.09.2009 19:12
13.03.2007 17:06
lamb
Member
*****
gut zum durchhören... macht einfach spaß!
alle titel sind gelungen, keine totalausfälle!
29.03.2007 14:10
Mümmelgreis
Member
******
Bestes Album in diesem Jahr bisher!! Die Schotten rocken einfach drauf los und was dabei rauskommt ist ein Hammeralbum das niemals langweilig wird und einfach Spass macht.
Highlights: Flathead, Henrietta, Chelsea Dagger....

edit: Mehr als zwei Jahre nach dem ersten Review bin ich immer noch absolut derselben Meinung, und das obwohl mir manche der Songs nach gefühlten 500000 Durchgängen eigentlich aus Hals, Ohren und überall sonst raushängen sollten. Fakt ist: Sie tun es nicht. Eine neue Fratellis-Phase bahnt sich an!
Zuletzt editiert: 04.10.2009 11:49
05.05.2007 00:28
Naruto
Member
******
Wow genau mein Musikgeschmack! Gefällt mir nach weiterem anhören immer besser. Super
08.05.2007 19:31
toolshed
Member
****
Eine Platte die wirklich Spaß macht, mir fehlen dann aber doch die richtig guten Songs, es gibt hierauf kaum einen der mich vom Hocker haut. Schon eine coole Band, kann man lieben oder hassen, muß man aber beides nicht.
12.06.2007 17:16
guitargod
Member
******
Jetzt legen die Schotten los! Die beiden besten Newcomerbands von der Insel in der letzten Zeit kommen beide aus Schottland und verbreiten einfach nur gute Laune. Wie bei "The View" stehen auch bei den Fratellis gute Beats gepaart mit eingängigen Melodien und hohen Tempi im Vordergrund, kurz die Musik ist der perfekte Stimmungsmacher für den Sommer!
13.08.2007 13:01
remember
Member
*****
Hänger gibt es hier kaum, dafür viel Spaß und Melodien!
Zuletzt editiert: 04.07.2012 22:24
24.08.2007 19:48
IchAusBerlin
Member
****
Hälfte toll - die andere Hälfte leider nur Indie-Durchschnitt...
26.08.2007 02:13
Brösmeli
Member
*****
Hat so einige Granaten auf dem Album. Vor allem die erste Hälfte des Albums ist wirklich prima.
Hat einige Songs drauf, die ich zwar nicht so speziell finde aber im Gesamten ein super Debtüalbum.

PS: Erstaunt mich etwas dass die CD nur 3 Wochen in den Charts war o_O

Time_Q
Member
*****
Da stimme ich gern in den Jubelchor mit ein, auch wenn keine Höchstnote von mir drin ist.
Bevor ich das Album kannte, hatte ich nur einige Songs ("Chelsea Dagger", "Flathead") im Radio gehört und war begeistert davon, wie sie schon nach einmaligem Hören im Ohr kleben blieben und doch zugleich wunderbar lärmig waren. Und die meisten anderen Songs des Albums stehen dem tatsächlich in nichts nach. Das typische Fratellis-Rezept besteht aus eingängiger Melodie, witzigem Text, flottem Rhythmus und krachigen Gitarren. Das ist 1a hörbar, nur allzu viel Tiefgang darf man nicht erwarten. "Partyplatte" trifft es schon recht gut, aber auf einem Niveau, das ich von typischen "Partyplatten" sonst nicht kenne. Einzelne Songs stechen aus der Masse an Hits kaum heraus, aber das geniale und über allem thronende "Flathead" fällt schon auf, ebenso wie der Blues-Abstecher "Doginabag", das verhältnismäßig sperrige "Everybody Knows You Cried Last Night" und die tollen Balladen "Whistle for the Choir" und "Ole Black 'n' Blue Eyes". Unbedingt erwähnt werden muss auch, dass der schwächste Titel von mir eine glatte 5* bekommt - also wie gesagt: nur Hits!
Die Fratellis selbst halten von ihrem Debüt ja nicht allzu viel, und mit "Here We Stand" haben sie sich offenbar auch in eine nicht ganz so poppige Richtung bewegt. Diesen "Costello Music"-Nachfolger kenne ich allerdings noch nicht und kann daher keinen Vergleich anstellen.

Zuletzt noch meine persönliche Rangliste der Songs:

1. Flathead - ******–
2. Got Ma Nuts From a Hippy - ******––
3. Whistle for the Choir - ******––
4. Ole Black 'n' Blue Eyes - ******––
5. Henrietta - *****++
6. For the Girl - *****+
[Cuntry Boys & City Girls - *****+]
7. Everybody Knows You Cried Last Night - *****+
8. Baby Fratelli - *****
9. Chelsea Dagger - *****
10. Vince the Lovable Stoner - *****
11. Doginabag - *****
12. Creepin Up the Backstairs - *****

philippkramer
Member
****
coole rockmusik. sollte man besitzen, auch wenn die indie-welle wieder am abnehmen ist und die neuen sachen der gruppe eher schwächer sind.

irelander
Member
******
Brilliant album! Not a single flaw, just awesome!!

alleyt1989
Member
*****
i really like this album, it was one of my top albums of 2007 and flathead is such a great song!!! really good listen!

Dino-Canarias
Member
****
Ganz munteres Album, für Menschen, die's gerne ein biss-
chen lustig + locker haben, aber allzu anspruchsvoll, was
den künstlerischen Wert anbelangt, ist das dann natürlich
auch wieder nicht....und deshalb reicht's am Ende auch
nicht ganz zu einer 5!

P.S. Nur so nebenbei, mit wahrer Indie-Musik hat dieses
Album nun wirklich nichts, aber auch gar nichts zu tun! Ein
weiteres Musterbeispiel, wie es der Musikindustrie erfolg-
reich gelungen ist, die jungen Hörer mit dem (damals)
trendigen Indie-Label zu ködern, bzw. zu verarschen.....

4 ++
Zuletzt editiert: 21.05.2012 00:40

drogida007
Member
*****

Ist doch ein SUPER Album!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?