The Kelly Family - We Got Love

Cover The Kelly Family - We Got Love
CD
Electrola 06025 5741313
Cover The Kelly Family - We Got Love
Cover
Cover The Kelly Family - We Got Love
CD
Electrola 06025 5742340
Cover The Kelly Family - We Got Love
CD Deluxe Edition
Electrola 06025 5741314

Album

Jahr:2017
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:07.04.2017 (Rang 1)
Zuletzt:21.04.2017 (Rang 5)
Höchstposition:1 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:3
Rang auf ewiger Bestenliste:5256 (219 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 3 / Wochen: 3
de  Peak: 1 / Wochen: 4
at  Peak: 1 / Wochen: 3
nl  Peak: 18 / Wochen: 1
be  Peak: 34 / Wochen: 4 (V)

Tracks

24.03.2017
CD Electrola 06025 5741313 (UMG) / EAN 0602557413137
Details anzeigenAlles anhören
1.Nanana [2017]
  3:30
2.Fell In Love With An Alien (Version 2017)
3:26
3.An Angel (Version 2017) [Guest: Emma Kelly]
3:55
4.Stand By Me
  3:33
5.First Time (Version 2017)
3:54
6.Good Neighbour (Version 2017)
3:39
7.Brothers And Sisters
  4:16
8.Why Why Why (Version 2017)
3:26
9.I Can't Help Myself (Version 2017)
3:09
10.Imagine (Version 2017)
2:53
11.Come Back To Me (Version 2017)
3:45
12.Keep On Singing
  3:33
13.We Got Love
  3:45
14.The Kelly Family feat. Papa Kelly - Who'll Come With Me (David's Song) (Version 2017)
  3:13
   
24.03.2017
Deluxe Edition - CD Electrola 06025 5741314 (UMG) / EAN 0602557413144
Details anzeigenAlles anhören
1.Nanana [2017]
  3:30
2.Fell In Love With An Alien (Version 2017)
  3:26
3.An Angel (Version 2017) [Guest: Emma Kelly]
  3:55
4.Stand By Me
  3:33
5.First Time (Version 2017)
  3:54
6.Good Neighbour (Version 2017)
  3:39
7.Brothers And Sisters
  4:16
8.Why Why Why (Version 2017)
  3:26
9.I Can't Help Myself (Version 2017)
  3:09
10.Imagine (Version 2017)
  2:53
11.Come Back To Me (Version 2017)
  3:45
12.Keep On Singing
  3:33
13.We Got Love
  3:45
14.The Kelly Family feat. Papa Kelly - Who'll Come With Me (David's Song) (Version 2017)
  3:13
Bonus Tracks
15.No Lies (Version 2017)
  2:56
16.Because It's Love (Version 2017)
  3:32
17.Miracles
  3:56
18.Baby Smile (Version 2017) [Guest: Barby Kelly]
  3:23
19.An Angel (Version 2017)
  3:55
   
24.03.2017
Limitierte Fanbox - CD Electrola 06025 5742340 (UMG) / EAN 0602557423402
Details anzeigenAlles anhören
1.Nanana [2017]
  3:30
2.Fell In Love With An Alien (Version 2017)
3:26
3.An Angel (Version 2017) [Guest: Emma Kelly]
3:55
4.Stand By Me
  3:33
5.First Time (Version 2017)
3:54
6.Good Neighbour (Version 2017)
3:39
7.Brothers And Sisters
  4:16
8.Why Why Why (Version 2017)
3:26
9.I Can't Help Myself (Version 2017)
3:09
10.Imagine (Version 2017)
2:53
11.Come Back To Me (Version 2017)
3:45
12.Keep On Singing
  3:33
13.We Got Love
  3:45
14.The Kelly Family feat. Papa Kelly - Who'll Come With Me (David's Song) (Version 2017)
3:13
Bonus Tracks
15.No Lies (Version 2017)
2:56
16.Because It's Love (Version 2017)
3:32
17.Miracles
  3:56
18.Baby Smile (Version 2017)
3:23
19.An Angel (Version 2017)
3:55
Extras:
1 Stofftasche schwarz mit Kelly Family-Logo
1 Logo-Sticker
1 Poster
7 Postkarten
   

The Kelly Family   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
An Angel04.12.1994120
Why Why Why26.03.1995168
First Time22.10.19951612
I Can't Help Myself (I Love You, I Want You)04.08.1996220
Every Baby15.12.1996911
Gott deine Kinder22.12.1996197
Fell In Love With An Alien09.03.19971511
Nanana15.06.1997237
When The Boys Come Into Town03.08.1997295
Because It's Love14.09.1997211
One More Song15.02.1998236
I Will Be Your Bride18.10.1998146
The Children Of Kosovo20.06.1999352
Mama05.12.1999401
Flip A Coin08.02.2004527
Blood30.05.2004593
Streets Of Love26.09.2004722
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Over The Hump04.12.1994165
Christmas For All03.12.1995112
Almost Heaven10.11.1996116
Growin' Up16.11.1997516
Live, Live, Live21.06.1998216
From Their Hearts15.11.1998146
Best Of24.10.1999431
La patata21.04.2002353
Homerun20.06.2004521
We Got Love07.04.201713
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.25 (Reviews: 8)

Schiriki
Member
******
Spätestens bei Song 3 "An Angel" ist das Feeling von damals wieder da und lässt einen nicht mehr los. Geil gemacht!


Tom
Member
******
Auf dem Album sieht man deutlich, dass die Kelly's brillante Musiker sind. Vorne weg, natürlich Angelo Kelly. Die Kindliche Stimme von damals ist längst weg und das ist auch gut so.

philippkramer
Member
**
Jetzt mal ganz unabhängig vom musikalischen Talent aller Mitglieder der Kelly Family und was davon heute übrig ist: Dieses als "neue" betitelte Album ist Geldmacherei im großen Stil. Jedem auch nur halbwegs echten Musiker fällt es nicht schwer alte Songs alternativ zu interpretieren - ob die alten Versionen obendrein nicht authentischer und stimmiger klingen sei dahingestellt. 3 neue Songs reichen scheinbar für eine in Minuten ausverkaufte Stadiontour aus, die Masse rennt schon wieder wie Lemminge hinterher. Mehr als 2 Punkte habe ich für einen Aufguss von sich selbst leider nicht übrig.
Zuletzt editiert: 29.03.2017 06:46

vinylfreak
Member
******
Weer helemaal terug The Kelly Family.
Nieuw binnen op 18 in de album chart.
Leuk.

Patrick3
Member
******
Topalbum

Wahrheitpur
Member
****
Na ja, man kann von den Kelly's halten was man will, jedenfalls haben sie wieder Erfolg sowohl mit der CD wie auch mit der Tour. Ok, wahrscheinlich werden die Stadien bevölkert von den Kids von dazumal, von Familien, Oeko-Freaks und irgendwelchen Bekifften. Aber schlecht gemacht sind die aufgefrischten Songs sicher nicht. Nur schade, dass so wenig neues Material auf der Scheibe ist. Ich sag immer Kelly-Musik ist Lumpensammler-Musik auf einem Lux-Level; ändere meine Meinung auch nicht. Sicher keine hochwertige Musik, aber das wollen die Leute bei den Kelly's ja auch nicht.

FranzPanzer
Member
***
Ich bin ganz bei Philipp - dieses bei Electrola erschienene Album überzeugt auch den Original-Franzel aus Tauberfranken nur sehr bedingt.

Während der Opener recht gut ist, kann kein folgendes Lied dessen Niveau halten. Die Songs wirken durch die Bank kraftlos und lasch, die Arrangements sind hölzern und unausgegoren. Insgesamt habe auch ich hier den Eindruck erhalten, dass diese konzeptlose und unharmonische Produktion eher dazu gedacht ist, um ein wenig Geld zu verdienen - was ja nichts Verwerfliches ist (Wie war das doch gleich? One for the money, two for the show...?!), aber in diesem Fall ganz markant auffällt. Der Sound ist billig, die Kompositionen haben keinen Zündstoff, die Intonationen wirken gelangweilt und blutleer.

Kein Titel überzeugt mich auf dieser Produktion, aber den alten Fans sei damit die Freude über ihre zurückgekommenen Lieblinge aus dem Herzen der Neunziger vergönnt. Mit etwas Gnade kann ich drei Sterne realisieren.

FCB_Marco
Member
*
Bei mir gibt's keine Gnade!

In Sachen Schmonzes nix Neues von der
ehem. "Altkleidersammlung" Kölns...!
Zuletzt editiert: 17.04.2017 17:44
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?