LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan im Chat: 392414, Hijinx, LIFTER500, Zacco333
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
736 Besucher und 16 Member online
Members: 392414, bulion, fuedlibuerger, heinbloed, Hijinx, irelander, jausmaus, LIFTER500, meikel731, Ockham, Oeli, okingsolvstan, pascalvan17, Urs Waldner, Zacco333, zeller45

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

THE SCRIPT - THE MAN WHO CAN'T BE MOVED (SONG)
Label:SBM
Hitparadeneinstieg:12.09.2008 (Rang 63)
Letzte Klassierung:04.05.2012 (Rang 66)
Höchstposition:33
Anzahl Wochen:11
Rang auf ewiger Bestenliste:5035 (319 Punkte)
Jahr:2008
Musik/Text:Steve Kipner
Andrew Frampton
Mark Sheehan
Daniel O'Donoghue
Produzent:Steve Kipner
Andrew Frampton
Mark Sheehan
Daniel O'Donoghue
Weltweit:
ch  Peak: 17 / Wochen: 21
de  Peak: 28 / Wochen: 12
at  Peak: 33 / Wochen: 11
fr  Peak: 103 / Wochen: 2
nl  Peak: 50 / Wochen: 10
be  Peak: 35 / Wochen: 9 (Vl)
  Tip (Wa)
se  Peak: 28 / Wochen: 7
dk  Peak: 2 / Wochen: 17
es  Peak: 49 / Wochen: 1
au  Peak: 44 / Wochen: 3
nz  Peak: 19 / Wochen: 13


CD-Maxi
RCA 88697369232 (eu)


TRACKS
29.08.2008
CD-Maxi RCA 88697369232 [eu] / EAN 0886973692325
1. The Man Who Can't Be Moved
4:00
2. Anybody There
2:57
3. Rusty Halo (Live At Shepherd's Bush Empire)
Extras:
The Man Who Can't Be Moved (Video)
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:00The Man Who Can't Be MovedRCA
88697369232
Single
CD-Maxi
29.08.2008
4:01The ScriptRCA
88697 332532
Album
CD
05.09.2008
4:01Ö3 Greatest Hits Vol. 43Ariola
88697 370562
Compilation
CD
19.09.2008
4:00Bravo Hits 63Ariola
88697 353802
Compilation
CD
10.10.2008
4:00Bravo Hits 63 [Austrian Edition]Polystar
88697 391652
Compilation
CD
10.10.2008
4:00Now That's What I Call Music! 71Virgin
CDNOW71 / 2364632
Compilation
CD
17.11.2008
4:01NRJ Hit Music Only! Vol. 2WEA
505186510542
Compilation
CD
21.11.2008
4:02RTL Megastars 2008Sony
88697 39429 2
Compilation
CD
21.11.2008
4:01KuschelRock 23Sony
88697 545002
Compilation
CD
18.09.2009
4:00KuschelRock 23 [Swiss Edition]Ariola
88697 586842
Compilation
CD
18.09.2009
Live4:55#3 [Deluxe Edition]Phonogenic / Epic
88725415482
Album
CD
10.09.2012
4:01Pure... VoicesSony
88725449932
Compilation
CD
10.09.2012
4:00Fit For Fun - Simply Running! - Die Musik zum LaufenSony
88765 48355 2
Compilation
CD
08.03.2013
4:02Het beste uit de Q Music Top 500 van de 00'sSony
88883741872
Compilation
CD
09.09.2013
MUSIC DIRECTORY
The ScriptThe Script: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
THE SCRIPT IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
The Man Who Can't Be Moved12.09.20083311
Breakeven02.01.2009751
Hall Of Fame (The Script feat. will.i.am)14.12.2012124
If You Could See Me Now17.05.20131617
Superheroes12.09.201497
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
The Script19.09.2008396
Science & Faith08.10.2010701
#308.02.2013182
No Sound Without Silence26.09.2014112
SONGS VON THE SCRIPT
Anybody There
Army Of Angels
Before The Worst
Breakeven
Broken Arrow
Bullet From A Gun
Dead Man Walking
Exit Wounds
Fall For Anything
Flares
For The First Time
Give The Love Around
Glowing
Good Ol' Days
Hail Rain Or Sunshine
Hall Of Fame (The Script feat. will.i.am)
Hurricanes
If You Could See Me Now
If You Ever Come Back
If You See Kay
I'm Yours
It's Not Right For You
Kaleidoscope
Live Like We're Dying
Long Gone And Moved On
Lose Yourself
Man On A Wire
Millionaires
Moon Boots
Never Seen Anything "Quite Like You"
No Good In Goodbye
No Words
Nothing
Paint The Town Green
Rusty Halo
Science & Faith
Six Degrees Of Separation
Superheroes
Talk You Down
The End Where I Begin
The Energy Never Dies
The Man Who Can't Be Moved
This = Love
Times Like These
Walk Away
We Cry
Without Those Songs
You Won't Feel A Thing
ALBEN VON THE SCRIPT
#3
No Sound Without Silence
Science & Faith
The Script
DVDS VON THE SCRIPT
Homecoming - Live At The Aviva Stadium Dublin
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.94 (Reviews: 120)
******
Das ist Popmusik des 21. Jahrhunderts! Fantastisch komponiert und arrangiert - butterweich und wunderschön. Der Sänger ist eine Mischung von Sting und Nek, wie mir scheint.
****
Geht so; Muss ich vielleicht mehrmals hören. Vorerst abgerundete 4*.
*****
....erinnert mich vom Layout her etwas an U2....guter Song, auch gut gesungen....neigt allerdings zur Langeweile....knappe 5
*****
Schöne Nachfolge-Single zu "We Cry". Muss aber meines Erachtens noch etwas reifen. > Ist gereift! 5*
Zuletzt editiert: 01.12.2008 13:13
****
gute und langweilige Passagen wechseln sich ab, insgesamt aber doch recht nett. ~4
*****
Erinnert mich von der Atmo her, etwas an The Frays "How to save a life". Geradliniger Radioschmusibusisound, gefällig und sympathisch.
*****
Die zweite Singleauskopplung nach 'We Cry' von The Script, gefällt mir besser als ihre erste Single, echt guter Pop.
*
noch so'n nöhlhannes. bestimmt nächste woche nummer 1 die scheisse..
****
▒ Mooie rustige plaat van "The Script" uit de zomer van 2008 !!! Maar om heel eerlijk te zijn geen # 1 hit voor mij ☺!!!
******
echt geil ich freue mich schon aufs album
*****
gefällt mir gut
*
BREAKING NEWS - Man waiting for girl will not move. Was soll der Scheiss???
****
...gefällige vier...
****
Ist in Ordnung
***
Finde ich nicht schlecht aber das Problem des Songs ist es, das er ziemlich schnell auf die Nerven geht! 3
Zuletzt editiert: 29.11.2008 10:44
**
Fließband.
*****
die Stimme des Sängers tönt sehr interessant...noch gefällt der Musik, aber ich denke er könnte von den Radiostationen bald zu Tode gespielt werden und dann nervig werden, aber im Moment ne klare 5
****
Also mir gefällt der Song. Das ist noch Musik! 4++
*
Wer hier 1* zückt, hat meine Sympathie.
***
Wie viele dieser säuselnden Bubis gibts eigentlich?

Jason Mraz find ich ja okay.. aber der hier ist einfach nur dümmlich. 2.75
****
Netter Song für zwischendurch.
******
Starker Song!!!!!!!
*
Gimme five Ottifant! Oweia das ist ja mal wieder ein ganz übles Stimmungskillernümmerchen. 1+
**
2-3 belanglos
****
klingt gut
Zuletzt editiert: 02.03.2011 19:40
***
Klingt nach seichtem Sting-Imitat. Plätschersong ohne bleibenden Eindruck.
****
Haha, meine Antipoden Reto mit einer 6 und Sacrifant mit einer 1 ... da bleibt für mich wohl nur eine 3-4 übrig :-)

Kann man aber aufrunden.
****
ganz netter radiosong
**
...schwach...
Zuletzt editiert: 20.02.2011 00:34
****
Wie bei Southpaw: Aufgerundete 3.5!

Die Stimme lässt aufhorchen, erinnert mich irgendwie an John Legends Organ. Die Produktion ist mir zu glatt und die hohen Passagen sind zwar eindrücklich gesungen, sagen mir aber nicht so zu.
***
Passabel fürs Radio.
****
genau
****
"kratzt" schon an der 5, eigentlich nichts besonderes -- aber die Stimme!
*****
Ruhiger Song, aber endlich mal musikalisch nicht völlig eintönig. Derzeit befinden sich leider sehr viele 0815-Popsongs in den Charts.
*****
Wirklich ganz sympathisch...
****
Hört man gerne mal.
**
ebenfalls eine recht langweilige nummer der irischen softrock-band.
******
Ausgezeichnet - Diese irländische Band hat einen echt guten Song!
***
Find ich auch nicht doll. Astreiner Langweiler.
Zuletzt editiert: 10.10.2008 00:44
****
John Legend..... ja daar kan ik mee leven klinkt goed, maar is duidelijk niet origineel en duidelijk beinvloed door John Legend.....
*****
Mooie plaat van "The Script". Heb vandaag de videoclip gezien op TV en ik moet zeggen.. Het is nog een mooie jongen die het zingt ook! Komt zéker aan de 4 sterren! ☺

Edit 30/07/2014: Jaren later nog áltijd één van mijn favoriete platen van 'The Script', vandaar nu tóch 5 sterren!!! ☺
Zuletzt editiert: 30.07.2014 10:27
******
Verrückter Text - super Pop-Song
****
Nicht übermäßig spektakulär, aber sehr schön.
******
DE popsingle van 2008 samen met Viva la Vida van Coldplay.
Dit grijpt je gewoon naar de keel , zo mooi ! ! !
*****
Cooles Lied!
**
Överskattad grupp som enbart har bivit stora eftersom de har fått en stor push av sitt skivbolag. Skitlåt.
******
Sehr geil, der refrain ist richtig stark
***
schwach
****
Hat was
***
Nerviges, irisches Geplätscher.
****
#2 UK-IE-DK. Je préfère le single "We Cry".
****
Bei mir hält sich die Begeisterung für diesen Song in Grenzen.
Klingt für mich eher durchschnittlich.
****
Schon okay, aber eben total austauschbar und deshalb ohne besonderen Wiedererkennungswert.
**
Kategorie: Scheißegalsong. Stört nicht, beeindruckt aber auch erst recht nicht. 2+
**
Das haben wir doch schon so oft besser gehört.
Zuletzt editiert: 20.02.2011 11:02
***
finde ich auch ziemlich lasch..
**
Schon extrem langweilig, dieser Quark.. (2.5*)
*****
Also, mir gefallen die Komposition und das Arrangement des Songs recht gut. Ich mag das Timbre des Sängers, der mich irgendwie sowohl an Sting als auch an Jeff Buckley erinnert. Richtig ist sicherlich, dass der letzte Hook fehlt, der dieses Lied zu einem Übersong machen könnte.
Dennoch: Knappe 5 Sterne gestehe ich diesem Song gern zu.
****
Man soll zwar immer subjektiv bewerten, aber manchmal muss man ein bisschen objektiv dagegenstehen.

Und zwar ist diese Komposition nicht der Tornado der alles wegfegt, in diesem Falle auf die nette entspannte Weise, aber die Tonführung ist umgemein professionell und interesant.
Es wird nicht platt runtergesungen, sondern hier wird gezeigt, wie man einen Song bloß durch die Stimmführung aufrecht halten kann.
Highlights+++rauf+++runter+++eine sentationelle Klangfarbe, die sich heute kein Mensch mehr zutraut.

Für einige Male hören ist das sehr vielversprechend und interessant, aber letztendlich ist es doch nichts wirlklich Aufregendes.
****
Ik vind het wel een leuk lied. Ik kon echter niet horen toen ik het nummer voor het eerst hoorde of het gezongen wordt door een man of vrouw. Daarom keek ik naar de clip op youtube. Toen wist het nog niet! Gelukkig vertelt de titel het antwoord op deze vraag.
****
...gut...
******
Tolles Lied!
**
Weichspülmusik der dutzendfach gehörten Art. Ich kann meine Langeweile kaum in Worte fassen.
******
...wunderschön...
**
Langweilig, langweilig und nochmals langweilig! Kein Vergleich zum wirklich geglückten 'We cry'
*****
sehr gut
***
Geht so...
*****
ich mag The Script, der Song ist gut...
******
könnte man wirklich mit Sting verwechseln - erstklassige Komposition
***
Stimmlich klingt der Leadsänger wie eine Mischung zwischen dem Typen von Maroon 5 und James Morrison. Der Vers ist noch nett, der Refrain aber schwach. 3+
****
Beau single du groupe irlandais, mais Sting n'est-il pas crédité en choriste ?
****
Very radio friendly & very 90's!
**
Sollten ja einige der neuen aufgehenden Sterne am Pophimmel '08 gewesen sein.
Aber die Platte (und auch diese 'Hitsingle') ist einfach nur weichgekochter Fenchel: Stinkend und matschig.
****
Waarom 538 dit liedje wél oppikte en 3fm niet, mag in het grote boek van raadsels der popmuziek. Desondanks een hele mooie, ingetogen, eerlijke plaat die 3x daags moet worden gedraaid wanneer je last hebt van liefdesverdriet.

S.
***
warenhausmusik...
****
gut
*****
Muy buena.
*****
Schön
*****
toller Song, sehr schön. 5*
***
Ganz ok. Wird aber schnell nervig.
****
Der gefällt mir auf Anhieb recht gut, aber neue Titel bewerte ich für gewöhnlich nicht höher, dazu muss ich sie öfters hören.
****
Great catchy song that will stay in your head for a while. UK#2 and Ireland#2.
****
in Ordnung!
******
Hoe onderschat kan een band zijn? Hun popmuziek is verre van baanbrekend maar wel zeer goed. Deze Man Who Can't Be Moved mocht van mij gerust top 10 halen.
******
Prachtige plaat van 'The Script'. Alleen weer zo jammer dat het dan weer niet aanslaat. Ik vind het ook voor dit nummer heel zonde.
***
herkömmliches Radio-Raunz-Lied vom Fließband 3+
**
Sehr seicht...
******
The Script's best song. Excellent Vocals and has a beautiful melody.
******
Excellent!
***
Best geslaagde popsong van The Script uit 2008. Hadden er in Vlaanderen een kleine hit mee; ze stonden er eind 2008 begin 2009 negen weken mee genoteerd in de Vlaamse Ultratop 50, maar piekten slechts op de 35ste plaats.
****
Nicht zu vergessen dieser erste feine, butterweiche Song von "Script".

Davon könnt ich mich lange berieseln lassen. Auch ein gutes Mittel um schön in den Schlaf überzugehn. :-0)
Zuletzt editiert: 12.06.2013 18:28
***
It's ok.
****
alright track
*****
gut
******
Amazing, unbelievable, excellent! Love it, second only to Talk You Down.
****
für die ruhigen Stunden 4++
****
sehr fein und beinahe zärtlich, die Melodie/Stimme
****
4* sind hier wie immer angebracht.
*
wie ekelhaft ist dass denn. Und heute muss ein armer DSDS-Kandidat diesen Dreck performen. Wie soll der denn weiterkommen?!
*****
Great song!
Zuletzt editiert: 13.10.2011 08:34
**
schwach
**
Meh.
***
Not bad.
******
This is amazing. Should have been a huge hit here!
****
Redelijk goed nummer. Net geen 5 sterren.
*****
Tof nummer
*****
Great track! It's one of their best tracks I reckon!
Zuletzt editiert: 09.07.2012 20:26
******
Wow, ich hatte diesen Song komplett aus meinem Kopf gestrichen. Wie konnte ich nur, was ein schöner Song... 6*
***
Es lahmt.
**
Fad.
****
... gemütlich, angenehm, aber schon fast einschläfernd ... knapp gut ...
****
Wahrlich nicht schlecht - haut mich aber auch nicht gleich um.
*****
Sehr gut.
*****
Schon süss, dass es in jedem zweiten The Script-Song um exakt dasselbe Thema geht - aber die Umsetzung gefällt mir hier besonders gut. Je besser die Laune gerade, desto besser der Song hier - mag ich!
**
There's worse but this still fairly coma-inducing
***
Gets boring at times but still OK.
*****
Besser als so manch anderes in den heutigen Charts.

CDN: -
USA: #86, 2010
****
Nette "Radionummer" mit eingängiger, schwungvoll-melancholischer Gesangsdarbietung. Geht gut weg. Gute 4.
*****
Knappe 5. Eigentlich nichts Besonderes, trotzdem gefällt mir die Melodie und den Text finde ich auch irgendwie niedlich.
****
One of their best but nothing amazing.
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.42 seconds