LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan im Chat: Daniel09, Hijinx
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
890 Besucher und 32 Member online
Members: 392414, andi11, bjorn614, Corner, Daniel09, Der Maddox, FCB_39, Fritz260449, gherkin, Hijinx, juicy_funk, Kanndasdennsein, KevinP, Kyr, Leonciolm, lORD oF tHE bOARD1, missmoneypenny, Musicfreaky_93, musikmannen, S:pko, ShadowViolin, shasta, southpaw, spatz-98, SportyJohn, tamalou, tamalou45, timothy444, Trille, ultrat0p, urs2222, Windfee

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

UDO LINDENBERG - SONDERZUG NACH PANKOW (SONG)
Hitparadeneinstieg:01.04.1983 (Rang 6)
Letzte Klassierung:01.07.1983 (Rang 20)
Höchstposition:3
Anzahl Wochen:14
Rang auf ewiger Bestenliste:1603 (944 Punkte)
Jahr:1983
Musik/Text:Udo Lindenberg
Harry Warren
Mack Gordon
Produzent:Udo Lindenberg
Coverversion von:Glenn Miller & His Orchestra - Chattanooga Choo Choo
Weltweit:
de  Peak: 5 / Wochen: 21
at  Peak: 3 / Wochen: 14


7" Single
Polydor 810 076-7


TRACKS
02.02.1983
7" Single Polydor 810 076-7
1. Sonderzug nach Pankow
3:01
2. Sternentaler
2:59
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:01Made In GermanyPolystar
813 463-1
Compilation
LP
1983
3:01Sonderzug nach PankowPolydor
810 076-7
Single
7" Single
02.02.1983
3:31OdysseePolydor
2372 171
Album
LP
1983
3:01High LightPolystar
815 435-1
Compilation
LP
1983
3:01Klingendes Schlageralbum '83S*R
46 959 3
Compilation
LP
1983
3:01Super-Schlagerparade [1983]Polydor
819 622-1
Compilation
LP
1986
3:01Das Goldene Schlager-Archiv - 1983S*R
14 403 0
Compilation
LP
1989
3:31Die großen ErfolgeKarussell
517 013-2
Album
CD
1992
Time Life: The Rock Collection - German RockTime Life
TL 527/31
Compilation
CD
1992
3:50Riesen Party BoxPolyMedia
535 243-2
Compilation
CD
1996
3:48Riesen Party Box, CD1Polymedia / Polydor
535 244-2
Compilation
CD
1996
3:30Wickie, Slime und Paiper Vol. 2Columbia
496342 2
Compilation
CD
1999
3:31NDW (Media Markt) - CD2Polymedia
585 013-2
Compilation
CD
29.06.2001
3:32NDW (Media Markt)Polymedia
585 011-2
Compilation
CD
29.06.2001
3:03Die Deutsche Single-Hitparade 1983Brunswick
556 399-2
Compilation
CD
2001
3:33History Of Pop 1983Brunswick
069 894-2
Compilation
CD
18.11.2002
3:30Über sieben Brücken musst du geh'n - Die stärksten Songs aus Ost und WestSSP
989298 2
Compilation
CD
2003
3:32Die Hit-Giganten - Deutsche HitsSME
516 112 2
Compilation
CD
29.03.2004
3:31Thomas Gottschalk präsentiert: 50 Jahre Rock! Let's Have A Party - Klassiker und HitsBMG
82876 59869 2
Compilation
CD
16.04.2004
Kompletto - Alle HitsWarner
5050467-1027-2-9
Album
CD
2004
3:32Die Hit-Giganten - Hugos HitsSampler.de
82876 69947 2
Compilation
CD
13.05.2005
3:311983 - Ein Jahr und seine 20 Songs (SZ Diskothek)Süddeutsche Zeitung
4018492240053
Compilation
CD
16.12.2005
3:32Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Rockstars aller ZeitenPolystar
06024 9838411
Compilation
CD
17.03.2006
3:32Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Hits der Neuen deutschen WelleUniversal
06024 984584-0
Compilation
CD
12.01.2007
3:31Die Hit-Giganten - Rock aus DeutschlandSony BMG
88697013702
Compilation
CD
08.08.2008
3:32Schlager HitparadeSony
88697561002
Compilation
CD
21.12.2009
3:32Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Cover Songs der 80erPolystar
06007 5325588
Compilation
CD
19.11.2010
Panikversion 20033:39Damals war's - Die Oldie Show vol. 3Amiga
88697966582
Compilation
CD
07.10.2011
Album Version3:33100 Prozent SchlagerPolystar
06007 5337793 (2)
Compilation
CD
03.02.2012
3:32Nachtexpress - Folge 4Universal
533 517-4
Compilation
CD
25.05.2012
3:32Massive Hits! Deutscher Rock & PopEMI
7041772
Compilation
CD
10.08.2012
3:32100 Songs, die die Welt bewegtenSony
88883753062
Compilation
CD
04.10.2013
3:3260 Jahre Rock-Pop - Vol. 2Polystar
06007 5353378 (9)
Compilation
CD
01.08.2014
3:36Sonderzug nach PankowKarussell
839 909-2
Album
CD
 
3:31OdysseePolydor
810 064-2
Album
CD
 
3:01Die deutsche Schlagergeschichte 1983Kaleidoskop / Polydor
00588 24
Compilation
CD
 
MUSIC DIRECTORY
Udo LindenbergUdo Lindenberg: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
UDO LINDENBERG IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
Sonderzug nach Pankow01.04.1983314
Ich lieb' dich überhaupt nicht mehr15.07.1988316
Wenn du durchhängst11.04.2008712
Ein Herz kann man nicht reparieren (MTV Unplugged) (Udo Lindenberg feat. Inga Humpe)30.09.2011652
Cello (MTV Unplugged) (Udo Lindenberg feat. Clueso)18.11.2011522
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
Odyssee (Udo Lindenberg und das Panikorchester)01.05.198388
Gänsehaut01.08.1988712
Stark wie zwei11.04.2008109
MTV Unplugged - Live aus dem Hotel Atlantic30.09.2011612
SONGS VON UDO LINDENBERG
0-Resus-Negativ [English Version]
0-Rhesus-Negativ (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
14 oder 40
16 Jahr
98 Luftballons (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Affenstern (Udo Lindenberg & Panik Orchester)
Airport (Dich wiedersehn...)
Ali (Udo Lindenberg & Panik Orchester)
Ali 2 (Naziland ist abgebrannt)
Alkoholmädchen
All She Left Was The Old Procol-Harum-Record (Udo Lindenberg & das Waldemar Wunderbar Syndikat)
Alles das bist du für mich
Alles im Lot auf dem Riverboat (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Alles klar auf der Andrea Doria (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Americans In Europe
Americans In Europe [english]
Amiland
Angelika (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Arschgesicht
As Time Goes By
Astronaut (Udo Lindenberg & Panikorchester)
Auf heißer Spur
Augen in der Großstadt
Baby, wenn ich down bin (Udo Lindenberg & Leata Galloway)
Baltimore
Bananenrepublik
Bei uns in Spananien
Bei uns in Spananien (Udo Lindenberg & Panikorchester)
Bel ami
Belalim
Benedictum benedactum
Benjamin
Berlin (Father You Should Have Killed Hitler) (Udo Lindenberg mit Nina Hagen)
Berlin Light My Fire
Bett-Män (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Big Brother's Töchter
Bin nur ein Jonny (Udo Lindenberg mit Helge Schneider)
Biochemon
Bis ans Ende der Welt (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Bist du vom KGB...?
Bist 'ne Frau und ich ein Mann (You're A Lady)
Bitte keine Love-Story (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Bodo Ballergek (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Bodo Ballermann (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Body Building Braut
Boogie Woogie Mädchen (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Born To Be Wild
Bremerhaven
Brief an den Jungen, der ich vor 30 Jahren war
Bumerang
Bunte Republik Deutschland
Candy Jane (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Cello
Cello (MTV Unplugged) (Udo Lindenberg feat. Clueso)
Chubby Checker (Udo Lindenberg feat. Helge Schneider)
Club der Millionäre
Commander Superfinger (Udo Lindenberg + Panikorchester)
Cowboy (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Cowboy Rocker (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
D-4718161
Da war so viel los (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Dach der Welt
Damals in der DDR
Daniel's Time Machine
Daniel's Zeitmaschine (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Darum lieb' ich dich noch mehr
Das kann man ja auch mal so sehen (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Datenbank
Daumen im Wind
De Dirigent Votan Waanzin (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Der Amerikanische Traum
Der Astronaut muss weiter
Der blaue Planet
Der Boß von der Gang
Der Countdown läuft
Der Deal (Udo Lindenberg feat. Silbermond)
Der Dirigent (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Der Exzessor
Der frische Wind von Berlin
Der Generalsekretär
Der Greis ist heiss
Der große Frieden (Udo Lindenberg + Panikorchester)
Der Kurt Richter-Blues
Der Lindische Ozean
Der Malocher (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Der Millionär hat keine Kohle mehr
Der Panther
Der sizilianische Werwolf (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Der Teufel ist los (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Desperado
Detektiv Coolman
Deutsche Nationalhymne
Die Augen zu (Udo G. Lindenberg)
Die Bühne ist angerichtet (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Die größte Liebe (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Die Heizer kommen
Die Kinder deiner Kinder
Die Klavierlehrerin
Die kleine Stadt
Die Nacht ist nicht allein zum schlafen da (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da...
Die Polizistin
Dirty Old Man
Dr. Chicago (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Dr. Jekill
Dr. Kimbel auf der Flucht
Dröhnland Ouvertüre (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Du bist um die 70 (und gut drauf)
Du heisst jetzt Jeremias (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Du knallst in mein Leben (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Du und ich - und dann ganz lange gar nichts (Udo Lindenberg & das deutsche Filmorchester Babelsberg)
Du warst wie ein Erdbeben
Eifersucht
Ein Herz kann man nicht reparieren
Ein Herz kann man nicht reparieren (MTV Unplugged) (Udo Lindenberg feat. Inga Humpe)
Ein Kommen und Gehen (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Eine Stadt (Billie's Bounce) (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Einmal küssen und dann sterben
Einmal um die ganze Welt (Karel Gott mit Udo Lindenberg)
Einmal um die ganze Welt (Udo Lindenberg & Das deutsche Filmorchester Babelsberg)
Einsamkeit (Udo Lindenberg & Till Brönner)
Elli Pyrelli (Udo Lindenberg & Elli Pyrelli)
Elli Pyrelli (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Elli Pyrelli [dutch] (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Elli Pyrelli [English Version]
Emanuel Flippmann und die Randale Söhne (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Emanuel Flippmann und die Randale-Söhne (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Epilog: Walzer mit Hermine
Er wollte nach Deutschland
Er wollte nach London (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Es bedeutet mir nichts mehr
Es fängt immer wieder an
Es reicht gerade noch zum Überleben
Es sind die finsteren Zeiten
Es war einmal eine Liebe
Extremisten (Udo Lindenberg + Panikorchester)
Familie Kabeljau
Father You Should Have Killed Hitler
Fäuste aus Stahl
Fernweh
Find ich gut (Ede Ödelmann)
Fliesenlied (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Flipper (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Frau Lindi
Frau Schmitz
Frauen
Fremde in der Nacht
Ganz anders (Udo Lindenberg feat. Jan Delay)
Ganz egal (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Gegen den Strom, gegen den Wind
Gegen die Strömung (Udo Lindenberg & Panik Orchester)
Geh nicht weg
Geile Götter (Udo Lindenberg & Panikorchester)
Geleee
Gene Galaxo (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Gerhard Gnadenlos (Udo Lindenberg + Panikorchester)
Gerhard Gösebrecht (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Germans
Gesetz (Udo Lindenberg & Panikorchester)
Gespenster (Udo Lindenberg + Panikorchester)
Gitarrenlied
Glitzerknabe (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Good Bye Jonny (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Good Life City
Goodbye Sailor
Goodbye, Norma Jean
Gott, wenn es dich gibt
Grande Finale (Udo Lindenberg & Panik Orchester)
Grüne Mauer (Hans Hartz / Heinz-Rudolf Kunze / Udo Lindenberg / Hendrik Schaper / Rolf Zuckowski)
Gummi in Berlin
Gustav
Guten Tag, Herr Filmproduzent (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Guten Tag, ich heiße Schmidt (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Gutes tun
Hallo Angie, das merkel ich mir
Hallo DDR (Udo Lindenberg + Panikorchester)
Hallo Uri Uno (Jürgen Drews & Udo Lindenberg)
Hasse dich jetzt schon!
Helmut Owiewohl
Hermine
Heyooh Guru
Hinterm Horizont geht's weiter (Udo Lindenberg und Josephin Busch)
Hoch im Norden
Höllenfahrt (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Honky Tonky Show (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Horizont (Udo Lindenberg & Nena)
Horizont
I Don't Know Who I Should Belong To
I love me selber (Udo Lindenberg + Panikorchester)
Ich bin beim Bund (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Ich bin ein Single
Ich bin Rocker (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Ich bin von Kopf bis Fuss auf Liebe eingestellt (Udo Lindenberg mit Nathalie Dorra)
Ich brech' die Herzen der stolzesten Frau'n
Ich hab noch einen Koffer in Berlin
Ich lieb' dich überhaupt nicht mehr
Ich mache alles mit den Beinen
Ich schwöre
Ich sitz' den ganzen Tag bei den Docks
Ich steh' ja so auf Disco
Ich träume oft davon, ein Segelboot zu klau'n (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Ich weiss nicht zu wem ich gehöre
Ich weiss nicht zu wem ich gehöre (Udo Lindenberg mit Ellen ten Damme)
Ich will den Platz in meinem Herzen neu vermieten
Ich will dich haben
Ich zieh' meinen Hut
Illusions
Im Arsch (Jan Delay feat. Udo Lindenberg)
I'm On My Way
Immer noch verrückt nach all den Jahren
In den dunklen, tiefen Gängen der Vergangenheit
In den Ruinen von Berlin
Interview mit Gott
Irgendwo auf der Welt (Udo Lindenberg mit den Prinzen)
It Was All So New
It's Alright Again
Jack (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Jacques Gelee (Udo Lindenberg & Panikorchester)
Jacques Gelee
Jamaika
Jenny (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Jetzt bist du weg (Nena & Udo Lindenberg)
Johnny Boxer [english]
Johnny Controlletti [English Version]
Jonny als de Dood (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Jonny Boxer
Jonny Controlletti (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Jonny Gigolo (Udo Lindenberg & Panik Orchester)
Kann denn Liebe Sünde sein (Udo Lindenberg & Panik Orchester)
Kannst du pfeifen Johanna?
Katze
Kein Blick zurück (Udo G. Lindenberg)
Keine Staaten
Kentucky Mädchen
Killer-Kino
Kleiner Junge
Knock Out
Komm' doch zu uns
König von Scheissegalien
Körper (Udo Lindenberg & Panikorchester)
Körper (Udo Lindenberg & Die Prinzen)
Kosmos
Kralle
Kugel im Colt (Udo Lindenberg & Panik Orchester)
Lady Whisky (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Leider nur ein Vakuum (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Leinwand
Let The Sunshine In (Uwe Ochsenknecht / Nina Hagen / Udo Lindenberg)
Lililiputaner (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Lolita (Udo G. Lindenberg)
Look At It My Way
Lost Paradise
Lover Man
Mackie Messer
Mädchen (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Madonna
Mama (Udo Lindenberg feat. Eddy Kante)
Manchmal bist du sowas von bescheuert
Meer der Träume
Mein Body und ich
Mein Ding
Mein Onkel Joe
Meine erste Liebe (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Messer (Udo Lindenberg + Panikorchester)
Messer in mein Herz (Seni Kimler Aldi) (Udo Lindenberg & Sezen Aksu)
Metropolis
Mijn eerste groote Liefde (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Mister Nobody (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Mit dem Sakko nach Monakko (Udo Lindenberg & Panik Orchester)
Mit dir sogar 'n Kind
Modezombies
Moskau (Udo Lindenberg + Panikorchester)
My Ship
Na und?! (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Nana M.
Nangijala (Udo Lindenberg mit Yvonne Catterfeld)
Narkosegespenst (Udo Lindenberg + Panikorchester)
Nasses Gold
Nathalie aus Leningrad
New York
Nicht einfach nur mon amour
Nichts haut einen Seemann um (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Niemandsland (Udo G. Lindenberg)
Niemandsland (Udo Lindenberg mit Yvonne Catterfeld)
Nimm Dir das Leben und lass es nicht mehr los
Nina (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Nina (Udo Lindenberg und das Panik-Orchester)
Nina [dutch] (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
No Future?
Noch nicht reif für dich
Nonnen (Udo Lindenberg + Panikorchester)
Nostalgie Club (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Notausgang
Nothing But A Vacuum
Odyssee
Öh-öh-öh
Ole Pinguin (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
O-Rhesus-Negative
Palais d'amour (Udo G. Lindenberg)
Panik-Panther
Paradise Now
Phantom (Udo Lindenberg & Panikorchester)
Piratenfreunde
Polyesterliebe (Udo Lindenberg + Panikorchester)
Radio Song (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Raketen-Rocker
Rätselhaftes Bielefeld (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Ratten (Udo Lindenberg & Panikorchester)
Reeperbahn
Reeperbahn [1989]
Reeperbahn 2011 (What It's Like) (MTV Unplugged) (Udo Lindenberg feat. Jan Delay)
Reggae Meggi (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Renate von Stich
Resus Negatiev [dutch] (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Rhythm-A-Ning (Raubtier) (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Riki Masorati (Udo Lindenberg und das Panik-Orchester)
Riskante Spiele (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Rock 'n Roller (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Rock Tell (Jürgen Drews, Alexis Korner, Udo Lindenberg, Su Kramer, Jackie Carter & Romy Haag)
Rockin' And Rollin'
Rock'n Roll Band [dutch] (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Rock'n'Roll Arena in Jena (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Rock'n'Roll Band
Romeo & Juliaaah (Udo Lindenberg & Nina Hagen)
Rudi Raadloos (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Rudi Ratlos (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Rudi Ratlos [English Version]
Russen
Russisch Roulette
Sachliche Romanze
Sachliche Romanze [english]
Sag mir wo die Blumen sind (Udo Lindenberg + Shanna Bitschewskaja)
Salomon (Das Hohe Lied) (Udo Lindenberg & Esther Ofarim)
Salty Dog
Samenbank
Sandmännchen (Udo Lindenberg & Panik Orchester)
Sänger (Udo Lindenberg & Freya Wippich)
Sängerin
Satellit City Fighter (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Say No
Say No [english]
Schneewittchen (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Schütze mich
Seid willkommen in Berlin
Sein Song (Clueso mit Udo Lindenberg)
Sex im Radio
Sex in der Wüste (Udo Lindenberg & Annette Humpe)
Sex in der Wüste
Sie brauchen keinen Führer (Udo Lindenberg + Panikorchester)
Sie ist 40 (Udo Lindenberg und das Panik-Orchester)
Sie kennen ihre Namen nicht
Sie liebten sich gigantisch (Udo Lindenberg & Panikorchester)
Sie wollte Liebe (Udo Lindenberg + Panikorchester)
Sie wollte Liebe
Sister King Kong (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Smog-Rock
So ein Gezappel
So oder so ist das Leben
Soko Wismar
Soldaten der Liebe
Sommerliebe
Sonderzug nach Pankow
Spion
Spy
Stardance
Stark wie Zwei
Stars die niemals untergehen
Sternenreise
Sternentaler
Strassen-Fieber (Udo Lindenberg & Panik Orchester)
Sündenknall
Süße kleine Sechzehn
Süße Lippen
Süsse Sucht
Süßes Leben
Sympathie für den Teufel
Teddi (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Tell, was wär' passier? (Jürgen Drews & Udo Lindenberg)
The Children Of Your Children Won't Even Know Your Name
The Conductor
The Night
Tief im Süden
Totales Paradies
Tutti Frutti
Udo On The Rocks (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Und es sind die finstern Zeiten
Und trotzdem lieb' ich dich so sehr (Udo Lindenberg feat. Dorkas Kiefer)
Und über uns der Himmel
Unterm Säufermond (Udo G. Lindenberg)
Urmensch (Udo Lindenberg & Panikorchester)
Verbotene Stadt (Udo Lindenberg feat. Till Brönner)
Verdammt, wir müssen raus aus dem Dreck
Verführung von Engeln
Vom Opfer zum Täter
Vopo
Votan Wahnwitz (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Votan Wahnwitz [English Version]
Wanderin' Man
Was hat die Zeit mit uns gemacht?
We Could Be Friends
Weisst du, wieviel Sternlein stehen?
Weltreise (Udo G. Lindenberg)
Wenn die Sonne hinter den Dächern
Wenn du durchhängst (Rhythms Del Mundo feat. Udo Lindenberg)
Wenn du durchhängst
Wenn du mein Kind wärst
Wenn du mit ihm schläfst
Wenn ich 64 bin (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Wenn ich mir was wünschen dürfte
Wenn ich mir was wünschen dürfte (Udo Lindenberg & Marlene Dietrich)
We've Had Our Time
When The Sun Sets
Wie'n alter Freund (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Wilhelm Tell (Udo Lindenberg, Alexis Korner, Jackie Carter & Romy Haag)
Wir rasen durch's Heute
Wir wollen doch einfach nur zusammen sein (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Wo ich meinen Hut hinhäng ...
Woddy Woddy Wodka
Wohin gehen wir
Wozu sind Kriege da (Udo Lindenberg & Joan Baez)
Wozu sind Kriege da? (Udo Lindenberg & Pascal)
You Are My Lucky Star / Du sollst mein Glücksstern sein
You Can't Run Away (Udo Lindenberg feat. Freundeskreis)
Zeitmaschine
Zwischen Hildesheim und Alzheim
Zwischen Rhein und Aufruhr (Udo Lindenberg & Panikorchester)
ALBEN VON UDO LINDENBERG
2 In 1: Alles klar auf der Andrea Doria / Ball Pompös (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
30 Jahre Lindenberg
Absolut
Airport (Dich wiedersehn...)
Alles klar auf der Andrea Doria
Alles klar auf der Andrea Doria (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Alles unter Kontrolle (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Atlantic Affairs
Atlantic Affairs / Panik Präsident
Ball Pompös (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Balladen
Belcanto (Udo Lindenberg & Das deutsche Filmorchester Babelsberg)
Benjamin
Bunte Republik Deutschland
CasaNova
Club der Millionäre
Damenwahl
Das 1. Vermächtnis ... 50 Songs aus 30 Jahren
Das Beste... mit und ohne Hut
Das Beste... mit und ohne Hut - Die 2te
Daumen im Wind
Der Detektiv - Rock Revue 2
Der Exzessor
Die großen Erfolge
Dröhnland Symphonie (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Feuerland (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Galaxo Gang - Das sind die Herren vom andern Stern (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Gänsehaut
Geen paniek (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Gegen den Strom
Glanz Lichter
Götterhämmerung (Udo Lindenberg + Panikorchester)
Gustav (Udo G. Lindenberg)
Hermine
Hinterm Horizont (Musical / Udo Lindenberg)
Honky Tonk Show (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Horizont
I Don't Know Who I Should Belong To
Ich mach mein Ding - Die Show (Udo Lindenberg & das Panikorchester)
Ich schwöre: Das volle Programm (Udo Lindenberg & Das Panikorchester)
Ich will dich haben
Intensivstationen
Keule (Udo Lindenberg & Panikorchester)
Kompletto - Alle Hits
Kosmos
Lindenberg
Lindenberg Tracks - Lebendigital
Lindenbergs Rock Revue
Lindstärke 10 (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Live In Leipzig
Livehaftig
Meine Panik
MTV Unplugged - Live aus dem Hotel Atlantic
No Panic
Odyssee (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Original Album Series
Original Album Series Vol. 2
Original Album Series Vol. 3
Panik mit Hut - Die Singles 1972-2005
Panik-Panther
Panikpräsident
Panik-Udo (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Panische Nächte (Udo Lindenberg und das Panikorchester)
Panische Zeiten
Phönix
Profile (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Radio Eriwahn präsentiert Udo Lindenberg + Panikorchester (Udo Lindenberg + Panikorchester)
Raritäten... & Spezialitäten
Rock in Deutschland Vol. 2
Rudi Ratlos
Sister King Kong (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Sonderzug nach Pankow
Stark wie zwei
Stark wie zwei - Live
Stars & Schlager
Sündenknall
The Collection [3 CD]
The Platinum Collection
The Triple Album Collection
Udopia (Udo Lindenberg & Panik Orchester)
Ultimative Hits
Und ewig rauscht die Linde
Unter die Haut.
Votan Wahnwitz (Udo Lindenberg & das Panik-Orchester)
Wendezeiten
Wir wollen doch einfach nur zusammen sein
Zärtliche Rocksongs
Zeitmaschine
DVDS VON UDO LINDENBERG
30 Jahre Udo Lindenberg & Das Panikorchester
Ich mach mein Ding - Die Show (Udo Lindenberg & das Panikorchester)
Mit Udo Lindenberg auf Tour - Deutschland im März 2012
MTV Unplugged - Live aus dem Hotel Atlantic
Stark wie zwei - Live
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.32 (Reviews: 100)
*****
Auch wenns nur ein Cover ist: trotzdem sehr gut!
******
Ist er nicht original ??, für mich schon.
******
...die Melodie ist von Glenn Millers "Chattanooga Choo Choo" (komponiert von Harry Warren)
Doch der ist so anders und eben instrumental, dass das schon fast nicht als Cover bezeichnet werden kann...
Nur schon für die Idee und den Text gibt es eine 6!
...
Zuletzt editiert: 06.12.2008 16:32
******
EINER DER BESSTEN DEUTSCHSPRACHIGEN TRACKS ÜBERHAUBT
GUTER TEXT
****
Nun ja, ich persönlich bevorzuge da echt Glenn Miller, mit Udo Lindenberg kann ich echt nicht viel anfangen. Andererseits war der Text und die Idee dahinter schon klasse, darum ist es sicher kein schlechter Song. Insgesamt somit eine abgerundete 4.
***
das Original von Glenn Miller ist viel besser
*****
gute, sichere 5
******
Hat mir schon immer gefallen. Gehört für mich zur neueren Deutschen Geschichte dazu wie der Mauerfall!
***
Naja, nettes Textchen, blabla... Doch ich finds billig! Die Toten Hosen gingen einfach rüber und spielten - und zwar schon 1985, ohne zuerst ein Lederjäckchen zu schicken und zu diskutieren! Lächerlich.
*****
Bin der Meinung von Variety. Guter kritischer Text vor dem Mauerfall. Wirkt heute deshalb verstaubt und in 50 Jahren weiss niemand mehr von was der liebe Udo gesungen hat.
***
noch gut hörbar
***
weniger!
****
Witzig war's ... damals, mit der Schalmei vom Staatsratsvorsitzenden und der Lederjacke gen Osten. Mehr als Erinnerungswert bleibt aber nicht.
27.11.2004 21:17
Hannes
germancharts.com
******
Muss ne 6 geben - schon allein weil man sich früher nicht dabei erwischen lassen durfte diesen Song zu hören, geschweige denn auf Kassette zu besitzen.....Ne ne nicht nur deshalb - war schon ne klasse Idee von Udo und ein Riesenhit für ihn - ich glaube sein größter Single-Erfolg.
****
Höre ich immer wieder gerne !
***
Udos größter Singleerfolgerfolg war diese flehentliche, anbiedernde Bitte an den roten Politclown Erich H. nach einem Auftritt in der DDR, was er einige Zeit später vor einem ausgesuchten Publikum schließlich auch durfte.
Zuletzt editiert: 16.11.2013 10:11
*****
Ein guter Song aus den 80er Jahren! Guter Text und die Melodie ist auch einfallsreich.
******
das ist wohl sein größter Hit, aber politisch mittlerweile überholt
*****
sehr gut
*****
das original ist übrigens nicht von glenn miller, sondern von harry warren.
***
Die Instrumental-Version gefiel mir schon nicht, dieses hier auch nicht, und U.Lindenberg's Stimme mag ich auch nicht.
******
ETWAS ausgelutscht - dafür NUR 5
ABER MEGA-KULT - dafür 7
DAS MACHT 6!
*****
Man kann sich "Honny" richtig vorstellen, wie er auf dem Klo sitzend die Botschaft von Udo gehört hat. Hat der eigentlich je offiziell reagiert ? Vermutlich nicht, aber es wird wohl hinter den Kulissen wohl das eine oder andere Gespräch gegeben haben.. Im Nachhinein ein fast apodiktisches Lied und dabei frei von dem Gesülze manch eines konservativen Politikers von damals ..
*****
Sehr gut!
*
Das beste was er bis jetzt gebracht hat............ist mir 1 stern wert
******
Da kann ich lässig gegenhalten. Genialer Song(-text) und ein deutscher Klassiker der Sondergüte und - vor allem - von einzigartiger politischer Durchschlagskraft: Auch wenn es ihm nur ein einziges Mal gestattet wurde, durfte Udo Lindenberg doch am 25. Oktober 1983 im Berliner Palast der Republik auftreten.
"Unfreiwillig komische Aktionen der Genossen folgen im und vor dem Palast der Republik, wo der Musiker auftreten soll. FDJ-Chef Egon Krenz schlürft mit dem Rocker Buttermilch, weil Lindenberg sich - aus Scherz - dieses Getränk gewünscht hatte. Das Protokoll sieht keinen Kontakt zwischen den Fans auf der Straße und ihrem Idol vor. Doch Panik-Udo nutzt einen günstigen Augenblick, um zu ihnen zu kommen. Er landete auf den Schultern der Fans - ein Alptraum für SED und Stasi."
(http://www.superillu.de/musik/Udo_Lindenberg_866723.html)

#5 der deutschen Single-Charts am 21./28. März und am 11./18. April 1983.


Zuletzt editiert: 16.08.2012 22:53
*****
80- er klassiker
*
ganz schrecklich
***
Text 4*, Musik allenfalls 3*. Totalscoring: abgerundete 3*. Weitgehend noch okay, aber deutlich schwächer als viele seiner 70er-Titel, z.B. aus dem starken Album "Ball Pompös".
*****
Ein Klassiker... sein kommerziell größter Erfolg, dazu noch ein großer Paukenhieb an Honecker und seine DDR... genialer Text.
#4 meiner UL Liste.
Zuletzt editiert: 17.07.2012 09:46
*****
... textlich: entweder lustig oder provokant, je nachdem, auf welcher Seite der Mauer man zuhause war ... musikalisch: das Beste, was man aus Mr. Millers Big-Band-Sound machen konnte ...
*****
Gelungenes Cover von Glenn Miller.
Lustiger und zeitkritischer Text an die Adresse der damaligen DDR und deren Partei-Oberbonze Erich Honecker
*****
Jetzt weiss ich auch endlich wieder, was das ist! Natürlich. Die deutsche Lindi-Version dieses Swing-Klassikers. Sehr gut gelungen. Noch besser als die Reeperbahn (Penny Lane). Haarscharf an der 6 vorbei.
****
Witziger Text. Hübsches Zeitdokument.
***
weniger
*****
Flottes Liedchen, originell umgesetzt. Ein Fläschchen mit Erich Honecker... Gut gemacht, Udo!
****
da bräuchte ich einen engeren Bezug zu der Thematik,um das wirklich gut zu finden
****
Der Text ist ganz gut, die Stimme weniger
*****
deutscher Kult Song. Für CHer vielleicht weniger "wertvoll"
*****
Das Lied hat extrem Furore gemacht, Udo hat sich ne goldene Nase verdient und ist mit ner Schalmei für eine Lederjacke entlohnt worden - das gesamte Konzept stimmt, aber musikalisch ist es eben doch nur ne Banane...
***
Nicht schlecht, wie Lindenberg und die Medien den Kommunisten damals auf den Leim gekrochen sind.
Schalmei, Lederjacke... ja ja, wir haben uns alle ganz lieb... Wie? Da will einer über die Mauer abhauen? Knallen wir ihn schnell ab...
Musikalisch gesehen eh nix besonderes!
****
guter Song
*****
Nach dem Mauerfall eine Hymne geworden. In 2/83 D #5
*
Für mich einfach nur was ganz, ganz schreckliches!
**
Lieber nicht
*****
Ahaha, geil!
******
@beque: nein, schon vor dem Mauerbau!
Muß den überzeugten Kommunisten U.L. unheimliche Überwindung gekostet haben, so etwas zu singen!
PS @ meinen Nachredner: Ich irgendwie auch nicht, aber um diesen Song mit 1* zu bewerten, muß man schon ein unverbesserlicher 68er sein und glauben, daß am real existierenden Sozialismus die Welt hätte genesen können!
Man muß doch so objektiv bleiben, einzuräumen, daß auch ein blindes Huhn wie der Lindenberg mal ein Lied (er)finden kann, das für 6 Körner, pardon Sterne gut ist!
Zuletzt editiert: 01.04.2008 22:23
*
Ich mag den irgentwie nicht.
*****
Eines der besten, meiner Meinung.
*****
Sehr guter Song,gefällt mir heute noch!
*****
hehe Kult!
****
Damals nett, heute mehr Anbiederung hoch3
****
Der Durchbruch für Lindenberg.
****
Gut. Der Durchbruch für Udo war aber wohl zwei Jahre zuvor der Song "Wozu sind Kriege da".
#5 in D
*****
Super Song, aus der NDW Zeit. Gefällt mir heute besser als damals.
*****
Ein echter Klassiker vom saucoolen Udo, den ich schon als Kind total spitze fand. An Silvester durfte er in meiner Familie nie fehlen. Dass ich den noch nicht bewertet habe...
******
Genialer Text - Udo ist einfach Kult!
***
ndw Klassiker 3+
*****
jawoll, Klassiker.
*
Sorry, aber ich finde den Song schrecklich!
*****
Fand und finde ich klasse. Heute vielleicht sogar noch mehr, nachdem es gar nicht mal so oft gespielt wird. "Erich, kannst du mich hören"... und dann jodelt er auch noch. Lach...
******
Weltklasse!
***
also nee den Song mocht ich auch noch nie trotz brutalem Kultstatus...und dem Erich hinterm eisernen Vorhang war's glaub eh egal trotz dem persönlichen Treffen; 3*-
****
Schöne Melodie, gute Idee. Mehr nicht.
***
...Das ist nicht sooooooo schlecht: 3
*****
Ja fünf Sterne muß ich geben
*****
glenn miller vs. panikrock
***
...naja...3*
*****
Das war schon ganz schön frech, für damalige Verhältnisse. Dass er dann tatsächlich dort auftreten durfte, war eine reife Leistung. Ein Song zwingt eine umstrittene Staatsmacht in die Knie. Respekt, Udo.
****
Starkes Stück von Udo.
*****
Vielleicht sein bester Song, auf alle Fälle ein überaus guter Song mit frechem und gutem Text.
*****
hat irgendwie kultstatus
*
Udo Lindenberg... ein Typ, den ich überhaupt nicht leiden kann
****
Gut!
*****
Origineller, politischer Text: so gut gemacht, dass sich letztendlich auch die DDR-Führung gute Miene zu diesem Song machen musste und Honny offiziell eine E-Gitarre aus den Händen Lindenbergs als Geschenk entgegennahm.
***
Durchschnitt
****
wen er wohl mit dem "Oberindianer" meinte? - ordentliche Nummer aus 1983 - 4*...deutsches Lied mit Anglizismen (Money) und das in den 80er!...
Zuletzt editiert: 04.01.2010 13:55
****
mit Kultbonus 4*
Zuletzt editiert: 26.01.2010 19:52
******
Textlich erste Klasse. Musikalisch ebenfalls nicht übel.
****
Natürlich Kult und aus geschichtshistorischer Sicht sicher
ungemein wertvoll, aber vom musikalischen Aspekt her
weit davon entfernt seine beste Nummer zu sein....

4 +
******
Deutsche Musikgeschichte
*****
Duitse versie van Chattanooga choo choo door een bijzondere artiest. Prima Duitstalige plaat.
Zuletzt editiert: 15.08.2010 21:10
**
▒ Nou om héél eerlijk te zijn: geef mij dan toch maar het origineel uit 1941 van "Glenn Miller" ☺!!!
*
Ein Satz mit X
****
gut
****
Hallololöchen Hallo ...

Glenn Millers' 'Chattanooga Choo Choo' mit witzig-frechem Text. 4+
******
...sehr gut...
*****
Dafür das der Song Geschichte schrieb die Punktzahl. Ich habe andere Lieblinge beim Udo.
*****
... für den wirklich sehr cleveren Text von Udo und der verwendeten uralten Melodie von Glenn Miller gibts klare 5* ..
*****
Ja echt cooler Sound damals - bekommt einen Nostalgiebonus für die geile NDW Zeit Anfang der 80iger
******
text & arrangement sind einfach großartig.
Zuletzt editiert: 16.11.2011 06:40
****
Ohne die politische Brisans währe das einfach nur ein durchschnittlicher Song. Eher weniger. 3-4
******
Schwebte damals auf der NDW-Welle obwohl der gute eigentlich ganz andere Musik machte. Finde den Song aber auch textlich ganz nett.
*****
Der politisch engagierte Udo legt sich hier mit dem DDR-Regime an in einer coolen, bissigen und gleichzeitig locker-versöhnlichen Art - sehr sympathisch!

Musik überwindet Grenzen und welch ein Stück könnte da besser passen als der Jazzklassiker Chattanooga Choo Choo...?
****
Dito, schön geschrieben. Allein die Lyrics heben den Song aus meiner Sicht über den Durchschnitt. Musikalisch überzeugt mich das keineswegs, nervt mittlerweile eher ein bisschen. Aber was soll's, ein Song für die Geschichtsbücher....
Zuletzt editiert: 15.08.2013 22:09
******
... besonders uns DDR-Bürger hat eine diebische Schadenfreude befallen, als Udo dieses provokative Lied brachte. Jeder kleine Nadelstich gegen die unbeliebte Staatsführung war willkommen ... und dieser hier war sogar ein relativ großer! ...
****
Guter Song und sarkastischer Text - das passt!
***
finde ich ehrlich gesagt nur noch dämlich und nervig.
******
Das war der erste Song den ich damals von ihm gehört habe. Irgendwie fand ich den cool, mit seinen Lederklamotten und so, naja, da hab ich schon so bissle gemerkt das ich auf Männer abfahre! :) Das Lied liebe ich heute auch noch!
****
Witziger Text - lässige Präsentation - bekannte Melodie ... so einen Hit hat er damals auch mal wieder gebraucht.
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.42 seconds