Udo Lindenberg & Pascal - Wozu sind Kriege da?

Cover Udo Lindenberg & Pascal - Wozu sind Kriege da?
7" Single
Telefunken 6.13222

Song

Jahr:1981
Musik/Text:Udo Lindenberg
Produzent:Udo Lindenberg
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Weltweit:
de  Peak: 18 / Wochen: 27

Tracks

1981
7" Single Telefunken 6.13222
Details anzeigenAlles anhören
1.Wozu sind Kriege da?
3:54
2.Udo Lindenberg & Panik Orchester - Gegen die Strömung
3:35
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:54Wozu sind Kriege da?Telefunken
6.13222
Single
7" Single
1981
Live4:28IntensivstationenTelefunken
6.28580 DT
Album
LP
01.03.1982
3:54High Life - Die Deutsche - Das Stärkste in Deutsch!Polystar
2475 557
Compilation
LP
1982
3:54Hit-Blitz '82Teldec
6.24992
Compilation
LP
1982
3:54LebenTeldec
6.25390 BK
Compilation
LP
1982
»» alles anzeigen

Udo Lindenberg   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Sonderzug nach Pankow01.04.1983314
Ich lieb' dich überhaupt nicht mehr15.07.1988316
Wenn du durchhängst11.04.2008712
Ein Herz kann man nicht reparieren (MTV Unplugged) (Udo Lindenberg feat. Inga Humpe)30.09.2011652
Cello (MTV Unplugged) (Udo Lindenberg feat. Clueso)18.11.2011522
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Odyssee (Udo Lindenberg und das Panikorchester)01.05.198388
Gänsehaut01.08.1988712
Stark wie zwei11.04.2008109
MTV Unplugged - Live aus dem Hotel Atlantic30.09.2011612
 

Pascal   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.58 (Reviews: 55)
09.04.2004 02:23
gupan
Member
***
mag ich nich sonderlich
nr. 65 des jahres
09.04.2004 12:12
variety
Member
****
Ne ganz knappe 4, weil der Song zu stark nach Kitsch schmeckt.
09.04.2004 22:01
pillermaik
Member
***
Hat Herr Lindenberg noch schnell einen Song gegen den Krieg hingeschmiert... Ich finde den Text platt und peinlich! Soll wohl eine Message sein, doch sowas von saudämlich geschrieben, da kann ich nur den Kopf schütteln...
03.07.2004 00:35
southpaw
Member
****
So richtig unter die Haut geht's nicht, aber mit ihm wird's auch nicht wirklich peinlich.
21.01.2005 22:19
staetz
Staff
****
Wie southpaw treffend bemerkt: Der ultimative Berührungsmoment fehlt mit diesem vermutlich durchaus gewollt trist-monotonen Soundgewand. Der Text ist eine Anklage gegen "die Bonzen, die Panzer und Raketen bauen"; geschildert aus den Augen eines 10jährigen Jungen. Für einmal sicher hörenswert, aber kein pazifistischer Reisser.
12.02.2005 20:46
Raphael87
Member
******
sehr gut
16.05.2005 02:20
marco1971
Member
****
ganz gut
12.07.2005 21:31
Phil
Staff
****
gut
28.09.2005 03:50
Musicfreak
Member
***
interessant, die facts von staetz! mich nervt der knirps auch...besonders gut singen kann er nicht...eher daneben Udo...
24.01.2006 18:53
union_music
Member
*****
der unterkühlte sound rettet den song und der part von udo.der junge ist eher daneben.
25.01.2006 12:26
otterobb
Member
***
Gut gemeint ist nicht in jedem Falle gut. Kann man an diesem Song demonstrieren.
07.02.2006 21:47
Rewer
Staff
******
...doch doch, ich find das doch ganz gut...
Zuletzt editiert: 07.02.2006 21:48
10.05.2006 23:13
AlterJunge
Member
*****


Das Lied hatten wir uns sogar einmal ganz offiziell
in der Schule im Unterricht anzuhören.
Ich weiß nicht mehr, ob ein Schüler oder ein Lehrer
die Platte mitgebracht hatte, ich glaube, ein Lehrer.
Alle Schüler hörten stumm und aufmerksam zu.
Mich hat das ganze Lied sehr berührt,
und den anderen in meiner Klasse ging es wohl ähnlich.
Vor allem den Text fand ich gut.
Aber auch die Melodie und die Kinderstimme
passten für mich perfekt dazu.



"Keiner will sterben, das ist doch klar.
Wozu sind denn dann Kriege da?
Herr Präsident, Du bist doch einer von diesen Herr'n.
Du mußt das doch wissen.
Kannst' mir das mal erklär'n?
Keine Mutter will ihre Kinder velier'n
und keine Frau ihren Mann.
Also warum müssen Soldaten losmarschier'n?
Um Menschen zu ermorden - mach mir das mal klar.
Wozu sind Kriege da?
Herr Präsident, ich bin jetzt 10 Jahre alt
und ich fürchte mich in diesem Atomraketenwald.
Sag mir die Wahrheit, sag mir das jetzt,
wofür wird mein Leben auf's Spiel gesetzt?
Und das Leben all der ander'n - sag mir mal warum.
Sie laden die Gewehre und bring'n sich gegenseitig um.
Sie steh'n sich gegenüber und könnten Freunde sein.
Doch bevor sie sich kennenlernen, schießen sie sich tot.
Ich find' das so bekloppt. Warum muß das so sein?
Habt ihr alle Milliarden Menschen überall auf der Welt gefragt,
ob sie das so wollen,
oder geht's da auch um Geld?
Viel Geld für die wenigen Bonzen, die Panzer und Raketen bau'n
und dann Gold und Brillianten kaufen für Ihre eleganten Frau'n.
Oder geht's da nebenbei auch um so religiösen Zwist,
daß man sich nicht einig wird, welcher Gott nun der Wahre ist?
Oder was gibt's da noch für Gründe, die ich genauso bescheuert find'?
Na ja, vielleicht kann ich's noch nicht verstehen,
wozu Kriege nötig sind.
Ich bin wohl noch zu klein.
Ich bin ja noch ein Kind."




Schade, daß 99% aller Lieder der Rock- und Pop-Musik
äußerst sinnlose Texte haben!
Wenn man den vom Nikotin und Alkohol gezeichneten Udo
heute im Fernsehen sieht, wie er relativ belangloses
und verrücktes Gefasel in die Kamera nuschelt,
dann wirkt es erstaunlich, daß viele seine Lieder damals
intelligente und mutige Texte hatten.



Zuletzt editiert: 02.12.2012 14:35
27.11.2006 10:33
ABBAsolut
Member
***
... "Zu-diesem-Thema-muss-ich-auch-mal-was-sagen"-Song ... nicht gerade schlecht gesagt, aber etwas zu naiv aufgezogen ...
27.11.2006 10:48
elton
Member
***
nein danke
27.11.2006 14:24
Voyager2
Member
******
Interessantes Zeitdokument aus der Zeit des hemmungslosen Wettrüstens der damligen Supermächte USA und UDSSR. Das aus der Sicht eines kleinen Jungen gesehenen "Wozu sind Kriege da?" mag im ersten Moment vielleicht etwas naiv klingen, ist aber dennoch wesentlich ehrlicher und frei vom verlogenen Kitsch gleichartig gelagerter Lieder.
Zuletzt editiert: 05.12.2009 09:43
12.02.2007 19:58
remember
Member
*****
Der CH Bengel nervt zwar etwas, aber der Song geht ans Herz - und gehört belohnt!
Nur #18 damals übrigens in D und Herr Präsident mittlerweile bin ich 37..aber Kriege sind immer noch da.
#5 meiner UL Liste.
Zuletzt editiert: 17.07.2012 09:48
28.04.2007 22:44
schlagergalaxie
Member
*****
bewegender song
14.07.2007 23:53
jschenk
Member
*****
ein seiner besten
01.09.2007 11:41
Sacred
Member
****
solide Pazifismushymne
05.10.2007 13:04
Heinz-Harald
Member
*****
Einer seiner besten Nummern.
20.11.2007 17:48
MichaelSK
Member
*****
sehr direkte Botschaft... und auch gut umgesetzt
Zuletzt editiert: 14.12.2013 04:11
07.02.2008 19:25
cbfn
Member
******
Also zu den Song, kann man nichts sagen.
Der könnte sogar öffters im Radio laufen.
Besonders in PoilitikRadio.
06.03.2008 14:12
öcki
Member
***
gut gemeint & naiv
06.03.2008 14:39
sanremo
Member
**
viel zu naiv

Belze
Member
******
...trifft den berühmten Nagel aber auch sowas auf den Kopf...

begue
Member
******
Gut gemeinter Text, nur die Botschaft wird leider nie ankommen.

LarkCGN
Member
*****
Da muss ich voyager Recht geben. Was soll denn ein kleiner Junge sonst singen? Ein hochtrabend lyrisches Meisterwerk? Überzeugendes, in allen Belangen gutes Stück von Udo und dem kleinen Pascal. Einen halben Bonuspunkt für die gute Absicht oben drauf.

oldskoolhubsi
Member
***
passt schon

kalli_hessen
Member
******
Also ich bin verblüfft über die vielen abseitigen Kommentare hier.
Naiv, der Bengel nervt usw.
Naiv? Nee, naiv ist was anderes...naiv ist, wer als Arbeitnehmer die CDU oder die FDP wählt...oder als Mücke die Fliegenklatschenpartei...

Und der Junge singt/spricht wundervoll und absolut anrührend!

Ein Glanzstück aus der Zeit, als Udo L noch kein abgef... Etwas war, sondern eine deutsche Legende auf dem Zenit ihres Schaffens.

Beim Anhören dieses Liedes fällt mir persönlich immer ein, daß Deutschland zweit- oder drittgrößter Waffenexporteur der Welt ist, eine Tatsache, die scheinbar im öffentlichen Bewußtsein immer noch nicht angekommen ist. Unter anderem auch, weil unsere Medien das so wenig thematisieren.

Und noch eins fällt mir ein: Wenn Ihr die Gala oder die Bunte so durchblättert, wisst ihr eigentlich, wer die Leute auf diesen Champagnerparties sind? Ich meine jetzt die, die Ihr nicht direkt ausm Show/Musik/Modebusiness kennt? Ich würd mal darüber bißchen genauer nachdenken...

Naja, freuen wir uns doch gemeinsam darüber, daß unsere Regierung jetzt verstärkt in Maßnahmen zur Betreuung unserer traumatisierten deutschen Kriegsheimkehrer investieren will...
damit man immer mehr verheizen kann...

Zuletzt editiert: 02.03.2009 22:47

vovo
Member
******
5,5
für mich auch ein wirklich starker song.
die eigentliche frage wurde noch nicht beantwortet.
allen voran nicht von george w.
dass weder udo noch der zwerg richtig singen können macht genau das flair diesen songs aus.
und wer war eigentlich dafür verantwortlich dass schni schna schnappi so lange auf der 1 war ?

aufrechtgehn
Member
******
Klar ist das kitschig. Genau deswegen rührt es mich auch so an, ich bin halt nun mal 'ne alte Kitschelse. Und ich weiß, ich werde für diesen Satz gesteinigt, aber die Nummer enthält für mich genau so viel Wahres und Wichtiges wie John Lennons "Imagine".

SoC_Girl
Member
****
Es gibt deutlich bessere Songs dieser Sparte. Bewegend finde ich es nicht. Ein kleiner Bonus bleibt.

3*** + 1*

"Bin ja noch ein Kind"
- ja das würden die armen Kindersoldaten auch gerne sagen.

FranzPanzer
Member
******
Sehr gut!

lumlucky
Member
*****
sehr gut

Cornwell
Member
*****
Ostermarschgeschwängertes, zeitloses Friedenslied. Viel ergreifender als das im selben Jahr erschienene Grand-Prix-Liedchen von Nicole...

oldiefan1
Member
******
Klare 6*

schlagerexperte
Member
*****
ein guter und sehr sinnvoller Titel und eine Frage, die niemand wirklich beantworten kann

Snormobiel Beusichem
Member
*****
▒ Een mooie anti oorlogsplaat van "Udo Lindenberg & Pascal" uit 1981 !!! Een plaat om eventjes bij stil te blijven staan ☺!!!

Der_Nagel
Member
**
guter Text übers Wettrüsten zwischen Ost und West, miserable Umsetzung – der Kindergesang nervt mich gewaltig – Udo hätte das alleine singen sollen – 2*…

Chartsfohlen
Member
***
Ein wirklich starker Text wird hier leider vor allem von Seiten des jungen Pascals zu einem musikalischen Desaster verarbeitet. Der Junge hat keine Stimme, singt schief und scheint auch noch über einen Sprachfehler zu verfügen. Udo macht das ganz zwar ganz gut, aber leider ist da schon viel zu viel Zeit ins Land gegangen.

Trotz toller Aussage kenne ich hier keine Gnade und lasse mich nicht mehr zur 4 hinreißen, sorry.

Widmann1
Member
******
hat mich als 13Jähriger sehr beeindruckt.

Fritz260449
Member
**
schwach

BeatBox131
Member
******
Bestnote

klamar
Member
****
... schon gut gemacht ... aus der Sicht eines Kindes das Wettrüsten angeprangert ... der Sound passt dazu ...
... auch wenn's sicher kein Reisser ist ...

ulver
Member
******
sehr gutes stück! die version mit Pascal gefällt mir 5*mässig, aber für die live-version auf Radio Eriwahn mit Ala Pugatschowa gibt's mindestens 7*. da kommen wir auf nen schnitt von 6*! seht doch endlich ein, dass neid, hass und krieg - weil daraus entsteht er - für alle menschen nur schlechtes bringt! aber da sind wir wahrscheinlich heute noch zu dumm, das zu kapieren... :(

Getharda
Member
****
Nette Nummer, klare 4*.

Dino-Canarias
Member
*****
Unschuldig-naiv und trotzdem wahr und ziemlich schön....

Knappe 5.

Windfee
Member
*****
kein Zehnjähriger würde so reden, man merkt überaus deutlich, dass Udo ihm seine eigenen Worte in den Mund legt und das wirkt schon etwas störend - trotzdem, die Melodie und die Stimmung des Songs gefallen mir ziemlich gut, von daher noch die fünf Punkte - 4.75*

fleet61
Member
*****
... gut gemeint auf jeden Fall ...

Besnik
Member
******
Ich kannte das bis vor paar Tagen nicht und jetzt hör ich`s fast jeden Tag. Berührt mich sehr!

edit : I can`t get enough from this song! Mein gott ich liebe es! Muss rauf auf die Höchstwertung!!!
Zuletzt editiert: 27.04.2014 11:49

katzewitti
Member
******
fands damals toll und heute auch noch, toller Text zum nachdenken

bussibär
Member
*****
Gutes Lied aus der LP: "Gänsehaut".

Kamala
Member
***
...die Frage aller Fragen.....aber sicher nicht von einem kleinen Jungen gestellt - kann ich nicht haben! -...

lifetec1
Member
****
gleitet fast in Richtung Kitsch ab, doch das Thema bewegt
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?